Form / Platzierung des Implantats und neue Methode?

Planen Sie einen Eingriff?

Füllen Sie einen kurzen Fragebogen aus und schicken Sie unverbindlich Ihre persönliche Anfrage an bis zu 4 Spezialisten für diesen Eingriff. Erhalten Sie einfacher eine konkrete Antwort von den Fachexperten der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie: schnell und kostenlos!

Haben Sie den Eingriff hinter sich?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen in einem kurzen Fragebogen mit und helfen Sie anderen, eine Entscheidung zu treffen.

  1. Step 8
  2. Step 9
  3. Step 10
  4. Step 11
  5. Step 12
  6. Step 13
  7. Step 14
  8. Step 15

Was ist Ihre jetzige Körbchengröße?

Welche Körbchengröße wünschen Sie sich?

Welche Brustform gefällt Ihnen?

Wie würden Sie Ihre Brust bezeichnen?

Welche Implantatmarke bevorzugen Sie?

Wann soll die BrustOP stattfinden?

Sind Sie an einer Finanzierung interessiert?

Wollen Sie sich gegen Komplikationen nach der BrustOP versichern?

Form / Platzierung des Implantats und neue Methode?

Mila  |  Visitor  |  Zürich
  • 19 Antworten
  • 4 Gefällt mir
Welche Platzierung hat am meisten Vorteile, insbesondere für langfristige Ergebnisse?

ÜBM: hinter der Brustdrüse (subglandulär)
UBM: hinter dem Brustmuskel (submuskulär)
UBM: teilweise hinter dem Brustmuskel (dual-plane-Technik)

Ich hätte zwar genügend Eigengewebe für ÜBM, habe aber Bedenken wie es sich entwickelt wenn sich der Körper verändert (z. B wenn man abnimmt oder älter wird und die Brust beginnt zu hängen und auch das Risiko Kapselfibrose scheint bei ÜBM deutlich höher zu sein wie UBM)

Hat vielleicht jemand Erfahrung mit der neuen Methode ÜBM über dem Brustmuskel & Eigenfett kombiniert?

Werden leicht spitzige Brüste durch anatomische Implantate spitziger oder nicht?
Dola  |  Visitor  |  Niedersachsen
  • 26 Antworten
  • 13 Gefällt mir
Genau das interessiert mich auch Hatte 3 Beratungen und einer sagt vor dem Muskel einer hinter dem Muskel und der dritte ist bei mir gleich weggefallen weil es da feststand was der Operator macht und nicht auf meine Wünsche eingeht. Ich bin schlank und hätte mehr als 2cm Eigenfett habe zwei Kinder und beide ein Jahr gestillt Brust ist Cup B. Brust hängt ca2cm also nicht so viel... aber evtl muss eine Straffung bei op mitgemacht werden... die Frage ist jetzt vor oder hinter dem Muskel ?!?
Dr. med. Sixtus Allert  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Hameln, Hannover
  • 871 Antworten
  • 403 Gefällt mir
Hallo,
alle genannten Methoden haben ihre Berechtigung, wenn der Befund dafür stimmt. Die vollständig submuskuläre Lage wird eigentlich kaum noch angeboten, eher subpectoral oder eben dual plane.
Wenn es die eine für alle Befunde gleichermaßen stimmige Methode gäbe, würden wir diese ausschließlich anbieten.
Brustchirurgie ist jedoch sehr individuell. Die Methode muss zum Befund und Ihren Wünschen passen und, nicht ganz unwichtig, der Plastische Chirurg muss die Technik mögen und sie gerne und oft durchführen.
Daher sind auch Erfahrungsberichte anderer Patientinnen nur dann hilfreich, wenn Sie die exakte Ausgangsposition kennen. Denn was bei der einen Patientin an Implantat und Technik super ausschaut kann bei der anderen katastrophal wirken.
Beste Grüße
Dr Sixtus Allert
Mila  |  Visitor  |  Zürich
  • 19 Antworten
  • 4 Gefällt mir
Danke für die Antwort. Im Internet liest man aber fast nur von Submuskulär. Von ÜBM liest man fast nur negatives und von Dual Plane gibt es sehr wenig Erfahrungsberichte.

Stimmt es, dass texturierte Implantate immer mehr verboten werden in gewissen Ländern aufgrund ALCL Lymphom?
Sollte man nur noch solche verwenden, die eine Nano-Oberfläche haben?

Antwort an Mila

Dr. med. Sixtus Allert  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Hameln, Hannover
  • 871 Antworten
  • 403 Gefällt mir
der Begriff submuskulär wird meist falsch verwendet. Damit ist die Bedeckung des gesamtem Implantates mit Muskulatur gemeint. Das geht bis etwa zur Hälfte mit dem Pectoralis, für die andere Hälfte müsste man den M. serratus anheben, damit man eine vollständige muskuläre Bedeckung bekommt. Machen die wenigsten.
Um die subpectorale Lage in den unteren beiden Quadranten zu verbessern, hat sich die dual plane Technik etabliert (hat auch noch andere Gründe, was die Brustdrüse selber betrifft).
Die ALCL Thematik hier aufzuarbeiten würde den Rahmen sprengen. Es gibt ausser in Frankreich keine Verbote, nur Hinweise. Vernünftige Plastische Chirurgen sprechen mit Ihnen über Vor-und Nachteile bestimmter Oberflächen, sodass Sie in die Entscheidung einbezogen werden.
Beste Grüße
Dr S Allert

Antwort an Mila

Pocahontas  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 48 Antworten
  • 20 Gefällt mir
es gibt submuskulär ( unter dem Brustmuskel nur) und komplett submuskulär also unter allen 4 Muskeln😉
Hexenmaus  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 287 Antworten
  • 237 Gefällt mir
Hallo, ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen:
Hatte 2x ubm, anatomisch, erst high, dann extra high profil.
Beides machte kein Dekollete, da im oberen Bereich die Fülle fehlte.
Je höher das Profil, desto mehr werden die BW nach aussen geschoben. Ich fand, vor allem mit dem extra high sahen die Brüste aus wie Verkehrshütchen.
Nun habe ich dual plane, runde, mikrotexturierte Implis. Endlich habe ich die schöe runde Form, die nicht aufgesetzt wirkt. Hatte nur beim ersten Mal makrotexturierte, die dann auch prompt auf der Warnliste von Allergan standen. Bin froh, sie los zu sein.
Mein PC operiert eher nicht ubm, weil er meint, durch diese Lage wird das Implantat gut gehalten, aber wenn irgendwann das Gewebe wieder etwas nachgibt, hängt die Brust über dem Implantat, was nicht schön aussieht.
Anatomisch käme für mich nie mehr in Frage, weil es erstens den unteren Pol zu sehr betont, was mir im Dekollete nix nutzt undzweitens waren bei mir beide Implantate rotiert.
Ich kann nur von mir sprechen, aber für mich nur noch dual plane und rund und mikrotexturiert. Fühlt sich gut an, sieht gut aus und ich bin endlich zufrieden.
Lucie  |  Moderator
  • 131 Antworten
Halo Mila, gerne können Sie in bereits publizierten Texten und Videos von Ärzten Informationen suchen. Hier z.B. ein Artikel von Dr. Hofheinz über die Dual-Plane-Technik: https://www.estheticon.de/neuigkeiten/vorteile-der-dual-plane-technik-der-brustvergroesserung
oder hier ein Artikel von Dr. Bartels: https://www.estheticon.de/neuigkeiten/dual-plane-methode-und-ihre-vorteile
Dr. von Hesler beschreibt hier wiederum die submuskuläre Lage des Implantats: https://www.estheticon.de/neuigkeiten/brustvergroesserung-ubm-submuskulaere-subpectorale-lage

In der Video-Datenbank sprechen auch viele Ärzte über die Implantatlage:
https://www.estheticon.de/video/platzierung-des-implantats-ueber-den-muskel-oder-unter-den-muskel
https://www.estheticon.de/video/welche-implantatlage-ist-ideal
https://www.estheticon.de/video/die-richtige-implantatlage-auf-den-muskel-oder-ueber-den-muskel

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg! LG, Lucie

Weitere Bewertungen

Brustvergrößerung - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe