Formt sich die Brust 4 Wochen post Brustvergrößerung mit 315 ml UBM?

Formt sich die Brust 4 Wochen post Brustvergrößerung mit 315 ml UBM?

sunny  |  Visitor  |  Bayern
  • 15 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Hallo. Ich bin 4 Wochen post OP mit 315 ml Ubm. Meine Brust war 4 Wochen getapt. Nachdem der Verband beim PC runterkamm sah ich meine Brust kurz von vorne, da sah sie auf den ersten Blick normal aus. Beim genauen hinsehen zu Hause stelle ich fest das sie seltsam aussieht, vor allem von der Seite. Ich kann auch die Implantate spüren. Gibt sich das noch mit der Zeit? Kann die Brust sich noch formen? Momentan finde ich das Ergebnis nicht schön!
Susanne  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
Eine Brust nach einer BV 4 Wochen lang zu tapen ist mir völlig fremd 😳‼️Hattest du in der Zeit überhaupt keinen BH ? Das du mit dem Ergebnis nicht zufrieden bist kann ich sehr gut nachvollziehen 😔‼️
sunny  |  Visitor  |  Bayern
  • 15 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Doch einen Kompressions bh mit Stuttgarter gűrtel hatte ich auch die ganze Zeit an.
Lina  |  Visitor  |  Bayern
  • 7 Antworten
  • 4 Gefällt mir
So schlecht finde ich das bisherige Ergebnis gar nicht. Ich bin kein Experte, hattest du eine tubuläre Brust?
Ich sehe, dass die neue Unterbrustfalte deutlich tiefer gesetzt wurde und die alte Unterbrustfalte scheint mir sich erst noch ausbügeln zu müssen.
Allerdings kenne ich das Gefühl, wenn sich das lang ersehnte Ergebnis nicht gleich ergeben hat und kann dich demnach sehr gut verstehen.
Gib Dir Zeit, Dein Busen wird noch weicher werden, das Implantat sich besser einfügen.
Was sagt Dein PC dazu?
Susanne  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
Was hat denn dein PC dazu gesagt ?
sunny  |  Visitor  |  Bayern
  • 15 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Mein PC meinte das die rechte Brust super geworden ist und die linke sich ein klein wenig unterscheidet. Da ich es daheim genauer betrachtet hab, fragte ich auch nicht weiter nach. Ich hatte vorher sehr kleine und asymmetrische brűste. Er sagte von vornherein das die linke sich evtl. etwas von der rechten unterscheiden könnte. Aber ich finde das es echt nicht schön aussieht und sich nicht nur ein bisschen unterscheidet.
Susanne  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
Eine gewisse Asymmetrie finde ich persönlich auch nicht schlimm , wenn sie nicht zu auffällig ist und eine natürliche Brust ist auch nie 100%ig symmetrisch ! Da deine OP erst 4 Wochen her ist , wird dir leider nichts anderes übrig bleiben , als mind.noch 3 Monate abzuwarten , da sich bis dahin noch einiges verändern wird , egal in welche Richtung ! Bleib auf jeden Fall mit deinem PC in Kontakt und äußere deine Unzufriedenheit ;-) Momentan sieht es wirklich nicht so toll aus und ich wünsche dir von ganzem Herzen , dass es sich positiv entwickeln wird !!! Da dein PC die Ausgangslage am besten kennt , sollte er dir klar gemacht haben , was möglich ist und was nicht !?
sunny  |  Visitor  |  Bayern
  • 15 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Was sagen den die Ärzte dazu?
Dr. med. Paul J. Edelmann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt am Main
  • 7010 Antworten
  • 1118 Gefällt mir


Der Befund wird sich in den nächsten Wochen verbessern, die Brust wird weicher und die Implantate weniger tastbar.
Halten Sie sich bitte an die Anweisungen Ihres Plastischen Chirurgen und bleiben mit ihm in Kontakt!

Beste Grüße aus Frankfurt,

Dr. med. Paul J. Edelmann.
http://www.praxis-edelmann.de
medi81rot  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
Hallo Sunny, nun ich schließe mich den anderen an, mehr als abwarten bleibt dir leider nicht übrig. Mein PC hat mir zu einer implantatmassage geraten, er möchte das eine was runter kommt und die andere was hoch, er sagt das sich dadurch auch noch was verändern kann. Das soll ich seit der 6. Woche Post OP tun, was ich auch fleißig mache 😉 ich glaube das da Geduld gefragt ist 😉 bist du denn sonst zufrieden?
Dr. med. Gunther Arco  |  Premium member  |  Facharzt für Chirurgie  |  Graz, Wien
  • 3420 Antworten
  • 526 Gefällt mir
Liebe sunny! :-)

Ich habe mir Ihre Fotos angesehen und finde, das Ergebnis sieht beidseits nach einer Dubble Bubble Deformation aus. Das bedeutet, dass man die alte Brustfalte unter der Brust sehen kann. Auch wenn das Ergebnis zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht endgültig ist, kann man davon ausgehen, dass sich dieser Befund nicht mehr wesentlich bessern wird und vermutlich einen weiteren Eingriff erforderlich macht. Diesbezüglich wäre es interessant zu wissen, wie Ihre Ausgangssituation war.
Es gibt prinzipiell mehre Möglichkeiten der Korrektur, diese reichen von einer Subcision bis hin zur Straffung der Brust.

Möchten Sie Ihre Unsicherheiten professionell abklären lassen? Dann vereinbaren Sie gerne einen telefonischen Beratungstermin mit uns.

Senden Sie mir hierfür bitte Bilder Ihrer Ausgangssituation in hoher Qualität und Ihre Telefonnummer, sodass meine Assistentinnen Sie wegen eines Termins kontaktieren können.

Alles Liebe,
Ihr Dr. Arco

Besuchen Sie uns unter: http://www.aesthetic-center-arco.at

Grazer Klinik für Aesthetische Chirurgie

Herrengasse 28
A-8010 Graz

T: +  43 3... Nr. anzeigen 43 316 83 57  Telefonnummer 57
F: +  43 3... Nr. anzeigen 43 316 83 57  Telefonnummer 57 - 57
M: office@arco-vital.at
I: http://www.aesthetic-center-arco.at
Weitere Bewertungen

Beraten Sie sich mit unserem Fachberater im Bereich Brustvergrößerung

Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe