Empfehlung nach Gewichtsabnahme- Bauchdeckenstraffung

Haben Sie den Eingriff hinter sich?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen in einem kurzen Fragebogen mit und helfen Sie anderen, eine Entscheidung zu treffen.

Empfehlung nach Gewichtsabnahme- Bauchdeckenstraffung

kathrin  |  Visitor  |  Niedersachsen
  • 2 Antworten
hallo zusammen, ich bin 31 jahre alt , Mutter von zwei Kindern. ich habe in den letzten 6 Jahren 45 kg abgenommen. wiege jetzt 95 kg , und mich stört der extreme Bauch schon seid längerem. würde sich eine bauchdeckenstraffung schon lohnen oder was würde man mir hierbei empfehlen. über Antworten würde ich mich sehr freuen.
Dr. med. Sixtus Allert  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Hameln, Hannover
  • 861 Antworten
  • 400 Gefällt mir
Hallo,
zunächst Glückwunsch zur Normalisierung des Gewichtes! Bei dem auf den Bildern gezeigten Befund bietet sich eine Kombination aus Fettabsaugung und Bauchdeckenstraffung an. Dabei würde wahrscheinlich auch die Bauchdeckenmuskulatur versorgt werden.
Am besten vereinbaren Sie einmal einen Beratungstermin bei einem Plastischen Chirurgen in Ihrer Nähe. Dann werden Sie deutlich mehr erfahren.
Beste Grüße
Dr Sixtus Allert
https://www.dr-allert.de/plastische-chirurgie/adipositas-chirurgie/
https://www.dr-allert.de/aesthetische-chirugie/straffung-bodylift/
kathrin  |  Visitor  |  Niedersachsen
  • 2 Antworten
vielen Dank für ihre Antwort, gibt es eine art Verzeichnis, was mir verhilft einen guten Chirurgen bei mir in der Nähe zu finden ? komme aus Norddeutschland eher vom Land daher müsste ich denke ich sowieso in die nächste Großstadt gehen zum plastischen Chirurgen
Dr. med. Christina Irene Günter  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  München
  • 53 Antworten
  • 33 Gefällt mir
Liebe Kathrin, natuerlich gibt es ein serioeses Verzeichnis: auf der Website der Deutschen Gesellschaft fuer Plastische und Aestehtische Chirurgie gibt es eine Mitgliederliste mit Adressen und zT auch Spezialgebieten. Die Kolleginnen und Kollegen dort sind alle Fachaerzte fuer plastische und aestehtische Chirurgie und verstehen ihr "Handwerk"... Wichtig bei der Auswahl der Chirurgin ist zu beachten, dass diejenige profunde Erfahrungen im Bereich postbariatrische Chirurgie hat, Du Dich beim Beratungsgespraech wohl fuehlst, Deine Fragen beantwortet warden, wirklich konkret besprochen wird wie die OP ablaeuft, was vorher und nachher zu beachten ist. Ein solcher Termin dauert mindestens eine Stunde und beinhaltet natuerlich auch eine koerperliche Untersuchung und eine genaue Erfassung Deines Gesundheitszustandes und Deiner Lebenssituation. Zudem muessen natuerlich Risiken und unerwuensche Nebeneffekte besprochen werden. Vor der OP muessen noch ein Gespraech mit dem Narkosearzt, Blutuntersuchungen und ein EKG und ggf Spezialuntersuchungen wie zB eine Ultraschalluntersuchung der Bauchdecke erfolgen. Eine solch grosse OP kann natuerlich nur staionaer, im Krankenhaus erfolgen, min 2 Naechte nach der OP im KK. Gerne kannst Du mal bei mir auf Instagram vorbeischaun: dr.christina_plasticsurgery , da gibt es Deutsche und Englische Videos zu den Themen.
Dr. med. Christina Irene Günter  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  München
  • 53 Antworten
  • 33 Gefällt mir
Liebe Kathrin, herzlichen Glueckwunsch, eine solche Gewichtsabnahme ist eine beachtliche Leistung! Die Frage ob sich eine Bauchdeckenstraffung schon lohnt ist nicht so pauschal zu beantworten. Grundsaetzlich natuerlich ja, aber wie soll denn das Ergebniss sein, willst Du noch mehr abnehmen, wenn ja wieviel? Eine Kombination mit einer Fettabsaugung im Bereich von Ruecken, Flanken und Hueften ist nach Beurteilung der Bilder auch zu empfehlen. Eine Bauchdeckenstraffung ist zudem eine groessere OP, da muss dann etwas vorbereitet und geplant werden, das geht nicht von heut auf morgen…. Eine definitive Entscheidung kann daher nur nach einer ausfuehrlichen Beratung und zusammen mit Deiner Plastischen Chirurgin getroffen werden. Viel Erfolg auf Deinem Weg zu Deinem Traumbody! Dr Dr Christina Guenter, Praxisgemeinschaft Bogenhausen, Muenchen
Prof. Dr. med. Peter Frank Werner  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 463 Antworten
  • 148 Gefällt mir
Zunächst einmal: Herzlichen Glückwunsch zu den 45 kg!!!! Eine tolle Leistung!
Und dann: Ja! Sie haben einen Überschuss an Haut und Restfett. Das bekommt man nur mit einer Straffungs-OP hin. Und wenn man sie richtig macht, betont man damit auch die Taille.
Schöne Grüsse
Prof. Dr. Frank-Werner Peter
www.beauty-pro.de
Dr. med. Felix Cromme  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie  |  Hamburg
  • 4 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Guten Tag Kathrin,
ich kann mich den Beiträgen meiner Kollegin und beiden Kollegen nur anschließen. Wichtig ist, dass Sie ihr Wunschgewicht erreicht haben und diese auch die letzten 6 Monate gehalten haben. Auch ich würde ein 2-zeitiges (also in 2 Schritten) Vorgehen vorschlagen:
1.) Fettabsaugung am Oberbauch, Lenden, Hüften,
danach 6-12 Wochen Pause
2) Bauchdeckenstraffung mit einer Raffung des Rektusfaszie (Bauchmuskelscheide) zur Betonung der Taille und Stabilisierung der Bauchdecke und langfristig der Ledenwirbelsäule.
Die Operationen müssen gut vorbereitet werden und Sie sollten sich danach ausreichend Zeit für sich selbst gönnen, damit die Wunde stabil abheilen können und das Op-Ergebnis perfekt wird.
Ich wünsche Ihnen viel Erfolg....
Mit freundliche Grüßen aus Hamburg
Dr. Felix Cromme
kathrin  |  Visitor  |  Niedersachsen
  • 2 Antworten
dankeschön für die ganzen fachlichen Ratschläge.
Dr. med. Katharina Brüggemann  |  Premium member  |  Facharzt für Innere Medizin  |  Berlin
  • 75 Antworten
  • 26 Gefällt mir
Hallo Kathrin! Je nach Befund gibt es unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten. Bei noch vorhandenem Fett wird eine Fettabsaugung durchgeführt. Je nach Haut- und Gewebeüberschuss muss dann operativ eine Bauchdeckenstraffung durchgeführt werden. Alternativ kann anstatt der Bauchdeckenplastik auch minimal-invasiv mit Bodytite oder J-Plasma gestrafft werden. Wir bieten alle Methoden an. Mit freundlichen Grüßen Dr. med. Katharina Brüggemann
World Wide International Aesthetic  |  Premium member  |  Alanya
  • 25 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Hallo aus Alanya / Türkei,
Auf den Bildern sieht man deutlich wie nötig eine Operation auf Sie wartet.
Mit einer der letzten und Besten Methoden der Bransche Plastische Chirurgie werden Sie von unserem Facharfzt Operriert. Fettabsaugung und Bauchdeckenstraffung müsste dringent geplannt werden..
Für İntersse, bieten wir mit unserem besten Team der Küste Flughafen Transfer und Hotel Unterkunft an.
Für weitere Fragen stehe ich İhnen gerne zu Verfügung.Bitte Kontaktieren Sie mich über Aesthetica..

Mit freundlichen Grüssen,
World Wide İnternational Aesthetic Health Ass.
İlknur Namlı

Beraten Sie sich mit unserem Fachberater im Bereich Bauchdeckenstraffung

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe