Infrarotsauna nach Brustvergrößerung

Rabenfeder77
18.01.2022 · letzte Antwort: 1.02.2022

Hallo, Ich habe vor ca. 1 Jahr eine BV mit Implantaten der Marke „Motiva“ machen lassen. Mein Mann und ich würden uns nun gerne eine Infrarotsauna mit Vollspektrumstrahlern kaufen. Leider kann mir keiner sagen ob das (vor allem die in den Vollspektrumstrahlern enthaltene IR-A Strahlung) auf lange Sicht für die Implantate unbedenklich ist. Vielleicht gibt es da schon Erfahrungswerte… Danke im Voraus

Antwort (1)

Alle Antworten auf diese Frage stammen von echten Ärzten

                                         Dr. med. Tobias Kalt
Stuttgart · 1.02.2022
Beste Antwort
Habe leider keine Erfahrungswerte bzgl. der Strahlungsintensität einer Vollspektrum Infrarotsauna, aber ich kann mir nicht Vorstellen, dass deren Strahlung so kräftig ist, dass Sie dem Implantat einen Schaden zufügt. dann müsste auch zuerst die Haut Schaden nehmen.

Liebe Grüße aus Stuttgart

Dr. Tobias Kalt
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.

Experten fragen