• 251 Antworten
  • 91 Gefällt mir

Dr. med. Joachim Dodenhöft

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Karlsruhe  |  Zusatzbezeichnung Plastische Operationen Karlsruhe
Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Karlsruhe  |  Zusatzbezeichnung Plastische Operationen Karlsruhe
Parkklinik
PLATINUM BADGE
  • 98% < 1 Tag
  • beantworteten
    Anfragen
    Antwort
    im Durchschnitt

Fragen Sie

Erfahrungen (25)

Teilen Sie Ihre Erfahrung

Haben Sie Erfahrung mit Dr. med. Joachim Dodenhöft gemacht? Helfen Sie anderen Patienten und schreiben Sie wie zufrieden Sie waren. Vielen Dank!


Alle Bewertungen über Dr. med. Joachim Dodenhöft


Weitere Erfahrungsberichte

Profil - Dr. med. Joachim Dodenhöft - Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Karlsruhe  |  Zusatzbezeichnung Plastische Operationen Karlsruhe

Mitgliedschaft



Ebenso Mitglied von:

  • DGHNOKH - Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie
  • DGPW - Deutsche Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie DGPW
  • EAFPS - European Academy of Facial Plastic Surgery EAFPS

Kurz über uns

Herzlich willkommen auf meiner Seite bei Estheticon. „Qualität - Service - Freundlichkeit“ ist nicht nur ein wohlformuliertes Motto sondern entspricht auch meiner grundsätzlichen Berufsauffassung.

Unsere Klinik/Praxis

Die erst vor wenigen Jahren eröffnete Parkklinik in Karlsruhe liegt im Zentrum der neuentwickelten Südoststadt in Karlsruhe. Der Operationssaal ist auf neuestem Standard und entspricht allen medizinischen und hygienischen Anforderungen. Das Ambiente der Klinik ist modern, elegant und sehr ansprechend. Für den stationären Aufenthalt stehen drei Betten mit allen erforderlichen Ausstattungen (Nasszelle, WLan, I-Pad, Essenauswahl etc.) zur Verfügung. Parkmöglichkeiten befinden sich kostenfrei in der Tiefgarage, eine Haltestelle der Straßenbahn ist 3 Minuten entfernt. Mit im Team sind die Plastischen Chirurgen Dr. Friedemann Ruß und Dr. Klaus Luttenberger sowie der Anästhesist Hany Dawood.

Ausbildung, berufliche Qualifikation und Erfahrung

Die Ausbildung zum Hals-Nasen-Ohrenarzt habe ich an der renommierten Julius-Maximilians-Universität in Würzburg unter Prof. W. Kley 1983 begonnen. Bereits 1985 konnte ich durch seine persönliche Förderung mit der Plastischen Chirurgie beginnen. Bis zur Erlangung der Facharztreife 1987 hatte ich bereits über 150 Rhinoplastiken durchführen können. Zur Vertiefung der Fähigkeiten sowohl auf HNO-Gebiet als auch bei den Plastischen Operationen wechselte ich 1988 auf eine Oberarztstelle zu Herrn Prof. E. Haas in die St. Vincentiuskliniken nach Karlsruhe. 1996 kam dann der Wechsel zu Herrn Prof. W. Heppt als leitender Oberarzt an das Städtische Klinikum in Karlsruhe. Bei beiden Klinikdirektoren konnte ich meine Erfahrungen sehr vertiefen und sowohl das gesamte Spektrum der großen HNO-Chirurgie als auch der Plastischen Chirurgie aneignen.

Auslandsaufenthalte in Chicago bei Prof. Tardy und in London bei Prof. Bull ergänzten die Erfahrungen in der Plastischen Chirurgie. Jährlich abgehaltene Kurse im Rahmen des Deutschen HNO-Kongreßes über die Korrektur von Ohrmuschelfehlbildungen sowie viele Op-Kurse im Städtischen Klinikum zum Thema Ohranlegeplastiken, Nahlappenplastiken und Rhinoplastiken gaben mir die Möglichkeit zusammen mit Prof. Heppt mein Wissen anderen Kollegen weiterzugeben. Mehrere Jahre war ich Mitglied im Weiterbildungsausschuß zur Erlangung der Zusatzbezeichnung „Plastische Operationen“. 

Sprechstunden

Meine Philosophie bei der Patientenberatung ist zunächst das Zuhören um die Wünsche genau in Erfahrung zu bringen. Erst danach kommt die Überlegung inwieweit die Wünsche durch eine Operation sinnvoll umzusetzen sind und wie kompliziert oder schwierig eine solche ist.

In einem ausführlichen Gespräch werden dann alle Möglichkeiten, Risiken, Gefahren und Erfolgsaussichten dargelegt. Abschließend ist es mein Wunsch, dass sich jeder Patient erst mal alles Gesagte durch den Kopf gehen läßt und sich Gedanken macht, ob ein solcher Eingriff auch weiterhin in Frage kommt und ob ich auch der richtige „Partner“ in der Umsetzung bin. Erst in einem weiteren Gespräch werden dann die Pläne genauer besprochen. Mein immer wieder geäußerter Satz ist: „Die wichtigste Zeit ist die Zeit vor der Operation und erst wenn alle Fragen beantwortet sind und das Vertrauen gestärkt ist kann der Eingriff erfolgen“.

Weitere Info

Kontaktieren Sie mich, wenn Sie Fragen haben oder vereinbaren Sie einen Termin in der Parkklinik zu einem persönlichen Beratungsgespräch.

Bilder

Partner

Dr. med. Friedemann Ruß
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Facharzt für Chirurgie, Fellow of the European Board of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Leistungsspektrum

Preis ab* Preis bis*
Augenbrauenanhebung Von 1.600 €
Halslifting Von 4.500 €
Lidstraffung, Lidkorrektur
   Asiatische Lidkorrektur
   Oberlidstraffung
   Unterlidstraffung (Tränensäcke entfernen)
Nasenkorrektur - Rhinoplastik Von 3.500 € Bis 6.000 €
   Nasennachkorrektur Von 4.500 €
   Rhinoplastik für Afroamerikaner Von 3.500 € Bis 6.000 €
   Rhinoplastik für asiatische Nasen Von 3.500 € Bis 6.000 €
Nasenkorrektur ohne OP
Otoplastik (Ohrenkorrektur) Von 1.800 € Bis 2.500 €
Plastische Kinnoperationen Von 1.900 €
Rekonstruktive Gesichtschirurgie
Schnarchbehandlung
Septoplastik (Operation der Nasenscheidewand) Von 2.800 €

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Achtung

  • Orientierungspreise

Fragen Sie

Adressen

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Karlsruhe  |  Zusatzbezeichnung Plastische Operationen Karlsruhe
Adresse
Ludwig-Erhard-Allee 20
76131 Karlsruhe
Deutschland