Prof. Dr. med. Martin Röcken

Universitätsklinikum Tübingen Universitäts-Hautklinik

Fragen Sie

Erfahrungen

Teilen Sie Ihre Erfahrung

Haben Sie Erfahrung mit Prof. Dr. med. Martin Röcken gemacht? Helfen Sie anderen Patienten und schreiben Sie wie zufrieden Sie waren. Vielen Dank!


Profil - Prof. Dr. med. Martin Röcken

Kurz über uns

Prof. Dr. med. Martin Röcken ist Facharzt für Dermatologie und ärztlicher Direktor der Universitäts-Hautklinik Tübingen. Er studierte in Berlin, Brüssel, Lausanne und Bern und absolvierte dann seine Zeit als Assistenzarzt in der Abteilung für Dermatologie und Allergologie des Städtischen Krankenhauses München-Schwabing. Im Anschluss führte ein Forschungsstipendium Prof. Röcken an die Universität Genf für drei Jahre.

Nach einem weiteren Auslandsaufenthalt in Maryland (USA) an den National Institutes of Health war Prof. Röcken mehrere Jahre als Oberarzt tätig. Seit 2002 ist er der Direktor der Hautklinik Tübingen. Daneben engagiert sich Prof. Röcken in mehreren Gremien, so z. B. im Vorstand der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft. Zu seinen Schwerpunkten zählen u. a. die Allergologie und die Onkologie.

Spezialisierung und Schwerpunkte unserer Praxis

An der Universitäts-Hautklinik Tübingen gibt es mehrere Ambulanzen und Funktionsbereiche, je nachdem unter welchen Beschwerden und Krankheiten man leidet. Es wird das gesamte Spektrum der Dermatologie und Allergologie abgedeckt.

Einer der Funktionsbereiche ist die Ästhetische Dermatologie. Hier können nach einer ausführlichen Beratung und Analyse des Hauttyps und der Hautpflege verschiedene kosmetische/ästhetische Behandlungen erfolgen. 

Im Gesicht können Falten mit Botulinumtoxin oder Fillern vermindert werden. Außerdem ist die Behandlung mit chemischen Peelings gegen unreine Haut sowie mit dem Microneedling gegen Narben im Gesicht oder Dehnungsstreifen am Körper möglich. Fältchen können außerdem mit dem Laser Skin Resurfacing geglättet werden.

Mit Lasersystemen können des Weiteren auch Besenreiser, Altersflecken oder auch Tattoos entfernt werden. Die dauerhafte Haarentfernung erfolgt ebenfalls mit Laser oder einem Blitzlampengerät.

Unsere Klinik/Praxis

Unter der Leitung von Prof. Röcken sind in der Universitäts-Hautklinik 8 Oberärzte, 4 Funktionsoberärzte und 46 Fachärzte und Ärzte tätig. Der Bereich Ästhetische Dermatologie wird von Prof. Dr. med. Claudia Borelli geleitet. Die Klinik führt in diesem Bereich auch regelmäßig Fortbildungen für Ärzte durch. Jedes Jahr werden über 100 000 Patienten in der Klinik ambulant behandelt, es gibt 4 Operationssäle und 3 Laboratorien. Da hier auch geforscht wird, sind die Behandlungen stets auf dem aktuellen wissenschaftlichen Stand. Die Klinik verfügt damit insgesamt über eine umfassende medizinische Infrastruktur für eine optimale Versorgung.

Die Klinik befindet sich im Norden der Stadt. Man kann sie vom Hauptbahnhof aus in wenigen Minuten mit dem Bus erreichen, in der Nähe gibt es außerdem ein Parkhaus.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Leistungsspektrum

Chemisches Peeling
Faltenbehandlung (Faltenunterspritzung)
Fractional Laser Resurfacing
Lasereingriffe in der ästhetischen Dermatologie
Mesotherapie (Revitalisierung von Gesicht, Hals, Dekolleté und Händen)
Nichtchirurgische Faltenbehandlung - BOTOX® / DYSPORT®

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Achtung

  • Orientierungspreise

Fragen Sie

Adressen

Adresse
Liebermeisterstr. 25
72076 Tübingen
Tübingen
Deutschland

Informationen über diesen Arzt, einschließlich personenbezogener Daten, stammen aus öffentlich zugänglichen Quellen. Personenbezogene Daten werden von der Gesellschaft Estheticon, s.r.o. aufgrund eines berechtigten Interesses mit dem Zweck, den Arzt als potenziellen Kunden zu kontaktieren, verarbeitet. Sie können dieser Verarbeitung widersprechen, indem Sie einen Einspruch einlegen und die Nachricht an dpo@estheticon.com schicken.