Narbe nach Bauchdeckenstraffung runter versetzen?

Narbe nach Bauchdeckenstraffung runter versetzen?

Danny  |  Visitor  |  Hessen
  • 4 Gefällt mir
Guten Tag,

meine BDS ist nun 3 Monate her und leider geht die Narbe am Ende sehr weit bis fast zum Rücken und geht sehr weit nach oben. Ich habe keine Hose, die dies abgedeckt und wenn man beim Bücken etwas das Oberteil hoch rutscht, blitzt direkt die Narbe vor. Ich bin ständig am zuppeln, selbst wenn es lange Oberteile sind.
Kann man die Narbe irgendwie noch runter versetzen? Was kostet sowas oder kann ich es wie eine dog war Entfernung bei meinem Chirurg einfordern?
Viele Grüße,
Daniela
Dr. med. Paul J. Edelmann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt
  • 6256 Antworten
  • 1120 Gefällt mir
"Einfordern" ist ein wenig ungeschickt formuliert, Danny.
Stellen Sie sich bei Ihrem Plastischen Chirurgen vor und reden mit ihm über Ihre Unzufriedenheit. Er wird eine zufriedene Patientin hinterlassen wollen und mit Ihnen eine Lösung finden.

Eine Narbenkorrektur sollte erst vorgenommen werden, wenn der Heilungsprozess beendet ist. Dieser ist beendet, sobald die Narbenverhältnisse BLASS und WEICH sind. Das kann postoperativ einer Bauchdeckenstraffung durchaus ca.12 Monate dauern.
Gerne stellen Sie sich auch in meiner Sprechstunde vor.

Beste Grüße aus Frankfurt,

Dr. med. Paul J. Edelmann.
http://www.praxis-edelmann.de

Beraten Sie sich mit unserem Fachberater im Bereich Bauchdeckenstraffung

Weitere Bewertungen

Bauchdeckenstraffung - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe