Eventueller Kostenanteil an Bauchstraffung bei Intertrigo

Tanja48 Visitor

Eventueller Kostenanteil an Bauchstraffung bei Intertrigo

Tanja48  |  Baden-Württemberg
 |  Baden-Württemberg
Guten Tag !

Eine kleine Bauchrundung hatte ich schon immer . Jetzt nach Zu- und Abnehmen habe ich eine Fettschürze die mehr als lästig nässt und auch rote Wundstellen bildet .....
Gibt es hier eine Möglichkeit - von der privaten Krankenversicherung die OP bezahlt zu bekommen - wenn nicht ganz dann teilweise ?

Danke für Ihre Antworten im voraus !
  • 699 Antworten
  • 249 Gefällt mir
Dr. med. Sixtus Allert  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Hameln, Hannover
  • 699 Antworten
  • 249 Gefällt mir
 |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Hameln, Hannover
Hallo,
gehen Sie mit Ihren Beschwerden zu einem Plastischen Chirurgen in Ihrer Nähe. Wenn dieser nach Untersuchung eine Leistungspflicht der Kassen sieht, wird er für Sie einen sog. Kostenübernahmeantrag stellen (gilt sowohl für allgemeine als auch private Kassen). Dann liegt es im Ermessen der Kassen/ des MdK, die OP zu genehmigen.
Beste Grüße
Dr Sixtus Allert
  • 6508 Antworten
  • 910 Gefällt mir
Dr. med. Paul J. Edelmann  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Frankfurt am Main
  • 6508 Antworten
  • 910 Gefällt mir
 |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Frankfurt am Main
Gerne vereinbaren Sie telefonisch einen Termin in meiner Sprechstunde, Tanja - auch Samstags.
Wir werden einen Befundbericht mit Kostendeckungsanfrage für Ihre Versicherung formulieren.
Hilfreich für eine Kostendeckungszusage Ihrer Versicherung ist ein zusätzlicher Bericht Ihres Dermatologen (w/m).

Beste Grüße aus Frankfurt,

Dr. med. Paul J. Edelmann.
http://www.praxis-edelmann.de

Beraten Sie sich mit unserem Fachberater im Bereich Bauchstraffung (Abdominoplastik)

Spezialist in Ihrer Nähe