Irritiert über den geplanten Eingriff (23.01.19)

Planen Sie einen Eingriff?

Füllen Sie einen kurzen Fragebogen aus und schicken Sie unverbindlich Ihre persönliche Anfrage an bis zu 4 Spezialisten für diesen Eingriff. Erhalten Sie einfacher eine konkrete Antwort von den Fachexperten der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie: schnell und kostenlos!

Haben Sie den Eingriff hinter sich?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen in einem kurzen Fragebogen mit und helfen Sie anderen, eine Entscheidung zu treffen.

  1. Step 24
  2. Step 25
  3. Step 26
  4. Step 27
  5. Step 28
  6. Step 29
  7. Step 30
  8. Step 31

Was stört Sie an Ihrem Bauch?

Wie ist dazu gekommen?

Interessieren Sie sich auch für ein anderes Verfahren? Ich interessiere mich für:

Wie lange überlegen Sie, sich einer Operation zu unterziehen?

Wann sollte die Operation stattfinden?

Sie sind…

Sind Sie an einer Finanzierung interessiert?

Wollen Sie sich gegen Komplikationen nach dem Eingriff versichern?

Irritiert über den geplanten Eingriff (23.01.19)

Joel93  |  Visitor  |  Sachsen
  • 3 Antworten
Hallöchen,

Hatte gestern meine Patientenaufnahme im Krankenhaus mit anschließenden Gesprächen mit dem Chefarzt und den Anästhesisten.

Musste erstmal vieles ausfüllen, ankreuzen etc.
Beim Arztgespräch wurde ich nun umfangreich vorbereitet.

Meine OP ist am 23.01.19
Muss 6:30 Uhr da sein. Darf vorher nichts essen, trinken.... Bin sozusagen der erste.
Die OP ( fettschürzenresektion vs Adominoplastik vs unteres Bodylift) wird 5 Stunden dauern.
Bauchmuskeln werden vernäht.
Bekomme ein W förmiger Schnitt.
Bekomme 4 Drainage, Aufenthalt sind 7 bis 10 Tage.
Blasenkatheter wird gelegt und wird voraussichtlich am nächsten Tag entfernt.

Es wurden Bilder erstellt. Die Fettschürze gemessen. Was so alles passieren kann, das wusste ich. Bisschen enttäuscht bin ich, das mein oberbauch nicht 100% straff wird, da die haut so gerissen ist. Aber mit sport wäre dies dann machbar.

Nächste OP könnte in einem halben Jahr stattfinden, um den Körper erst einmal zu schonen.

Rezept muss ich mir auch holen für eine Miederhose. Übernimmt das die KK?

Über die Narkose wurde ich auch informiert.

So langsam macht mir das echt alles Angst und Zweifel ob mich das Ergebnis nicht enttäuschen wird. Möchte unbedingt flach sein. Schluss mit der blöden Fettschürze und der Haut. Die Aussage das es nicht zu 100% straff sein wird. Gab mir ein Schlag ins Gesicht ?
Möchte unbedingt auch ein T Schnitt, kann ich das Mittwoch noch äußern?
Möchte keine Korrektur, falls das Ergebnis nicht toll aussieht und übernommen wird sowas ja dann auch nicht von der Krankenkasse.
Ich meine, wenn ich einmal aufgeschnippelt werde, wäre das ja auch machbar.

Bin da echt ratlos zur Zeit.
Dr. med. Christina Irene Günter  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  München
  • 260 Antworten
  • 132 Gefällt mir
Hallo Joel93, vielen Dank für die Frage! Grundsätzlich hört sich alles was Sie schreiben sehr seriös an! Sie haben doch nichts davon, wenn wir Ihnen das blaue vom Himmel versprechen und hinterher ist es dann nicht zu Ihrer Zufriedenheit! Und leider muss man ganz ehrlich sagen, dass Ihr Körper nie mehr so ganz straff werden wird und Sie um einigermassen Straff zu sein extrem konsequent sein müssen mit Sport und Ernährung. Physiologisch (vom Stoffwechsel) werden Sie auch nie wieder so sein, wie eine Person, die nicht so übergewichtig gewesen ist wie Sie. Das wissen wir mitlerweile, darüber gibt es genügend Forschung und Wissenschaft, daran besteht kein Zweifel mehr. Leider ist es in der breiten Bevölkerung noch nicht angekommen, obwohl ich auch nicht weiss, ob es die Übergewichtsproblematik wirklich beeinflussen würde. Wenn Sie verunsichert sind rate ich Ihnen eine Zweitmeinung einzuholen. Der Sixtus Allert am Sana Klinikum in Hameln ist sehr zu empfehlen. Er ist sehr erfahren und seriös, er wird Ihnen eine ehrlich Meinung sagen. Oder Sie kommen mal bei mir in München vorbei, ich habe eine ausgeprägte Expertise im Postbaiatrischen Bereich. Viel Erfolg! Herzliche Grüsse aus München Dr Dr Christina Günter
Poppy  |  Visitor  |  Brandenburg
  • 5 Antworten
WOW Joel wieviel hast du denn abgenommen, echt genial.
Herzlichen Glückwunsch!!!
Mach diese Op, kein Mensch ist perfekt und du wirst hinterher ganz sicher glücklich sein.
Frauen brauchen keine Spinner glaub mir, der innere Mensch zählt auch heute noch.
Ich wünsche dir von Herzen alles alles Liebe.
herzliche Grüße Poppy

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe