Brustvergrößerung mit oder ohne Straffung?

Annette Visitor
  • 1 Antworten

Brustvergrößerung mit oder ohne Straffung?

Annette  |  Oberösterreich
  • 1 Antworten
 |  Oberösterreich
Hallo, ich würde mal eure Meinung hören
Ich habe am 21.9 meine Brust Op geplant
Ich weiß nur halt nicht ob ich zusätzlich eine straffung benötige
Ich bitte um eure Meinung
Glg
Romie Visitor
  • 4 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Romie
  • 4 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Bei mir sieht es genau so oder gar etwas "schlimmer" aus mir wurden zwei mal eine total straffung empfohlen und zwei mal eine teilstraffung um den Brusthof herum weis auch nicht was ich machen soll Lg
Steffi Visitor
  • 34 Antworten
  • 15 Gefällt mir
Steffi  |  London, City of
  • 34 Antworten
  • 15 Gefällt mir
 |  London, City of
Bei mir sieht es auch so aus und ich brauche eine Straffung.
Moki Visitor
  • 54 Antworten
  • 24 Gefällt mir
Moki  |  Hessen
  • 54 Antworten
  • 24 Gefällt mir
 |  Hessen
Ja .. 😞 Was sagt Dein. PC?!
Romie Visitor
  • 4 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Romie
  • 4 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Hai Steffi welche Art von Bruststraffung bekommst du ?
Lena92 Visitor
  • 70 Antworten
  • 31 Gefällt mir
Lena92  |  Nordrhein-Westfalen
  • 70 Antworten
  • 31 Gefällt mir
 |  Nordrhein-Westfalen
Ich würde schon sagen dass da eine Straffung nötig ist - der Abstand der Unterbrustfalte zur Mamille ist sehr gering.. deshalb würde ich schon sagen dass es besser wäre mit Straffung. Zumal ein Implantat das ganze auch noch etwas strapaziert und natürlich nach unten zieht..
  • 1014 Antworten
  • 672 Gefällt mir
Venezia97  |  Nordrhein-Westfalen
  • 1014 Antworten
  • 672 Gefällt mir
 |  Nordrhein-Westfalen
Ich würde sagen , du lässt dich bei einem Facharzt beraten und dir sein Konzept und das zu erwartende Ergebnis vorstellen. Nur das bringt dich weiter und hilft dir wirklich. Viel Erfolg Venezia
  • 225 Antworten
  • 85 Gefällt mir
Dr. med. Hans Bucher  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Nürnberg
  • 225 Antworten
  • 85 Gefällt mir
 |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Nürnberg
Bei dem Befund auf dem Bild mit großer Wahrscheinlichkeit: ja. Wahrscheinlich reicht eine Straffung um die Brustwarze nicht aus.
  • 135 Antworten
  • 13 Gefällt mir
MUDr. Josef Kulhánek MBA  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Prag
  • 135 Antworten
  • 13 Gefällt mir
 |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Prag
Hallo est ist schwer nur nach die Fotos schätzen aber Straffung ist nicht unbedingt nötig , allles ist nach der Untersuchung abhängig.
Gruss

Kulhanek
Annette Visitor
  • 1 Antworten

Antwort an MUDr. Josef Kulhánek MBA

Annette  |  Oberösterreich
  • 1 Antworten
 |  Oberösterreich
Hallo, danke schon mal für die Information!!! Was würden Sie mehr empfehlen so gut es geht mit dem Foto!!! Glg Annett Loidl
  • 960 Antworten
  • 158 Gefällt mir
Univ. Prof. Dr. Edvin Turkof  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Wien
  • 960 Antworten
  • 158 Gefällt mir
 |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Wien
Ich empfehle Ihnen anhand der Bilder eine gleichzeitige Straffung: Zugang über den Warzenhof, Implantat über den Muskel, rund-nicht tropfenförmig- und Straffung mittels Benelli Technik, also nur eine kreisrunde, kaum sichtbare Narbe. Ich kann Ihnen viel Bilder solcher und ähnlicher Ergebnisse zeigen, sehr natürlich... und die Implantate verformen sich nicht wenn Sie die Arme bewegen.
Weitere Infos zu Ihrer OP können Sie in meinem Buch nachlesen, 'Brustvergrößerung', speziell für Patienten geschrieben; dieser Ratgeber beschreibt auf 120 Seiten den Eingriff, es gibt Zeichnungen, vorher-nachher Fotos, und alle Komplikationen werden in einem eigenem Kapitel aufgelistet; weiters finden Sie ausführliche und erklärende Texte zu den verschiedenen Techniken/OP-Methoden; erhältlich online unter www.enzyklopaedia-aesthetica.com; ein ausführliches read-in können sie unter derselben Adresse ansehen. Viel Spaß beim Lesen !
  • 4 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Dr. med. univ. Philipp Mayr  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Linz
  • 4 Antworten
  • 1 Gefällt mir
 |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Linz
Sehr geehrte Annette,
es ist schwierig, Ihre Situation nur durch ein Foto zu beurteilen. Einen groben Anhaltspunkt bietet allerdings folgender Test: beim Heben der Arme sollte der untere Brustpol nicht mehr über die Unterbrustfalte reichen. Wenn das der Fall ist, könnt auch eine BV ohne Straffung möglich sein. Es gibt mittlerweile auch spezielle Push Up implantate, durch die ein straffender Eingriff eventuell vermieden werden kann.
Gerne berate ich Sie in meiner Praxis.
Liebe Grüße aus Linz
Dr. Philipp Mayr
  • 171 Antworten
  • 28 Gefällt mir
Dr.med. Alexander Siegl  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Wien, Linz
  • 171 Antworten
  • 28 Gefällt mir
 |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Wien, Linz
Hallo Annette! entscheident ist, wie das gewünschte rersultat aussehen soll. je nach größe des implantates, der projektion und der positionierung lassen sich auch ohen straffung sicher ein schönes natürliches resultat erzielen. genaueres können wir gerne im rahmen eines beratungstermines besprechen.
https://www.drsiegl.at/plastische-chirurgie/brustkorrektur/brustvergroesserung/
lg aus Linz
  • 193 Antworten
  • 77 Gefällt mir
Dr. med. Joachim Graf von Finckenstein  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Starnberg, München
  • 193 Antworten
  • 77 Gefällt mir
 |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Starnberg, München
Hallo
Auf dem Foto nicht klar genug zu entscheiden; eine Vergrößerung ohne Stafflung ist aber nicht völlig ausgeschlossen.
Man müsste Ihren Befund einmal untersuchen.
mfg
Dr. med Joachim von Finckenstein,
Starnberg www.finckenstein.de
  • 13 Antworten
  • 3 Gefällt mir
Bella_Rinna  |  Hessen
  • 13 Antworten
  • 3 Gefällt mir
 |  Hessen
Ja.. mach es. Eine Freundin hatte nach der Schwangerschaft ähnlich Brüste und die mussten gestrafft werden. Anders hätte der Arzt nicht operiert. Es wurde beides zusammen gemacht um Kosten zu sparen.
Glaube es hiess Bellini Straffung.
Die OP Narbe von der Straffung sieht man gar nicht mehr. Brüste sind toll und stehen schön ;))))

Beraten Sie sich mit unserem Fachberater im Bereich Brustvergrößerung

Spezialist in Ihrer Nähe