Gutes Preis-/ Leistungsverhältnis, bin zufrieden!  

Eingriff:
Brustvergrößerung
Wie sind Sie mit dem Eingriff zufrieden?
Es lohnt sich  
Gesamtnettopreis:
3 980 EUR
Arzt / Klinik:
Dr.med. Siniša Glumičić
Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Nach jahrelangem Hin und Her und Beratungsgesprächen bei Schönheitschirurgen in München wurde mir Dr. Glumicic in Zagreb empfohlen. Im Dezember hatte ich dann mit meiner Mutter einen Beratungstermin in Zagreb. Ich hatte davor viel über verpfuschte Schönheitsop's zu Dumpingpreisen im Ausland und Billigimplantat- Skandalen gehört und war darum sehr skeptisch gegenüber dem Chirurgen und dem Spottpreis von 3.300 € für eine BV. Dort angekommen warf ich all meine Vorurteile über Bord: die Praxis wirkte edel und luxuriös, die medizinischen Fachkräfte waren sympatisch, uns wurde sogar angeboten, die Silikonbrüste zweier Arzthelferinnen anzufassen und uns selbst vom authentischen Aussehen und Feeling zu überzeugen! Dr. Glumicic war sehr sympathisch. Er machte einen professionellen und sehr erfahrenen Eindruck. Bevor ich mich versehen konnte, war es soweit: Zwei Monate später stand der OP Termin an. BV für mich und BV + Facelift für meine Mutter. Vor der OP standen noch ein EKG und eine Blutabnahme für ein großes Labor in München an. Da ich regelmäßig Tabletten und die Pille zu mir nahm, sollte ich mit dem Anästhesist abklären, ob ich etwas vor der OP absetzen muss. Leider musste ich dem wirklich hinterher rennen, denn nach mehrmaligen Anrufen meldete sich keiner in der Praxis und ich hatte meine Zweifel, ob ich die OP überhaupt machen sollte. Wir kamen in der Früh in ZG an und wurden beide am selben Tag operiert. Die OP's verliefen problemlos, 3 Tage blieben wir im klinikeigenen Hotel unter Beobachtung . Am Tag nach der OP wurden uns die Drainagen entfernt, was ich persönlich am schmerzvollsten empfand. Sonst hatte ich kaum Schmerzen, eher eine Art Muskelkater im Nacken und Rücken, da ich nach der OP ziemlich verkrampft war. Heute liegt die OP genau eine Woche zurück, die Brüste sehen toll aus und die Schwellung ist zurückgegangen, ich brauch keine Schmerztabletten mehr und in wenigen Tagen werden die Fäden gezogen. Kleiner Punkteabzug: Ich hatte erwartet, dass uns Dr. Glumicic nach dem Eingriff besucht und uns wenigstens fragt, ob wir zufrieden sind, Schmerzen haben etc. (als Zeichen des guten Anstands gegenüber einem Patienten), leider bekam ich ihn nur mal kurz im Vorbeilaufen zu Gesicht. Schade. Großes Lob: Die ältere Dame in der klinikeigenen Unterbringung kümmerte sich nach der OP drei Tage liebevoll um uns. Sie brachte uns Essen, half uns beim Aufstehen, Anziehen, verabreichte uns Medikamente... 5-Sterne Service! Fazit: Hier und da ein paar kleine Mängel, aber ich hatte kaum Schmerzen, mir gehts gut, die Brüste sehen toll aus, die Narben verheilen schnell und das ist das wichtigste! :) Kosten insgesamt: BV und Beratung: 3.300,- € EKG und Blutbild bei Hausarzt: ca. 300,- € Übernachtung mit Notdienst in Klinik: 80,- €/Person/ Nacht Anfahrtkosten Bus MünchenZagreb: 140,- € Medikamente waren soweit ich weiß im Preis inkl.


  Danke!  (0)
   Reagieren