Spezialist für Benelli-Straffungsmethode gesucht

Spezialist für Benelli-Straffungsmethode gesucht

Mari_26  |  Visitor  |  Niedersachsen
  • 3 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Guten Abend,

ich bin deutschlandweit auf der Suche nach einem plastischen Chirurgen, welcher auf die Benelli Methode spezialisiert ist. Ich möchte mit allen Mitteln eine vertikale Narbe vermeiden - ein Schnitt um die Brustwarze und in der Brustfalte sind hinnehmbar. Risiken sind bekannt - gewünscht sind spezielle stützende Implantate (zb DiagonGel® 4Two, der Hersteller muss nicht Polytech seln, aber ich kenne keinen anderen Hersteller, der diese Art von Implantaten anbietet) Mindestfüllmenge ca. 500cc damit die Brust auch ausgefüllt wird. Eine weiterhin leicht hängende (aber pralle und große) Brust würde mich nicht stören, auch muss der Brustansatz nicht unterm Kinn beginnen!!!
Kann doch nicht sein, dass in den USA alles angeboten wird mit super Ergebnissen, wir in Deutschland aber nur zwei Straffungsmethoden anwenden.
Ist es wirklich so, dass benelli in Deutschland einfach selten angeboten wird, weil befürchtet wird, dass die Brust wieder anfangen wird zu hängen? Ich habe noch keine Kinder - die vertikale Narbe ist einfach zu viel des Guten für mich, in meinen Augen unschön. Ich würde mich sehr freuen, wenn es in Deutschland einen Spezialisten geben würde, der sich meiner annimmt.
Anbei ein Bild meiner Ausgangslage. Wäre sehr dankbar, wenn man nicht versuchen würde zu einer anderen Methode zu überreden - bevor ich eine Narbe zwischen Brustwarze und Brustfalte habe, behalte ich lieber meine hässlichen Brüste. Finde nämlich beides im gleichen Umfang unattraktiv.

Vielen Dank und Grüße aus dem Norden
Skaramariola  |  Visitor  |  Rheinland-Pfalz
https://www.estheticon.de/diskussion/brustlifting-mastopexie/bruststraffung-ohne-vertikale-narbe-i157945

Vielleicht hilft dir dieser Thread weiter.
Dr. med. Petra Berger  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt Zürich Palma de Mallorca
  • 1923 Antworten
  • 248 Gefällt mir
Guten Tag,

Das ist doch wirklich kein Problem, melden Sie sich gerne unter info@praxis-berger.com

Beste Gruesse,

Dr Berger
www.praxis-berger.com
Privatdozent Dr. med. Andreas E. Steiert  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 370 Antworten
  • 259 Gefällt mir
Guten Tag.
Die Wahl der Technik hängt vom Befund ab. Die Auswahl des richtigen Implantates ist wichtig, aber kein Implantat „hält“ besser als ein anderes. Das hat etwas mit der Op-Technik zu tun...und es kommt darauf an, ob man Sensibilität der Brustwarzen garantieren kann.
Eine Benelli-Naht funktioniert nur, wenn das Eigengewicht Ihrer Brust, wenn es erhalten werden soll, nicht zu groß oder schwer wird. Übrigens haben die Amerikaner keineswegs „nur“ top Ergebnisse; ich denke aber, dass in Ihrem Fall durch eine subpectorale Augmentation mit periareolärer Straffung (Benelli) ein sehr gutes Ergebnis möglich ist, auch mit einem hochwertigen Implantat. Ob mehr als 500cc mit Ihrem Hautmantel für ein dauerhaft (!) gutes Resultat sinnvoll sind, wage ich zu bezweifeln. Ohne Sie untersucht zu haben sollten aber Implantate um die 400cc gut funktionieren.
Denken Sie daran, dass wenn Ihnen ein Arzt sagt: kein Problem, entweder das Risiko für Probleme mit Ihnen nicht ausreichend besprochen wurden oder es sowieso nur darum geht, Ihren „Fall an Land zu ziehen...“
Mit freundlichen Grüßen
www.steiert.berlin
PD Dr A Steiert
Dr. med. Joachim Graf von Finckenstein  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Starnberg, München
  • 274 Antworten
  • 175 Gefällt mir
Hallo
Die Benelli Methode ist keineswegs eine Technik, die nur in den USA vorgenommen wird, Benelli ist ja Franzose und die Methode stammt aus Europa und wurde von hier aus propagiert.
Sie hat Grenzen und ist nur bei moderat hängender Brust angebracht, das sagt er ja auch selbst. Die Langzeitergebnisse gelten nicht als überragend. Das ist der Grund, warum sie hier nur selten angewandt wird.
Ihre Meinung über die USA teile ich nicht: in der Tat wird da "alles" angeboten, aber leider auch ohne Rücksicht auf die Ergebnisse. Die Karikaturen riesiger Ballons vor dem Brustkorb kommen nicht selten aus Übersee. Die europäische Kultur ist da eine andere: Im Gegensatz zu Amerika (und auch Südamerika) mag man hier eher "diskrete" Ergebnisse.
Nun zu Ihrer Brust:
Es ist aus meiner Sicht problematisch, wenn die Patientin die Implantatgröße festlegt. Das gehört gemeinsam besprochen, aber aus meiner Sicht wären 500 cc zu viel. Es gibt aber möglicherweise eine Technik, die Brust ohne Senkrechtnaht mit einer Halbmondnarbe am oberen Rand des Warzenvorhofs zu straffen, allerdings kann ich von hier aus nicht ausschließen, dass es in 2 Sitzungen erfolgen müsste.
Angehängt 2 Beispiele:
1. Beispiel zeigt ein beidseitiges Ergebnis mit der "Halbmondmethode". Das Pflaster am Arm ist wegen etwas anderem.
2. Beispiel zeigt eine Asymmetrie, wo nur die linke Brust der Patientin "hängt". Auch hier erfolgte eine Straffung ohne Senkrechtnaht auf der betroffenen Seite.

Viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung.

Dr. med Joachim von Finckenstein
Starnberg, www.finckenstein.de
Dr. Christian Kerpen  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Hamburg
  • 305 Antworten
  • 106 Gefällt mir
Hallo,
eine Bruststraffung nach Benelli ist gerade in Kombination mit einem anatomischen Implantat eine ganz hervorragende Möglichkeit allein mit einem Schnitt um die Brustwarzen auszukommen. Warum diese Methode in Deutschland nicht so oft angewandt wird liegt wohl daran, dass erst über einen kleinen Schnitt am Unterrand der Brustwarze das Implantat eingebracht wird. Dieses muss eine gewisse Größe und Platzierung haben sonst hängt die Brust nachher. Dann wird unter Einschluss der Narbe gestrafft. Die Präparation ist hier bei wegen des kleinen Zugangs deutlich aufwendiger und schwieriger und das wahre Ausmaß der Straffung kann erst nach Platzierung genau bestimmt werden. Dies mag wohl dazu beitragen, dieses Vorgehen eher zu vermeiden.
Ohne eine klinische Untersuchung ist es leider immer sehr schwer eine Einschätzung vorzunehmen. Anhand des Fotos und ihres Wunsches nach ca 500 cc sollte es aber in ihrem Fall gut möglich sein so zu operieren.
Machen sie sich heimatnah einige Beratungsgespräche aus und sprechen sie gezielt ihren Wunsch aus.
Beste Grüße aus Hamburg
Ch. Kerpen
Cosmopolitan Aesthetics
OKAN UNİVERSİTY HOSPITAL  |  Basic member  |  Istanbul
  • 34 Antworten
  • 6 Gefällt mir
Hallo Liebe Frau Maria,
Das ist kein Problem, wir in der Okan Universität Klinik sind nur Speziel für Aestetik und viel mehr mit Brustvergrößerung# Brustverkleinerung / Straffen speziel geignet,...

Wir würden Sie gerne nach Istanbul Einladen indem wir uns besser kennenlernen indem wir auch Sie begutachten können. Unsere Fachexperten der Plastischen Aestetischen Chirrugie wird sich mitbeteilligen indem Sie eine Sorgfaltige ergebnisse fur Sie zum erscheinen bringen.

kontakt per Whatsapp XXXXXXXXXXXXXXXXX
kontakt mail XXXXXXXXXXXXXXXXXXX oder XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Können mich jederzeit erreichen wann Sie möchten ...
Flug und Hotel übernehmen wir für Sie. VIP transfer werden Sie vom Flughafen abgeholt

zeige Ihnen einige Bilder von unseren Patienten indem schöne Brüste mit schönen Rundungen
Dr. med. Necla Kirac  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Hamburg
  • 103 Antworten
  • 29 Gefällt mir
Hallo Mari_26,

im Falle einer Benelli-Straffung kleinere Volumina als 500 cc zur Harmonisierung Ihrer Brüste könnten wahrscheinliche Deformierungen vorbeugen. Schließlich wird dadurch zur Verbreiterung der ringförmigen Narben mit Abflachung der Brustprojektion kommen. Durch diese Deformierungen wird Ihre Freude höchst wahrscheinlich nur kurzfristig sein.
Zwischen den Wünschen nach Volumenvergrößerung und narbensparende Straffungstechniken der Brüste sollte es daher, um eine bessere Form zu erreichen, eventuell ein Kompromiss in Erwägung gezogen werden.

Natürlich im Rahmen eines individuellen Beratungsgespräches und mit der Erhebung der relevanten klinischen Parameter können wir mit Ihnen gemeinsam für Sie die best geeignete Vorgehensweise herausfinden.

Mit freundlichen Grüßen,
Dr. med. Necla Kirac

Plastische und Ästhetische Chirurgie
Orthopädie & Unfallchirurgie, Allgemeine Chirurgie
Sport- & Ernährungsmedizin

Rothenbaumchaussee 119
20149 Hamburg

E-Mail: dr.neclakirac@gmx.de
Tel.: 040 /  450 ... Nr. anzeigen 450 00 891  Telefonnummer
Fax: 040 /  450 ... Nr. anzeigen 450 00 892  Telefonnummer
Biku  |  Visitor  |  Antalya
  • 2 Antworten
Hallo marie_26, mich würde mal interessieren, wie ihre Entscheidung war. Haben sie die op machen lassen und mit welcher Methode. Liebe Grüße

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe