KK Kostenübernahme bei einer Zehenverlängerung

KK Kostenübernahme bei einer Zehenverlängerung

FAQ
FAQ
  • 153 Gefällt mir
Zehenverlängerung

Bei einem Unfall habe ich schwere Verletzungen an meinen Zehen davongetragen. Deswegen mussten mir die Chirurgen damals 2 Zehen kürzen. Das sieht aber so unmöglich aus, dass ich mich schäme barfuß zu gehen. Ich würde mir gerne die Zehen verlängern lassen. Meine Frage: übernimmt meine Krankenasse die Kosten?
Adem Erdogan M.D.  |  Premium member  |  Facharzt für Chirurgie  |  Düsseldorf
  • 97 Antworten
  • 17 Gefällt mir
Guten Tag,
bei der Frage nach der Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist der entscheidende Punkt in Deutschland, ob eine medizinische Indikation (Begründung) besteht oder nicht. Eine medizinische Begründung kann bestehen wenn z.B. aufgrund der zu kurzen Zehe(n) Beschwerden vorliegen die dem Patienten Schmerzen bereiten oder ihn in seiner Mobilität stark einschränken. In diesem Fall übernehmen die Krankenkassen die Kosten sofern eine entsprechende ärztliche Stellungnahme vorliegt.
Liegt keine medizinische Indikation vor (wie in den allermeisten Fällen), sprich handelt es sich um einen ästhetischen Eingriff, übernehmen die Krankenkassen die Behandlungskosten selbstverständlich nicht, der Patient muss dann für die Kosten selber aufkommen. Dies ist auch dann der Fall, wenn beispielsweise der Zustand nach Zehnkürzung vorliegt (wie nach Hammerzehen- OP), und der Zeh danach ästhetisch aufgrund seiner Verkürzung unansehnlich aussieht, aber der Patient keinerlei Beschwerden hat.
Sollten Sie noch weitere offene Fragen haben, können Sie gerne mit meiner Praxismanagerin einen persönlichen Beratungstermin bei mir vereinbaren.
Mit freundlichen Grüßen,


A. Erdogan, M.D.
Ästhetischer Fußchirurg/ Cosmetic foot surgeon
Zertifizierter Fußchirurg/ Certified foot surgeon
Facharzt für Chirurgie/ General surgeon

ARTEO PRAXIS
Johannstr.37
40476 Düsseldorf/ Germany
Tel.: +49  211 ... Nr. anzeigen 211 58589983  Telefonnummer
Fax.: +49  211 ... Nr. anzeigen 211 58589982  Telefonnummer
info@adem-erdogan.de
www.adem-erdogan.de
Selin  |  Visitor  |  Baden-Württemberg
  • 1 Antworten
Hallo !!! Meine Nichte wurden 4 zehen amputiert ... Kann man in so einem fall noch was machen ???
Adrian K. Wiethoff  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Düsseldorf
  • 137 Antworten
  • 14 Gefällt mir
Guten Tag,

eine operative Verlängerung nach Amputationen ist leider in vielen Fällen nicht mehr machbar, hängt aber sehr davon ab, ob die Zehen komplett oder nur teilweise amputiert wurden. Wenn eine OP nicht möglich ist, lassen sich aber in spezialisierten Zentren sogenannte Epithesen anfertigen, die heute so perfekt gestaltet werden können, dass man auf den ersten Blick nicht erkennen kann, dass es sich nicht um echte Zehen handelt.

Bei weiteren Fragen stehe ich selbstverständlich zur Verfügung, gerne können Sie sich auch in meiner Sprechstunde vorstellen.

Mit freundlichen Grüßen

Adrian K. Wiethoff / Düsseldorf
www.ars-pedis.de
wiethoff@ars-pedis.de

Beraten Sie sich mit unserem Fachberater im Bereich Ästhetische Fußkorrekturen

Weitere Bewertungen

Relevanter Befund

Ästhetische Fußchirurgie

100% Zufriedenheit. Insgesamt 52 Erfahrungen.

Spezialist in Ihrer Nähe