Dr. med. Matthias Pfau

Plastische Chirurgie Tübingen
Plastische Chirurgie Tübingen
Plastische Chirurgie, Hand-, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie an der Eberhard-Karls Universi
  • 3
  • Empfehlungen von Kollegen

Fragen Sie

Erfahrungen

Teilen Sie Ihre Erfahrung

Haben Sie Erfahrung mit Dr. med. Matthias Pfau gemacht? Helfen Sie anderen Patienten und schreiben Sie wie zufrieden Sie waren. Vielen Dank!


Kollegenempfehlungen

Profil - Dr. med. Matthias Pfau - Plastische Chirurgie Tübingen

Mitgliedschaft

Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen

Kurz über uns

Dr. med. Matthias Pfau ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Chefarzt der Abteilung für Plastische Chirurgie, Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie der Chirurgischen Klinik am Diakonie-Klinikum Stuttgart.

Sein Studium legte Dr. Pfau an der Universität Heidelberg von 1988 bis 1994 ab, 1996 promovierte er. Von 1999 bis 2004 machte er seine Ausbildung zum Plastisch-Ästhetischen Chirurgen in der Abteilung für Hand-, Plastische, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie der berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik in Tübingen.

Nach einer Tätigkeit als Oberarzt am Marienhospital Stuttgart wechselte Dr. Pfau von 2007 bis 2012 zur Klinik in Tübingen zurück, an der er als leitender Oberarzt tätig war. Im Jahr 2012 wurde er dann zum Chefarzt am Diakonie-Klinikum Stuttgart ernannt.

Spezialisierung und Schwerpunkte unserer Praxis

Die Abteilung bietet unter der Leitung von Dr. Pfau das ganze Spektrum der Plastischen Chirurgie, zu der die Ästhetische Chirurgie, die Rekonstruktive Chirurgie, die Handchirurgie und die Verbrennungschirurgie gehören. Ein wichtiger Schwerpunkt sind plastisch-chirurgische Rekonstruktionen, für den Bereich Handchirurgie wurde die Abteilung als Hand-Trauma-Zentrum zertifiziert.

Auf dem Gebiet der Ästhetischen Chirurgie kann die Abteilung zahlreiche Behandlungen anbieten.

Im Gesicht und am Hals können verschiedene Liftings, Faltenbehandlungen und Korrekturen der Augenlider durchgeführt werden. 

Brustvergrößerungen können mit Implantaten oder Eigenfett vorgenommen werden, zudem sind Brustverkleinerungen und -straffungen möglich. Um asymmetrische Warzenhöfe auszugleichen, kann ein Areolatattoo helfen. 

Für den Bauch, Oberarme und Oberschenkel bieten sich Straffungen und Fettabsaugungen an; außerdem kann ein Brazilian Butt Lift erfolgen.

Unsere Klinik/Praxis

Die Abteilung für Plastische Chirurgie, Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie wird von den Chefärzten Dr. Pfau und Prof. Dr. med. Frank Werdin gemeinsam geleitet. Zum Team gehört u. a. auch der leitende Oberarzt Stefan Schwartz.

Das Diakonie-Klinikum nimmt jedes Jahr tausende Patienten auf und verfügt über eine umfangreiche Infrastruktur, die hohe Qualitätsansprüche erfüllt und eine optimale Betreuung ermöglicht.

Das Diakonie-Klinikum befindet sich im Westen von Stuttgart in der Nähe der Liederhalle. Man kann sie mit dem ÖPNV oder mit dem Auto gut erreichen, das Klinikum verfügt über mehrere Tiefgaragen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Leistungsspektrum

Augenlidstraffung
   Oberlidstraffung
   Unterlidstraffung (Tränensäcke entfernen)
Augenringe entfernen
Austausch eines Implantats
Bauchdeckenstraffung
   Bauchnabelkorrektur
   Miniabdominoplastik
Brustasymmetrie OP
Bruststraffung (Mastopexie)
   Bruststraffung mit Implantat
Brustvergrößerung
Brustverkleinerung
Facelift, SMAS Facelift
Faltenbehandlung (Faltenunterspritzung)
Gynäkomastie (Vergrößerte männliche Brustdrüsen)
Handchirurgie
Herausnahme eines Implantats
Liposuktion - Fettabsaugung
Lippenvergrößerung
Nasenkorrektur - Rhinoplastik
Nichtchirurgische Faltenbehandlung - BOTOX® / DYSPORT®
Otoplastik (Ohrenkorrektur)
Plastische Kinnoperationen
Schamlippenverkleinerung (Schamlippenkorrektur)

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Achtung

  • Orientierungspreise

Fragen Sie

Adressen

Plastische Chirurgie Tübingen
Adresse
Schnarrenbergstraße 95
72076 Tübingen
Deutschland

Informationen über diesen Arzt, einschließlich personenbezogener Daten, stammen aus öffentlich zugänglichen Quellen. Personenbezogene Daten werden von der Gesellschaft Estheticon, s.r.o. aufgrund eines berechtigten Interesses mit dem Zweck, den Arzt als potenziellen Kunden zu kontaktieren, verarbeitet. Sie können dieser Verarbeitung widersprechen, indem Sie einen Einspruch einlegen und die Nachricht an dpo@estheticon.com schicken.