Aestheticmed dr n. med.Andrzej Dmytrzak

BRONZE BADGE
Beiträge: 22

    Szczecin    

Aestheticmed dr n. med.Andrzej Dmytrzak

+48914 Nr. anzeigen +48914220038

Schreiben Sie uns





  Adressen
Adresse
ul. Niedziałkowskiego 47/5
Szczecin
71-403
Polen

Telefon
+48914 Nr. anzeigen +48914220038
Fax +48914 Nr. anzeigen +48914240605

Waren Sie mit diesem Arzt zufrieden?

Haben Sie Erfahrung mit Aestheticmed dr n. med.Andrzej Dmytrzak gemacht? Helfen Sie anderen Patienten und schreiben Sie wie zufrieden Sie waren. Vielen Dank!






Alle Erfahrungsberichte über Aestheticmed dr n. med.Andrzej Dmytrzak

Anonymous

,
Es lohnt sich   |  Facelift, SMAS Facelift

Ich habe mir im Januar 2013 einen großen Facelifting bei Dr.Dmytrzak machen lassen.ich bin 70 Jahre ,habe schon in den letzten 20 jahren 2 x etwas machen lassen. eine außergewöhnliche Klinik und Behandlung! Alles war perfekt die Nachsorge nach der Op. Das habe ich noch nicht erlebt in Deutschland.

Mehr
Anonymous

,
Es lohnt sich, Gesamtnettopreis: 3.300 €   |  Brustvergrößerung

Hallo, ich habe mir 2011 die Brüstevergrößern lassen und kann diese Klinik nur weiterempfehlen. Absolut klasse.

Mehr

,
Es lohnt sich, Gesamtnettopreis: 6.000 €   |  Brustvergrößerung

Habe mir in der Klinik in Polen 2008 meine Brüste vergrößern lassen und 2010 wurde von dr. Dmytrzak eine Rhinoplastik (Nasen-OP) bei mir durchgeführt. Während der Brust-OP war ich 3 Tage in der Klinik in Stettin, nach der Nasen-OP bin ich am nächsten Tag (nach 24h) wieder zurrück nach Berlin gefahre

Mehr
Anonymous
,
Es lohnt sich
Gesamtbewertung
Verhalten des Arztes gegenüber dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Habe gehört,gesen und gelesen nur positives über Dr.Andrzej Dmytrzak.

Mehr


Weitere Erfahrungsberichte

Profil



Motto:

Das in Polen beste Zentrum für plastische und Schönheitschirurgie

Profil der klinik

Wir sind die älteste Klinik für plastische Chirurgie im nordwestlichen Polen. Seit der Gründung im Jahre 1991 haben wir bisher ungefähr 15.000 Eingriffe im Bereich der Ästhetischen Chirurgie vorgenommen.

Der Klinikinhaber, Doktor der Medizin Andrzej Dmytrzak, ist Spezialist für plastische Chirurgie und ist in diesem Fachbereich bereits zwanzig Jahre lang tätig. Er ist Mitglied folgender Institutionen: der Französischen Gesellschaft für plastische Chirurgie, der Internationalen Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie (ISAPS), der Internationalen Gesellschaft für Rekonstruktionschirurgie (IPRAS), der Europäischen Akademie für Ästhetik, der Europäischen Schule für Onkologie. Seine Erfahrung und berufliche Kenntnisse vertieft er durch systematische Teilnahme an internationalen Symposien, die für plastische Chirurgen u.a. in Italien, Spanien, Frankreich, den Vereinigten Staaten und Brasilien veranstaltet werden.

Die plastische Chirurgie wird heutzutage als ein modernes, sich dynamisch entwickelndes Gebiet der Medizin wahrgenommen. Die im Altertum vorgenommene Teilung dieser Wissenschaft in ästhetische und Rekonstruktionschirurgie gilt bis heute. Die erste beschäftigt sich mit der Verschönerung, die zweite dagegen mit der Rekonstruktion der Körper von entstellten, verbrannten und durch Unfälle verletzter Personen.

Nach dem eingriff

Wir zeichnen uns aus durch erfahrenes und spezialisiertes Personal und sehr gute Ausstattung. Ihnen wird eine Betreuung auf hohem Niveau während des Klinikaufenthalts geboten. Jeder Patient bleibt in unserer Klinik mindestens 24 Stunden nach dem Eingriff. Die längste Zeit des Klinikaufenthalts beträgt fünf Tage und hängt vom Extensiv- und Komplikationsgrad der Operation ab.

Nach dem Eingriff stehen die Patienten unter medizinischer Beobachtung in Postoperativräumen, die ständig überwacht werden. Am nächsten Tag werden die Patienten in den Hotelteil gebracht, in dem sie bis zum Verlassen der Klinik bleiben. Der Hotelteil ist völlig vom Krankenhausteil getrennt. Dort bieten wir Ihnen komfortable Zweibettzimmer mit TV.

Ärzte und Kliniken

Leistungsspektrum



Währung
Leistungsspektrum Plastische Chirurgie Preis ab* Preis bis*
Augenbrauenanhebung 1 927 EUR
Bauchstraffung (Abdominoplastik) 1 927 EUR 3 132 EUR
Behandlung von Krampfadern in den Beinen 361 EUR 964 EUR
Bruststraffung (Mastopexie) 2 409 EUR
Brustvergrößerung 3 011 EUR 3 493 EUR
Brustvergrößerung - Macrolane 2 650 EUR 3 878 EUR
Brustvergrößerung mit Eigenfett (Stammzellen)
Brustverkleinerung 2 891 EUR
Endotine-Implantate(eine Alternative zu Browlift, Foreheadlift, Facelift, Necklift)
Entfernung von Hautauswüchsen und Muttermalen (Hauttumoren)
Facelift, SMAS Facelift 3 083 EUR
Fadenlifting
Faltenbehandlung (Faltenunterspritzung)
Faltenfüller auf Basis von Hyaluronsäure
Lipofilling (Fettinjektion)
PMS/Silikonöl
Gesäßvergrößerung, Wadenvergrößerung (Wadenkorrektur) 1 927 EUR 3 613 EUR
Gynäkomastie (Vergrößerte männliche Brustdrüsen) 1 204 EUR
Lasereingriffe in der ästhetischen Dermatologie
Beseitigung des Schwitzens per Laser - Smartlipo 1 204 EUR
Lidstraffung, Lidkorrektur 843 EUR 1 325 EUR
Oberlidstraffung 843 EUR 1 325 EUR
Unterlidstraffung (Tränensäcke Entfernen) 843 EUR 1 325 EUR
Liposuktion - Fettabsaugung
Laser-Liposuktion - SmartLipo 1 927 EUR 2 650 EUR
Vibrations-Liposuktion 2 120 EUR
Lippenvergrößerung 1 084 EUR
Lippenvergrößerung (Lipofilling, Fettinjektion) 1 084 EUR
Narbenbehandlung 482 EUR 1 204 EUR
Nasenkorrektur - Rhinoplastik 2 168 EUR 2 409 EUR
Nichtchirurgische Faltenbehandlung - BOTOX® / DYSPORT®
Oberarmstraffung 1 927 EUR
Oberschenkelstraffung 1 927 EUR
Otoplastik (Ohrenkorrektur) 915 EUR
Schamlippenkorrektur (Labioplastik) 1 204 EUR
Stirnlifting (Stirnstraffung) 2 168 EUR

Eine Zahlung per Kreditkarte ist bei uns möglich.

Achtung

  • Orientierungspreise

Diesen Arzt bewerten

Haben Sie Erfahrung mit Aestheticmed dr n. med.Andrzej Dmytrzak gemacht? Helfen Sie anderen Patienten und schreiben Sie wie zufrieden Sie waren. Vielen Dank!

Erfahrungsbericht zu Aestheticmed dr n. med.Andrzej Dmytrzak
Fragen Sie nach Bildern

Die deutschen Ärzte dürfen gem. des Heilmittelwerbegesetzes keine "Vorher/Nachher-Bilder" zu Werbezwecken veröffentlichen. Über das Kontaktformular können Sie aber die Ärzte anschreiben und um eine Fotodokumentation bitten.