Nasenkorrektur ohne Operation?

Diese Webseite sammelt zum Zweck der Leistungsverbesserung Informationen in Form von Cookies.Sollten Sie der Nutzung von Cookies nicht zustimmen, ändern Sie die Einstellungen. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter den Datenschutzbestimmungen.
burgi burgi
Visitor IP: *.113.25.153
Niederösterreich, Deutschland
Beiträge: 1
Privatnachricht senden

Hallo,
ich bin 13Jahre alt und habe ein viel zu große Naße die in einem Bogen verläuft. Eine Operation ist erst ab 18 und ich will auch nicht so viel bezahlen oder die Schmerzen auf mich nehmen.
Ist es sinvoll hyloronsäure einspritzen zulassen?Oder was mich faszieniert mit einen Nasen lifting?


 (0)
   Reagieren   
Dr. med. Jens Feyh


Dr. med. Jens Feyh
Dr. med. Jens Feyh
silver member Basic member IP: *.177.143.151
Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde | mehr Zusatzbezeichnung Allergologie | Zusatzbezeichnung Plastische Operationen
Frankfurt am Main, Deutschland
Beiträge: 25

Liebe Burgi, Deine Nase ist noch nicht ausgewachsen, und deshalb dürfen vor dem Erreichen des 16.Geburtstages keinerlei Operationen daran durchgeführt werden. Das ist sehr wichtig, da sich die Nase ansonsten nicht weiterentwickeln kann.
Darüberhinaus sollten auf gar keinen Fall Injektionen erfolgen.
Du musst noch ein wenig warten. Dann jedoch kann man durch eine Operation Deine Wunschnase entstehen lassen.
Liebe Grüße und alles Gute!


 (0)
   Reagieren   
Dr. med. Paul J. Edelmann Dr. med. Paul J. Edelmann
platinum member Premium member IP: *.87.162.54
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie | mehr Facharzt für Chirurgie | Zusatzbezeichnung Handchirurgie
Frankfurt am Main, Deutschland
Beiträge: 2766  ( 96)
VDÄPC

burgi vom 25.04.2012

Herr Dr. Freyh hat Dir bereits völlig korrekt geantwortet. Kein verantwortungsbewusster Plastischer Chirurg oder HNO Arzt in Deutschland würde in Deinem Alter eine ästhetische Korrektur an Deiner Nase vornehmen.
Einen Bogen im Nasenrücken ist ausschließlich operativ zu begradigen, liebe Burgi.
Wenn Du 16 Jahre alt bist, können wir gerne zusammen mit Deinen Eltern (!) in meiner Praxis besprechen, wie wir Dir helfen können. Sollte man sich zu einer Korrekturoperation entschließen, ist eh die schriftliche Einverständnis der Eltern notwendig.

Bis dahin alles Gute,

Dr. med. Paul J. Edelmann
www.frankfurter-klinik.de/all




 (0)
   Reagieren   
Diese Diskussion wurde leider geschlossen. Sie können hier keine weiteren Beiträge hinzufügen.

Starten Sie eine neue Diskussion zum Thema Nasenkorrektur ohne Operation – Eine realistische Bewertung.