Erfolgloses PunktierenIch hatte vor 16 Tagen mein Mommy ma...

Planen Sie einen Eingriff?

Füllen Sie einen kurzen Fragebogen aus und schicken Sie unverbindlich Ihre persönliche Anfrage an bis zu 4 Spezialisten für diesen Eingriff. Erhalten Sie einfacher eine konkrete Antwort von den Fachexperten der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie: schnell und kostenlos!

Haben Sie den Eingriff hinter sich?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen in einem kurzen Fragebogen mit und helfen Sie anderen, eine Entscheidung zu treffen.

  1. Step 24
  2. Step 25
  3. Step 26
  4. Step 27
  5. Step 28
  6. Step 29
  7. Step 30
  8. Step 31

Was stört Sie an Ihrem Bauch?

Wie ist dazu gekommen?

Interessieren Sie sich auch für ein anderes Verfahren? Ich interessiere mich für:

Wie lange überlegen Sie, sich einer Operation zu unterziehen?

Wann sollte die Operation stattfinden?

Sie sind…

Sind Sie an einer Finanzierung interessiert?

Wollen Sie sich gegen Komplikationen nach dem Eingriff versichern?

Erfolgloses PunktierenIch hatte vor 16 Tagen mein Mommy ma...

Claudia  |  Visitor  |  Aargau
  • 3 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Erfolgloses Punktieren

Ich hatte vor 16 Tagen mein Mommy makeover (Bruststraffung und Bauchdeckenstraffung)... Nach dem ziehen der Drainagen nach 5 Tagen (kam nurnoch 30ml) hat sich ein Serom gebildet. Vor 2 Tagen versuchte meine Chirurgin es mehrfach zu Punktieren, es kam nichts. Im Anschluss bekam ich einen Bauchgurt, welcher das Serom massiv verkleinerte. Doch heute trotz Bauchgurt wurde es wieder grösser (1. ARBEITSTAG)....
Die Ärztin meinte es sei ein kleines Serom, ich solle den Bauchgurt 24h tragen.

Muss ich mich nochmals melden zum punktieren, oder meinem Körper die Zeit geben um es von selbst abzubauen?

Herzlichen Dank für Ihre Zeit
Claudia  |  Visitor  |  Aargau
  • 3 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Hier ein Foto... ☹️
Privatdozent Dr. med. Andreas E. Steiert  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 489 Antworten
  • 450 Gefällt mir
Hallo; ein Ultraschall sollte klären können, ob es sich um eine Flüssigkeitsansammlung oder um ein solides Hämatom handelt;
Möglicherweise traut sich ihre Chirurgin nicht in die notwendige Tiefe zum Serom vorzudringen oder es ist ein solides Hämatom, dass nicht zu punktieren ist. Sollte es ein solides Hämatom sein wird es von Ihrem Körper aufgelöst und abgebaut; man sollte aber engmaschig beobachten, da es in seltenen Fällen auch zu Infektionen kommen kann.
Viel Erfolg.
PD Dr. Andreas Steiert

Antwort an Privatdozent Dr. med. Andreas E. Steiert

Claudia  |  Visitor  |  Aargau
  • 3 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Herzlichen Dank für Ihre Antwort. Wäre denn ein Hämatom nicht an einer Verfärbung der Haut zu erkennen? Eigentlich ist es denke ich ein typisches Serom, sieht aus, wie ein Wasserbett. Ich habe in 2 Wochen wieder Termin, und hoffe bis dahin eine verbesserung zu sehen. DANKE Ihnen nochmals für die nette Antwort.

Antwort an Claudia

Privatdozent Dr. med. Andreas E. Steiert  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 489 Antworten
  • 450 Gefällt mir
Wenn es klinisch eindeutig ist, kann man auch unter U-Schall-Kontrolle die Punktion durchführen, das gibt mehr Sicherheit, wo man mit der Nadel ist. Ich würde das schon anstreben...
Dr. med. Christina Irene Günter  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  München
  • 305 Antworten
  • 158 Gefällt mir
Hallo Claudia, weder aus der Beschreibung noch vom Foto kann man erkennen ob es sich um ein Serom oder um eine ganz normale Schwellung handelt. Das kann man nur bei einer körperlichen Untersuchnung, ggf mit Ultraschall sagen. Bei einer Schwellung lässt sich nicht punktieren, daher wäre es da nicht ratsam das zu versuchen. Ansonsten ist es ganz nochmal, dass in den ersten 6 Wochen nach der OP es immer mal wieder zu mehr oder weniger ausgeprägten Schwellungen kommt. Insbesondere bei vermehrter Belastung (1. Arbeitstag) werde Sie diese Schwellneigung bemerken. Ansosnten rate ich Ihnen einen Kontrolltermin bei Ihrer behandelnden Ärztin zu vereinbaren. Herzliche Grüsse aud München Dr Dr Christina Günter
Claudia  |  Visitor  |  Aargau
  • 3 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Liebe Frau Dr. Günter
Lieben Dank für Ihre Zeit. Meinw Ärztin meint klar, dass es ein Serom ist, (wasserbetteffekt)... Allerdings meint sie, es sei nichts gekommen, weil es max. 20 ml sind. Lese aber hier oft, dass auch 20ml gut punktiert werden können.
Ich werde wohl meinem Körper Zeit geben müssen, wobei ich garnicht das gefühl habe, dass es besser wird.

Liebe Grüsse

Antwort an Claudia

Dr. med. Christina Irene Günter  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  München
  • 305 Antworten
  • 158 Gefällt mir
Liebe Claudia, vielen Dank für die Rückmeldung! Drücke die Daumen! Herzliche Grüsse aus München Dr Dr Christina Günter

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe