Vergrößerung ohne Straffung. Wieviel cc reicht aus?

Planen Sie einen Eingriff?

Füllen Sie einen kurzen Fragebogen aus und schicken Sie unverbindlich Ihre persönliche Anfrage an bis zu 4 Spezialisten für diesen Eingriff. Erhalten Sie einfacher eine konkrete Antwort von den Fachexperten der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie: schnell und kostenlos!

Haben Sie den Eingriff hinter sich?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen in einem kurzen Fragebogen mit und helfen Sie anderen, eine Entscheidung zu treffen.

  1. Step 8
  2. Step 9
  3. Step 10
  4. Step 11
  5. Step 12
  6. Step 13
  7. Step 14
  8. Step 15

Was ist Ihre jetzige Körbchengröße?

Welche Körbchengröße wünschen Sie sich?

Welche Brustform gefällt Ihnen?

Wie würden Sie Ihre Brust bezeichnen?

Welche Implantatmarke bevorzugen Sie?

Wann soll die BrustOP stattfinden?

Sind Sie an einer Finanzierung interessiert?

Wollen Sie sich gegen Komplikationen nach dem Eingriff versichern?

Vergrößerung ohne Straffung. Wieviel cc reicht aus?

XxBMxX  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 2 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Guten Tag,
ich war bereits bei drei Ärzten zum Beratungsgespräch.
Ich habe zwei unterschiedliche Meinungen erhalten. Jetzt möchte ich auf diesem Weg nochmal mehr Meinungen einholen. Und ggfs nochmal ein Beratungsgespräch vereinbaren.
Also ich erwäge eine Brustvergrösserung. Zwei der PC sagten mir anhand der Auagangslage wäre eine reine Vergrößerung ohne Straffung möglich.
Ich möchte gerne große Brüste.
In zwei Gesprächen kam man zum selben Ergebnis:
550cc mit Profil Full. Dual Plane als Technik.
Jetzt würde ich gern in Erfahrung bringen ob diese 550cc wirklich ausreichen um meinen hängenden Zustand wirklich auszugleichen oder ob da nichts doch 625cc Profil Full rein sollte?
stinkerle987654321  |  Visitor  |  Sachsen
  • 1144 Antworten
  • 1029 Gefällt mir
Also ich hatte 550cc und meine Brüste waren nicht so groß bzw. ich hatte nicht so einen großen Hautmantel.
550cc ist definitiv zu klein. Ich hab jetzt 1050cc Motiva und die Größe ist super. Hab aber auch den inneren BH.
Lass Dich gut beraten. Ich finde auch 625cc zu wenig. Wenn der Hautmantel richtig ausgefüllt werden soll und Dir gefallen große Brüste, nimm mehr.
Viele lassen sich mehrfach operieren um auf diese Größe zu kommen. Bei den meisten ist das in einer OP schier unmöglich, weil sie kleine Brüste haben.
Bei Dir gehen mindesten 800 rein wenn nicht mehr.
Dr. Thome in München ist auf XXL spezialisiert und er hat große Erfahrung. Lass ich doch mal unabhängig von ihm beraten.
LG
Mel  |  Moderator
  • 40 Antworten
Hallo stinkerle987654321,
schön, dass Du mit Deinen Motivas zufrieden bist! Wir hören hier im Forum eigentlich auch nur Gutes von diesen Implantaten. Vielleicht ist auch für Dich - selbst wenn Deine OP ja nun bereits hinter liegt - dieser Link auch interessant? Da gibt es noch jede Menge Infos speziell zu Motiva: https://www.estheticon.de/lieferanten/motiva-global-1
Liebe Grüße! Mel
Mel  |  Moderator
  • 40 Antworten
Hallo XxBMxX,
viele Frauen hier im Forum sind unentschlossen bezüglich der Größe der neuen Implantate, vor allem ob sie zu ihrer Statur und ihren natürlichen Brüsten passen. Vielleicht hilft Dir ein Besuch auf dieser Seite weiter: https://www.estheticon.de/lieferanten/motiva-global-1 Da gibt es jede Menge Infos auch zu den verschiedenen Größen und Formen. Liebe Grüße!

Beraten Sie sich mit unserem Fachberater im Bereich Brustvergrößerung

Weitere Bewertungen

Brustvergrößerung - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe