Kleine Bruststraffung in Hamburg gesucht

Kleine Bruststraffung in Hamburg gesucht

anonym  |  Visitor
  • 11 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Hallo an alle Ärzte und Leser,

ich habe mich jetzt dazu entschieden im nächsten Jahr eine kleine Bruststraffung durchführen zu lassen. Meine Brustgröße ist ungefähr ein A-Cup (manchmal B-Cup) und ich bin klein und zierlich. Da ich bereits damals eine sehr große Brust für meine Körpergröße hatte (75 C/D) möchte ich keine Implantate. Ich wünsche mir einfach nur die alte Form zurück, also ein ausgeglichenes Volumen im oberen und unterem Bereich und ein schöneres Seitenprofil. Natürlich sitzt die Brust jetzt nicht mehr top weit oben, aber von einer richtigen umfangreichen Straffung kann ich bei mir eigentlich noch nicht sprechen, deswegen würde ich die Straffung eher als Umformung sehen.

Meine Fragen hierzu:

Wer hat eine Empfehlung im Bereich Hamburg? Ärzte dürfen sich hier auch gerne selber anbieten ;-)

In welcher Praxis in Hamburg kann ich für diese OP mit maximal bis zu 4.000 Euro rechnen? Lese bisher immer nur überall von ca. 6.000 Euro, ich glaube aber nicht, dass bei mir der Aufwand so umfangreich wäre (?).

Bleibt das Ergebnis eigentlich dauerhaft oder kann die Brust sich wieder verformen und hängen?

Gibt es eine narbenarme Technik bzw. verblassen die Narben komplett nach einiger Zeit?

Vielen Dank :-)
Tanja  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 133 Antworten
  • 165 Gefällt mir
Ich kann dir Dr.Jürgen Tacke empfehlen! Er ist ein sehr guter Pc in Hamburg! LG Tanja
anonym  |  Visitor
  • 11 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Danke für den Tipp Tanja :-)

Antwort an anonym

Tanja  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 133 Antworten
  • 165 Gefällt mir
Ich hatte schon zwei BV bei ihm immer alles super! Die erste war mit Straffung ohne T oder I Schnitt!
Andrea  |  Visitor  |  Schleswig-Holstein
  • 12 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Dr. Wild...
Dr. Christian Kerpen  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Hamburg
  • 292 Antworten
  • 108 Gefällt mir
Ich empfehle immer mehrere Konsultationen und dann entscheiden. Auch eine Internetrecherche bei seriösen Plattformen wie z.B. Jameda oder Sanego kann helfen. Wie klein die Straffung werden kann hängt aber maßgeblich vom Ausgangsbefund ab.
stinkerle987654321  |  Visitor  |  Sachsen
  • 1026 Antworten
  • 944 Gefällt mir
Such Dir bitte einen ausgewiesenen Brustspezialisten.
Ärzte, die vom Kopf bis zum Zeh alles anbieten und bei jameda 300 Bewertungen mit 1,0 haben, (Nasenkorrektur, Labienkorrektur, Fettabsaugung, BDS, BV), VORSICHT!!!!!

Dr. Mackowski ist eine Koryphäe auf dem Gebiet der Brustchirurgie. Bei ihm bist Du in besten Händen.
anonym  |  Visitor
  • 11 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Ich Danke euch allen :-) Jetzt hab ich ja schon mal ein paar Namen zusammen. Weiß jemand, wie es da preislich so aussieht? Wie ich schon geschrieben habe, bieten die meisten eine Straffung ab 6.000 Euro an, was mir aber etwas zu viel wäre. Würde ich mich für eine Brustop mit Implantat entscheiden, wäre der Preis im Rahmen, aber ich möchte ja nur meine eigene Brust etwas in Form bringen. Von der Ausgangslage ist ja auch nicht viel da ;-)
Wer hat Erfahrungen mit den Narben nach der OP?

