Rippenschmerzen nach Bruststraffung

Rippenschmerzen nach Bruststraffung

Lulu1987  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 6 Antworten
Hallo Zusammen,
ich hatte vor 14 Tagen eine Bruststraffung mit innerem BH! Alles ist soweit gut, die Brüste werden weicher und sie tun nicht weh! Allerdings tun mir auf der linken Seite die Rippen unterhalb der Brust weh (Druckschmerz wie bei einer Prellung)und unterhalb der Brust ist auch eine leichte Schwellung. Die Stelle wo es weh tut habe ich rot eingekreist.Aber es ist nichts gerötet oder so! Kann das durch die op kommen und ist relativ normal, oder muss ich mir Sorgen machen?
Dann hätte ich noch eine 2. kleine Frage. Ich merke in den letzten 2 Nächten, dass ich mich im Schlaf auf die Seite gedreht habe! Ich habe keine Schmerzen und mache das im Tiefschlaf. Ist das in Ordnung oder zu früh?

Lg
Lulu
Uli  |  Moderator
  • 935 Antworten
Hallo Lulu!
Glückwunsch zu Deiner überstandenen OP. Warst Du mit Deinem Problem schon bei Deinem PC? Ich denke nach so einem Eingriff sind derartige Beschwerden normal, dennoch solltest Du immer in Kontakt mit Deinem Arzt bleiben und ihm Deine Zweifel und Ängste mitteilen. Dein PC kann Dich am besten beraten und alle Unsicherheiten aus dem Weg räumen.
Wir wünschen Dir einen schnellen Gesesungsprozess und senden Dir liebe Grüße
Uli und das Estheticon Team
Anmasael  |  Visitor  |  Baden-Württemberg
  • 24 Antworten
  • 18 Gefällt mir
Hey ☺️ erst mal Glückwunsch zur überstandenen Op. Ich bin 3 Wochen post Op (allerdings BV und straffung) und hatte ebenfalls starke Schmerzen an den Rippen, wie du beschreibst, wie eine Prellung. Das kommt von der Op, je nach dem wie weit sie das Gewebe lösen mussten und der BH sitzt ja auch sehr eng und drückt stark drauf. Bei mir hat sich es nach und nach gebessert und momentan habe ich gar keine Schmerzen mehr an den Rippen 😊

Weitere Bewertungen

Bruststraffung (Mastopexie) - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe