Brustimplantate unter der Brustdrüse und das Stillen

Planen Sie einen Eingriff?

Füllen Sie einen kurzen Fragebogen aus und schicken Sie eine unverbindliche Anfrage an bis zu 4 Spezialisten für diesen Eingriff. Durch das Ausfüllen des Fragebogens erhalten Sie einfacher eine konkrete Antwort von den Fachexperten aus dem Bereich der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie: schnell und kostenlos.

Haben Sie den Eingriff hinter sich?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen in einem kurzen Fragebogen mit und helfen Sie anderen, eine Entscheidung zu treffen.

  1. Step 1
  2. Step 2
  3. Step 3
  4. Step 4
  5. Step 5
  6. Step 6
  7. Step 7

Was ist Ihre jetzige Körbchengröße?

Welche Körbchengröße wünschen Sie sich?

Welche Brustform gefällt Ihnen?

Welche Implantate bevorzugen Sie?

Wann soll die BrustOP stattfinden?

Sind Sie an einer Finanzierung interessiert?

Interessieren Sie sich für eine Folgekostenversicherung?

Brustimplantate unter der Brustdrüse und das Stillen

FAQ
FAQ
  • 154 Gefällt mir
Guten Tag, ich will wissen, ob es stimmt, dass ich nicht stillen kann, wenn ich das Brustimplantat unter die Brustdrüse einlegen lasse? Vielen Dank
Dr. med. Tobias von Wild  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Hamburg
  • 48 Antworten
  • 23 Gefällt mir
Guten Tag,
eine sehr oft gestellt Frage.
Hierauf gibt es leider keine klare Antwort. Die meisten Frauen die vorher stillen konnten, können es auch danach. Vereinzelt jedoch aber auch nicht. Die Milchdrüsngänge an sich werden bei dem Verfahren unter sie Muskulatur nicht geschädigt, so lange der Zugang nicht über den Brustwarzenhof erfolgt.
Mi den besten Grüßen
Ihr
Dr. Tobias von Wild
Dr. med. Petra Berger  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt Zürich Palma de Mallorca
  • 1666 Antworten
  • 260 Gefällt mir
Unter die Druese macht bei Unterbrustfaltenschnitt keine Durchtrennung der Milchgaenge. Somit koennen Sie stillen.

Beste Gruesse,

Dr Petra Berger
www.praxis-berger.com
Dr. med. Savas Uckunkaya  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Köln
  • 9 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Wenn ich die Implantate submuskulär lege, dann wird die Stillfähigkeit überhaupt nicht beeinflusst, dies gilt auch für die epimuskuläre Methode. Aber ich würde auf jeden Fall die submuskuläre Methode empfehlen. Die Stillfähigkeit ist nur dann gefährdet, wenn gleichzeitig eine Bruststraffung durchgeführt wird.
Dr. med. Savas Uckunkaya

Weitere Bewertungen

Brustvergrößerung - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe