Hab noch kein Endergebnis, auf jeden Fall wirken die Brüste sehr harmonisch und passend zu meinem Körper  

manu
manu
Visitor
OP absolviert - mein Patientenbericht
Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Privatnachricht senden
Eingriff:
Brustvergrößerung
Wie sind Sie mit dem Eingriff zufrieden?
Es lohnt sich  
Arzt / Klinik:
Dr. med. Alexander P. Hilpert
Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Hab nun meine Op seit 15 Tagen hinter mir und wollte mal meine Erfahrung hier berichten. Hatte vorher noch bei anderen Chirurgen BG aber nach 4 Jahren überlegen und informieren bin ich dann endlich zu einem Entschluss gekommen. Dr.Hilpert war für mich menschlich, ehrlich, Authentisch und kompetent genug das ich mich für Ihn entschieden habe. Nun zu meinem Bericht. Am Op Tag kam in der Klinik an und wurde nur kurze Zeit später auf mein Zimmer begleitet. Es ist schön gemütlich mit Tv, Couch, Schreibtisch und abgetrennten Bad. Bademantel, Trombose Strümpfe , Höschen und Schlappen lagen schon auf dem Bett. Nach einer gewissen Zeit Kam Dr. hilpert herein und sagte so in ner halben Std geht's los... Nochmal Fotos machen von der Ausgangslage, ausmessen, anzeichnen und evtl. noch irgendwelche Fragen klären. Dann kam der Anästhesist rein und hat mich abgeholt... Er führte mich in einen Raum kurz vor dem Op Raum. Da sollte ich das Op Hemd anziehen, Mütze und Schlappen. Er führte mich in den Op wo ich mich nun auf den Tisch legen sollte. Dann kam die Kanüle im Arm, die haben noch ein paar Witze gemacht :) und weg war ich. Alle wirklich sympathisch und man merkt das alle ein eingespieltes Team sind. Ich wurde irgendwann in einem separaten Raum wach. Jedesmal wenn ich die Augen aufgemacht habe, war irgendjemand sofort da und schaute nach mir ob alles in Ordnung wäre. Irgendwann und nach einem Schluck Wasser könnte ich dann mit Hilfe einer Schwester aufstehen und wurde in mein Bett gebracht. Dann war ich die meiste Zeit am schlafen. Rückenschmerzen hatte ich, ansonsten ging es mir ganz gut, bisschen Muskelkater, lief aber schon ein bisschen rum. Hätte es mir auf jedenfall schlimmer vorgestellt. Abends nach der Op hatte ich so ein Hunger. Da hab ich dann noch eine lecker Hühnersuppe und einen Joghurt gegessen. Hier wird man rundum versorgt. Drainagen, Blutdruck und Fieber Überwachung von der Nachtschwester. Frühstück war auch super Klasse mit extra viel Obst :) Mittagessen durfte man aus einer Speisekarte eines italienischen Restaurants aussuchen. Superlecker :) ich bin so Happy...mein Wunschtraum ist in Erfüllung gegangen. jetzt muss nur noch alles schnell heilen. Aber das Ergebnis sieht man jetzt schon zu 80% Jetzt heißt es Geduld, Geduld. Habe Runde Implantate 360cc mit High Profil UBM meine Ausgangslage war 75/80 A jetzt C? Hab noch kein Endergebnis, kann bis zu einem Jahr dauern. Auf jedenfall wirkt es sehr harmonisch und passend zu meinem Körper :) Lg Manu

Alle Bilder


  Danke!  (1)
   Reagieren   
Barbora

Barbora

Moderator

Liebe Manu,
vielen lieben Dank für die detaillierte Erfahrung so wie so fürs Photo! Wie länge, Ihre Meinung nach, wird es noch dauern bis alles abgeheilt ist?

Sie recherchierte und informierte sich wirklich viel und das hat Ihnen dabei geholfen, den richtigen Arzt zu finden - Welche Faktoren, Ihre Meinung nach, soll man am meistens berücksichtigen?

Danke!
MFG
Barbora


  Danke!  (0)
   Reagieren