Antwort an anonym

stinkerle987654321  |  Visitor  |  Sachsen
  • 1026 Antworten
  • 944 Gefällt mir
Narbenbildung ist immer individuell.
Ich hab eine sehr gute Narbenbildung. Es gibt aber Frauen, die neigen anlagebedingt zu hypetrophen Narben. Da kann der PC noch so gut nähen.
Lass Dich doch mal bei Dr. Mackowski beraten. Meiner Meinung nach der Beste in Hamburg.
Bei einer reinen Straffung ohne Implantate ist der Preis vielleicht noch im Rahmen.
Aber lieber noch etwas drauflegen als einen PC, der nicht so erfahren ist.
Und glaube mir, reine Bruststraffungen ohne Implantate ist schwierig. Da brauchst Du einen echten Könner. Da gibt es richtig schlechte Ergebnisse. Und davon hab ich schon genug gesehen.
Also genau recherchieren, wo Du Dich operieren lässt.
Les aufmerksam die Vita!!!
Dr. med. Marian Stefan Mackowski  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Hamburg, Bremen
  • 152 Antworten
  • 193 Gefällt mir
Sie stellen einige gute aber zum Teil auch sehr naive Fragen, die erneut zeigen, dass es in der Brustchirurgie nach wie vor viele Glaubenssätze gibt, die die Problematik nicht erfassen und Unsicherheiten fördern. Es sind zu viele um sie hier aufzuführen, wenn Sie Interesse an einer seriösen Bereatung haben, kommen Sie zu uns in die Borsteller Chaussee 55 zu einem Gespräch. Wo Sie sich dann letztendlich operieren lassen bleibt Ihre Entscheidung.
Mit freundlichen Grüßen
Dr.MSMackowski
stinkerle987654321  |  Visitor  |  Sachsen
  • 1026 Antworten
  • 944 Gefällt mir
Ich hatte das mit den 4000 Euro überlesen. #
Wer soll denn das in Deutschland operieren?
Das bekommst Du nur in Tschechen für den Preis und davon möchte ich Dir dringendst abraten!
Ab 6000 aufwärts für eine reine Straffung ist richtig.
Und bei Dr. Mackowski erst Recht.
Ein ausgewiesener Brustspezialist operiert nicht zum Dumpingpreis. Und ein schönes Ergebnis mit entsprechendem Preis sollte Dir Dein Körper Wert sein.
Mein PC sieht tagtäglich schlechte Ergebnisse von auswärts operierten Patientinnen.
Dies wieder zu richten ist undankbar, schwierig und teuer!!
Also bitte noch etwas Geld in die Hand, und geh zu Dr. Mackowski.
anonym  |  Visitor
  • 11 Antworten
  • 2 Gefällt mir
An Dr. Mackowski, meine zum Teil von Ihnen bewerteten naiven Fragen, sind normale Fragen , die in jedem Beratungsgespräch gestellt werden. Keine Patientin ist vor einer Operation schon fachlich so weit aufgeklärt, dass ist dann doch eigenlich die Aufgabe des Chirurgen ;-)

Okay, also dann doch eher ca. 6.000 Euro einplanen, trotzdessen, dass ich kein Implantat möchte. Hab ja noch etwas Hoffnung, da ich hier gelesen habe, dass es preislich letztendlich auf die Ausgangslage ankommt.

Stinkerle, ich würde mich alleinschon zwecks Nachsorge nicht im Ausland operieren lassen, obwohl ich von Dr. Pilka (Tschechien) vieles positives gelesen habe. Da ich schon mal schlechte Erfahrungen mit einer OP gemacht habe, ist es mir mein Körper auf jeden Fall wert einen guten Chirurgen zu finden und dafür bezahle ich dann natürlich auch mehr :-)

Schade, dass keiner Erfahrungen mit den Narben nach der OP hat. Das ist für mich auch ein wichtiger Faktor. Vielleicht traut sich ja doch noch einer hierzu was zu schreiben.

Beraten Sie sich mit unserem Fachberater im Bereich Bruststraffung (Mastopexie)

Weitere Bewertungen

Bruststraffung (Mastopexie) - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe