Dr.med.univ. Thomas Fasching

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Wien
Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Wien
Ordination Dr. Thomas Fasching
BRONZE BADGE
  • 100% < 1 Tag
  • beantworteten
    Anfragen
    Antwort
    im Durchschnitt

Fragen Sie

Erfahrungen (1)

Teilen Sie Ihre Erfahrung

Haben Sie Erfahrung mit Dr.med.univ. Thomas Fasching gemacht? Helfen Sie anderen Patienten und schreiben Sie wie zufrieden Sie waren. Vielen Dank!


Alle Bewertungen über Dr.med.univ. Thomas Fasching

Profil - Dr.med.univ. Thomas Fasching - Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Wien

Motto:

Form und Funktion der Nase sind eine Einheit

Mitgliedschaft



Ebenso Mitglied von:

  • AFIAS - Austrian Federation for Interdisciplinary Aesthetic Surgery
  • EAFPS - European Academy of Facial Plastic Surgery EAFPS
  • HNO - Österreichischen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie

Kurz über uns

Ihr Spezialist für funktionell-ästhetische Nasenkorrekturen
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Spezialisierung und Schwerpunkte unserer Praxis

Funktionell-ästhetische Nasenkorrekturen ohne äußere Narben // Nasenkorrekturen ohne Operation // Ohrenkorrekturen // Faltenunterspritzung // Hyaluronsäure // Botox
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unsere Philosophie

Ausführliche Beratung // Individuelles Konzept // Endonasaler Zugang ohne äußere Narben
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unsere Klinik/Praxis

Angenehmes, ruhiges Ambiente im sechsten Wiener Gemeindebezirk in direkter Nähe zum Museumsquartier
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ausbildung, berufliche Qualifikation und Erfahrung

Fokussierung der Tätigkeit als funktionell-ästhetischer Gesichtschirurgie seit Anfang Juni 2016 // Beendigung der Tätigkeit im Krankenaus St. Pölten Ende Mai 2016 (nach insgesamt etwa 3000 Operationen in über 9 Jahren) // Eröffnung der Privat-Ordination im April 2016 // Vortragstätigkeit bei nationalen und internationalen Kongressen // Hospitation bei Prof. Dr. Pietro Palma in Mailand und bei PD Dr. Abel-Jan Tasman in St. Gallen 2015 - 2016 // Weiterbildung durch Teilnahme an internationalen Kongressen (unter anderem in Chicago, Regensburg, München und Palma de Mallorca) // Leiter der Arbeitsgruppe für Nasenchirurgie und plastische Gesichtschirurgie am Universitätsklinikum St. Pölten 2013 - 2016 // Spezialisierung unter Herrn Prof. Böheim, einem Experten in der endonasalen („geschlossenen“) Nasenkorrektur // Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie im Mai 2011 // Ausbildung zum Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde im Krankenhaus St. Pölten unter Primarius Univ.-Prof. Dr. Klaus Böheim 2007 - 2011 // Arzt für Allgemeinmedizin im Februar 2007 // Turnusarzt im Kardinal Schwarzenberg´schen Krankenhaus in Schwarzach im Pongau 2004 - 2007 // Medizinstudium an der Universität Graz 1996 - 2002
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sprechstunden

  • Ausführliches Gespräch: Besprechung der individuellen Wünsche, Anamnese bezüglich Vorerkrankungen und Voroperationen                                                                                               
  • Genaue Untersuchung: Beurteilung der äußeren Nase und endoskopische Untersuchung des Inneren der Nase                                                        
  • Umfassende Beratung: Eingehen auf die individuellen Wünsche, ausführliches Aufklärungsgespräch mit Computersimulation
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Sonstiges (Fortbildungen, Mitgliedschaften, Publikationen, usw.)

Vortragstätigkeit AFIAS (Austrian Federation for Interdisciplinary Aesthtic Surgery) Jahrestagung am AKH Wien  // Vortragstätigkeit an der Milano Masterclass 2017  //  Vortragstätigkeit an der EAFPS Jahreskonferenz 2016 in London  // Vortrag an der EAFPS Jahreskonferenz 2017 in Lissabon
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bilder

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Leistungsspektrum

Preis ab* Preis bis*
Behandlung der Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen)
   Behandlung von übermäßigem Schwitzen durch Botulinumtoxin (BOTOX® / DYSPORT®) Von 600 €
Faltenbehandlung (Faltenunterspritzung) Von 200 € Bis 600 €
   Hyaluronsäure – Faltenfüller Von 200 € Bis 600 €
Nasenkorrektur - Rhinoplastik Von 2.500 € Bis 7.000 €
   Nasennachkorrektur Von 3.500 € Bis 8.000 €
Nasenkorrektur ohne OP Von 400 € Bis 500 €
Nichtchirurgische Faltenbehandlung - BOTOX® / DYSPORT® Von 250 € Bis 600 €
Otoplastik (Ohrenkorrektur) Von 2.500 € Bis 3.500 €
Septoplastik (Operation der Nasenscheidewand) Von 1.500 € Bis 2.000 €

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Achtung

  • Orientierungspreise

Artikel

Fragen Sie

Adressen

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Wien
Adresse
Rahlgasse 1
1060 Wien
Mariahilf
Österreich

  • 100% < 1 Tag
  • beantworteten
    Anfragen
    Antwort
    im Durchschnitt