Prof. Dr. med. Mario Percy Lehmann

HELIOS Klinikum Wuppertal Zentrum für Dermatologie Allergologie und Umweltmedizin

Fragen Sie

Erfahrungen

Teilen Sie Ihre Erfahrung

Haben Sie Erfahrung mit Prof. Dr. med. Mario Percy Lehmann gemacht? Helfen Sie anderen Patienten und schreiben Sie wie zufrieden Sie waren. Vielen Dank!


Profil - Prof. Dr. med. Mario Percy Lehmann

Kurz über uns

Prof. Dr. med. Percy Lehmann ist Facharzt für Dermatologie, Allergologie und Histologie und Direktor der Hautklinik des Helios Universitätsklinikums Wuppertal. Er studierte an der Ludwig-Maximilians-Universität München und absolvierte nach einem Forschungsaufenthalt an der University of Pennsylvania die Facharztausbildung an der Universitäts-Hautklinik Düsseldorf. Dort wurde er dann zum Oberarzt ernannt. Später habilitierte sich Prof. Lehmann an der Universität Düsseldorf. 

Nachdem er einige Jahre leitender Oberarzt und stellvertretender Klinikdirektor gewesen war, wurde Prof. Lehmann im Jahr 2000 zum Chefarzt der Hautklinik des Klinikums Wuppertal ernannt. Er hat zudem den Lehrstuhl für Dermatologie der Universität Witten-Herdecke inne.

Spezialisierung und Schwerpunkte unserer Praxis

An der Hautklinik des Helios Universitätsklinikums Wuppertal werden entzündliche Hauterkrankungen und Autoimmunerkrankungen, Infektionen der Haut, Allergien und Hautkrebs behandelt. Die Klinik ist zertifiziertes Hautkrebszentrum und hat außerdem ein Allergiezentrum und ein Venenzentrum.

Ein weiterer Fachbereich sind die ästhetisch-korrektiven Therapieverfahren. Es wird dabei zunächst auf nichtoperative Behandlungen gesetzt, nur wenn diese keinen Erfolg haben, können z. B. operative Entfernungen von Alterswarzen, Narbenabschleifungen oder Lidstraffungen erfolgen. Ansonsten gibt es eine eigene Laserabteilung, in der Hautveränderungen entfernt werden können, aber auch Tätowierungen, Haarwuchs oder Besenreiser.

Zusätzlich sind im Gesicht verschiedene verjüngende Behandlungen möglich. So werden Hyaluronsäure, Kollagen oder Poly-L-Milchsäure gegen Falten eingesetzt, bspw. an der Nasolabialfalte oder bei Stirnfalten. Auch Botulinumtoxin-Injektionen können gegen mimische Falten oder im Übrigen auch gegen übermäßiges Schwitzen gesetzt werden. Peelingbehandlungen sorgen für Ebenmäßigkeit und eine reine Haut.

Unsere Klinik/Praxis

Unter der Leitung von Chefarzt Prof. Lehmann sind in der Hautklinik 4 Oberärzte und ein mehrköpfiges Team aus Fach- und Assistenzärztinnen für die Patienten da. Die Klinik setzt auf modernste und sichere Verfahren und eine exzellente technische Ausstattung. Die Patienten werden ausführlich aufgeklärt, beraten und betreut. Die Behandlungen profitieren dabei von der Forschung und Lehre an der Universität.

Die Hautklinik befindet sich in Wuppertal-Barmen. Man kann im Parkhaus des Klinikums gegen Gebühr parken oder alternativ mit dem Bus anreisen. Vor dem Haupteingang gibt es einen Taxistand.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Leistungsspektrum

Chemisches Peeling
Faltenbehandlung (Faltenunterspritzung)
Fractional Laser Resurfacing
Lasereingriffe in der ästhetischen Dermatologie
Mesotherapie (Revitalisierung von Gesicht, Hals, Dekolleté und Händen)
Nichtchirurgische Faltenbehandlung - BOTOX® / DYSPORT®

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Achtung

  • Orientierungspreise

Fragen Sie

Adressen

Adresse
Heusnerstr. 40
42283 Wuppertal
Wuppertal
Deutschland

Informationen über diesen Arzt, einschließlich personenbezogener Daten, stammen aus öffentlich zugänglichen Quellen. Personenbezogene Daten werden von der Gesellschaft Estheticon, s.r.o. aufgrund eines berechtigten Interesses mit dem Zweck, den Arzt als potenziellen Kunden zu kontaktieren, verarbeitet. Sie können dieser Verarbeitung widersprechen, indem Sie einen Einspruch einlegen und die Nachricht an dpo@estheticon.com schicken.