• 28 Antworten
  • 1 Gefällt mir

Karlsbad Fertility - Institut reprodukční medicíny a genetiky

Fragen Sie

Erfahrungen

Teilen Sie Ihre Erfahrung

Haben Sie Erfahrung mit Karlsbad Fertility - Institut reprodukční medicíny a genetiky gemacht? Helfen Sie anderen Patienten und schreiben Sie wie zufrieden Sie waren. Vielen Dank!


Alle Bewertungen über Karlsbad Fertility - Institut reprodukční medicíny a genetiky

Profil - Karlsbad Fertility - Institut reprodukční medicíny a genetiky

Motto:

Höchste Erfolgsraten durch modernste medizinische Verfahren, Sicherheit durch Qualität.

Institut reprodukční medicíny a genetiky

In guten HäInden – Institut reprodukční medicíny a genetiky

Um unseren Paaren den Wunsch nach einem eigenen Kind möglichst bereits im "ersten Zyklus" zu erfüllen, verfolgen wir eine konsequente und zielstrebige Optimierung aller Behandlungsschritte und berücksichtigen dabei sorgfältig die individuelle Situation unserer Patienten.

Höchste Erfolgsraten durch modernste medizinische Verfahren

Wir erreichen das gemeinsame Ziel höchster Erfolgsraten durch intensive Forschung, modernste medizinische Verfahren, höchste Qualitätsstandards sowie hoch qualifizierte und einfühlsame MitarbeiterInnen, wodurch wir heute zu den weltweit renommiertesten IVF-Zentren zählen.

Für Paare

Für die meisten Paare erfüllt sich der Wunsch nach einem Kind fast selbstverständlich. Etwa 15 % aller Ehen jedoch sind ungewollt kinderlos.

Die Ursachen dafür verteilen sich zu 45 % auf die Frau und 40 % auf den Mann. In 10 % sind Störfaktoren bei beiden Partnern zu finden. Bei ca. 5 % kann die Ursache der Kinderlosigkeit auch nach gründlicher Durchuntersuchung beider Partner nicht gefunden werden (= idio- pathische Sterilität).

Die Basis einer Sterilitätsbehandlung muß eine intakte Partnerschaft sein. Unter Achtung der Würde des erwünschten Kindes soll mit Hilfe anerkannter medizinischer Methoden das ersehnte Glück ermöglicht werden.

Im Eierstock der Frau reift normalerweise im Anschluß an die Regelblutung innerhalb von 2 Wochen in einem Eibläschen (=Follikel) eine Eizelle heran. Durch komplexe hormonelle Regulations- mechanismen kommt es schließlich zum Eisprung. Die reife und befruchtungsfähige Eizelle wird vom Eileiter aufgefangen und in die Gebärmutterhöhle transportiert. Die beim Geschlechtsverkehr in die Scheide abgegebenen Samenzellen wandern durch die Gebärmutter in die Eileiter und befruchten dort die Eizelle.

Die befruchtete Eizelle, welche nun Embryo genannt wird, beginnt sich bereits im Eileiter zu teilen und gelangt im Durchschnitt 4 – 5 Tage nach dem Eisprung in das Innere der Gebärmutter, wo sie sich 5 – 6 Tage nach der Befruchtung einnistet.

Bilder

Partner

MUDr. Jan Malimánek
MUDr. Claudia Štuksová
MUDr. Petr Lošan

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Leistungsspektrum

Andere Verfahren der ästhetischen Stomatologie

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Eine Zahlung per Kreditkarte ist bei uns möglich.

Achtung

  • Orientierungspreise

Fragen Sie

Adressen

Adresse
Bělehradská 1042/14
360 01 Karlsbad
Tschechien