Loch in der Narbe

Loch in der Narbe

Adrienn  |  Visitor  |  Baden-Württemberg
  • 4 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Vor 4 Wochen hatte eine Op(Straffung mit Vergrößerung) in Ungarn gehabt. Jetzt nach einer Woche ist mir aufgefallen, als hätte ich ein Loch. Habe mal meinen Arzt angerufen, der meint, ich soll die Brüste weiterhin waschen, mit Bepanthen eincremen, und jedan Tag frische Kompresse drauf machen. Ich habe mir aber noch die Spezielle Silben Kompresse bestellt, von Altraumen AG. Bin mal gespannt ob die hilft. Ich würde gerne wieder nach Ungarn fliegen(ich komme ja aus Ungarn), nur grad wegen Corona sind die Grenzen dicht. Sollte ich hier Deutschland trotzdem einen Chirurg aufsuchen? Oder was soll ich tun?
Dr. med. Paul J. Edelmann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt
  • 7066 Antworten
  • 1439 Gefällt mir
Stellen Sie sich bitte zeitnah zur Abklärung des Befundes bei einem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie (w/m/d) in Ihrer Umgebung vor, Adrienn.

Beste Grüße aus Frankfurt,

Dr. med. Paul J. Edelmann.
https://www.praxis-edelmann.de
Kreisklinik Groß-Umstadt - Prof. Dr. med. Ralf Thomas Michel  |  Premium member  |  Groß-Umstadt, Frankfurt, Offenbach am Main, Erbach
  • 1152 Antworten
  • 491 Gefällt mir
Hallo Adrienne,
bei der bestehende Befundsituation nach Straffungs- und Augmentations-OP ist eine umgehende Vorstellung bei einem erfahrenen Spezialisten für Eingriffe an der weiblichen Brust (w/m/d) unbedingt notwendig !
Freundliche Grüße
Prof.Dr.med.Ralf Thomas Michel
http://www.prof-dr-michel.com
Dr. med. Hans Bucher  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Nürnberg
  • 882 Antworten
  • 383 Gefällt mir
Ich würde möglichst bald zu dem behandelnden Arzt gehen.
Dr. med. Peter Hollos  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Stuttgart
  • 8 Antworten
  • 6 Gefällt mir
Liebe Adreienn, Ihr Problem ist sehr ernst zu nehmen. Auf dem rechten Bild scheint der Defekt bereits größer geworden zu sein. Ich empfehle ihnen dringend, sich bei einem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie vorzustellen, bevor das Implantatlager sich eröffnet.

Mit freundlichen Grüßen aus Stuttgart

P. Hollos
Dr. med. Christina Irene Günter  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  München
  • 260 Antworten
  • 132 Gefällt mir
Hallo Adrienn, soweit von den Fotos beurteilbar ist das eine Wundheilungsstörung, eine häufige Komplikation nach einer Bruststraffung incl. Vergösserung. Grundsätzlich ist das nichts gefährliches allerdings besteht das Risiko einer Infektion. Ich empfehle Ihnen daher zu einem erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästehtische Chirurgie zu gehen! Viel Erfolg! Herzliche Grüsse aus München Dr Dr Christina Günter

Weitere Bewertungen

Bruststraffung (Mastopexie) - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe