Veränderung der Brust nach OP

Planen Sie einen Eingriff?

Füllen Sie einen kurzen Fragebogen aus und schicken Sie unverbindlich Ihre persönliche Anfrage an bis zu 4 Spezialisten für diesen Eingriff. Erhalten Sie einfacher eine konkrete Antwort von den Fachexperten der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie: schnell und kostenlos!

Haben Sie den Eingriff hinter sich?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen in einem kurzen Fragebogen mit und helfen Sie anderen, eine Entscheidung zu treffen.

  1. Step 8
  2. Step 9
  3. Step 10
  4. Step 11
  5. Step 12
  6. Step 13
  7. Step 14
  8. Step 15

Was ist Ihre jetzige Körbchengröße?

Welche Körbchengröße wünschen Sie sich?

Welche Brustform gefällt Ihnen?

Wie würden Sie Ihre Brust bezeichnen?

Welche Implantatmarke bevorzugen Sie?

Wann soll die BrustOP stattfinden?

Sind Sie an einer Finanzierung interessiert?

Wollen Sie sich gegen Komplikationen nach dem Eingriff versichern?

Veränderung der Brust nach OP

Fsplkr  |  Visitor  |  Hessen
  • 21 Antworten
  • 13 Gefällt mir
Hey, meine Brustvergrößerung ist heute genau 4 Wochen her und ich bin schon jetzt wirklich sehr zufrieden. Meine Ausgangslage war „Nichts“ (70AAA) und nun ist es wohl eine 70C. Ich habe anatomische, 390cc Implantate unter den Muskel gesetzt bekommen und da man immer hört dass das endgültige Ergebnis erst 6-12 Monate nach der OP sichtbar ist, würde mich interessieren wie sich eure Brust in den Monaten nach der OP noch verändert hat. Ist es ein großer Unterschied zu kurz nach der OP oder ist sahen sie von Anfang an aus wie auch nach ein paar Monaten? Wann habt ihr sehen können, dass sich die Implantate gesetzt haben? War eure Brust direkt nach der OP größer/kleiner als ein paar Wochen/Monate später? Wann wurden sie weicher und beweglicher? Hat sich der Abstand zwischen euren Brüsten noch verändert? Haben sich anfangs unsymmetrische Brüste mit der Zeit einander angepasst? Etc... :-) Erzählt mir gerne alles, wie es bei euch so war! :-) Sehr cool wären auch Fotos der Veränderung, falls sie jemand zeigen möchte. Danke euch! :)
Wagemama  |  Visitor  |  Berlin (mit Stadtbezirken)
  • 119 Antworten
  • 66 Gefällt mir
Bin auch 4 Wochen Post op. Meine Gynäkologin sagte es gestern auch zu mir, wenn du in 12 Wochen immernoch unzufrieden bist mit diesem oder jenen dann können wir uns beschweren 😂😂 sie sagte auch in meinem Fall : für 4 Wochen ist mein Ergebnis top.
Gloria  |  Visitor  |  Hessen
  • 61 Antworten
  • 40 Gefällt mir
Ich bin jetzt 6,5 Monate post OP mit 300 und 320cc Motiva ergonomix UBM.
Sie ändern sich immernoch. Sie werden immer weicher. Spürbar weicher wurden sie ab dem 3. Monat.
Gesenkt haben sie sich auch ca bis zum 3. Monat. Bis heute verändert sich der Übergang vom Dekolleté zur Brust immernoch.
Bei war es so das sie kleiner wurden durch das Abheilen. Bzw hat es sich einfach alles nach unten gesetzt....der untere Pol ist jetzt schön rund und voll.
Asymetrisch waren sie bei mir zu keiner Zeit....war vom ersten Tag an alles auf gleicher Höhe.
Der einige Unterschied bei mir ist, daß ich das linke Impli bei Brustmuskelanspannung spüre, bzw ich das Gefühl habe es wird zusammen gedrückt und zur Seite gezogen. Das ist schon deutlich besser geworden, aber es ist nicht weg. Rechts hatte ich das überhaupt nicht.

Weitere Bewertungen

Brustvergrößerung - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe