Wundheilung 6 Wochen post Brustvergrößerung

Ellen Visitor

Wundheilung 6 Wochen post Brustvergrößerung

Ellen  |  Baden-Württemberg
 |  Baden-Württemberg
Hallo zusammen, ich bin nun knapp 6 Wochen post OP und habe soweit keine Beschwerden mehr bis auf meine Narbe. Ich mache mir Sorgen und frage mich ob das normal ist, dass die Narbe so rot und leicht offen ist? Ist das der Anflug einer Heilungsstörung? Danke für jede Antwort.
  • 499 Antworten
  • 143 Gefällt mir
Dr. med. Sixtus Allert  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Hameln, Hannover
  • 499 Antworten
  • 143 Gefällt mir
 |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Hameln, Hannover
Hallo,
Sie sollten sich keine Sorgen machen. Die Narben sehen vernünftig aus. Man kann sicher noch etwas mit silikonhaltigen Salben oder Auflagen zu verbessern versuchen, aber eine Wundheilungsstörung sehe ich nicht.
Beste Grüße
Dr Sixtus Allert
Susanne  |  Nordrhein-Westfalen
 |  Nordrhein-Westfalen
Hallo Ellen , für mich sieht es eher danach aus , dass sich die inneren Fäden noch nicht aufgelöst haben ⁉️Massierst du die Narbe regelmäßig ? LG von Susanne
medi81rot  |  Nordrhein-Westfalen
 |  Nordrhein-Westfalen
Hallo Ellen, die Narben sind soweit gut verheilt. Das sie noch rot sind ist auch normal, das wird sich in der nächsten Zeit geben. Tut sie dir denn weh? Lg 😉
Ellen Visitor
Ellen  |  Baden-Württemberg
 |  Baden-Württemberg
Danke für die Antworten! Ich creme die Narben jeden Tag mit einer speziellen Narbencreme (Contraktubex) und massiere sie leicht ein. Ich habe sonst keine Beschwerden, bis auf das Optische :) hoffentlich wird sich das noch geben.

Antwort an Ellen

Susanne  |  Nordrhein-Westfalen
 |  Nordrhein-Westfalen
Verträgst du das Contratubex gut ? Bei mir hat es so schlimm gejuckt und gebrannt , dass dadurch die Narbe rot wurde 😢‼Bin dann auf Kelo - Kote Gel umgestiegen und alles war gut ☺️‼️
Ellen Visitor
Ellen  |  Baden-Württemberg
 |  Baden-Württemberg
Also ich denke schon, dass ich es vertrage, denn Beschwerden habe ich keine 🤔🙂 ich wünschte nur, die Heilung würde etwas schneller gehen

Antwort an Ellen

Susanne  |  Nordrhein-Westfalen
 |  Nordrhein-Westfalen
Hast du denn noch einen Kontrolltermin in nächster Zeit ?
Ellen Visitor

Antwort an Susanne

Ellen  |  Baden-Württemberg
 |  Baden-Württemberg
Nein, leider nicht. Ich kann zwar immer einen Termin ausmachen, wenn ich Bedarf habe, aber ich möchte meinen Pc nicht alle paar Wochen aufsuchen, denn meistens macht man sich ja nur verrückt obwohl alles In Ordnung ist..🙈 Hoffe dass alle recht haben und dass es sich wieder legt.
Lumi Visitor
  • 66 Antworten
  • 21 Gefällt mir

Antwort an Ellen

Lumi  |  Bayern
  • 66 Antworten
  • 21 Gefällt mir
 |  Bayern
Das sollte aber für deinen PC selbstverständlich sein, dass er für dich da ist und sich Zeit nimmt.
  • 206 Antworten
  • 84 Gefällt mir
Privatdozent Dr. med. Andreas E. Steiert  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Berlin
  • 206 Antworten
  • 84 Gefällt mir
 |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Berlin
Liebe Ellen.
Die Narben zeigen keine Anzeichen einer Wundheilungsstörung.
Die Narbenheilung ist individuell unterschiedlich. Eine anfängliche Rötung ist nichts besorgniserregendes. Ihre Wunde wird im Rahmen der Narbenreifung noch etwas härter und am Ende wieder weicher werden und schließlich völlig abblassen. Dieser Prozess dauert, manchmal ein Jahr, manchmal auch etwas mehr.
Hinsichtlich des ästhetischen Ergebnisses brauchen Sie noch etwas Geduld. Eine Beurteilung über das ästhetische Endergebnis ist frühestens nach drei Monaten möglich.
Contractubex ist ein etabliertes Narbengel. Möglicherweise hilft zum Abblassen bei Ihnen Silikon etwas besser, also silikonhaltige Salben oder Silikonpflaster; meine Empfehlung wäre cica care, ein selbsthaftendes Silikonpflaster, mehrfach verwendbar. Damit haben wir die besten Erfahrungen gemacht.
Mit freundlichen Grüßen
www.steiert.berlin
Privatdozent Dr. A. Steiert
Mioblu Visitor
  • 25 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Mioblu  |  Nordrhein-Westfalen
  • 25 Antworten
  • 2 Gefällt mir
 |  Nordrhein-Westfalen
Hallo Ellen, ich finde deine Narben sehen schon sehr gut aus. Meine sind nach 12 Wochen noch nicht annähernd so schön. ich habe irgendwie von Anfang an Probleme bei der Wundheilung gehabt und habe sogar auf einer Seite einen roten Fleck der sehr hartnäckig ist. sei wirklich glücklich damit und es wird auf jeden Fall noch weniger rot werden. Narben Reifung kann wohl bis zu einem Jahr dauern.
Ellen Visitor

Antwort an Mioblu

Ellen  |  Baden-Württemberg
 |  Baden-Württemberg
Vielen Dank! Ich wünsche dir, dass du bald zufrieden sein kannst.
  • 6003 Antworten
  • 692 Gefällt mir
Dr. med. Paul J. Edelmann  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Frankfurt am Main
  • 6003 Antworten
  • 692 Gefällt mir
 |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Frankfurt am Main
Kein Grund zur Beunruhigung.
Ihre Narben befinden sich derzeit im auffälligsten Stadium des Heilungsverlaufs. Sie werden im Laufe der nächsten Wochen abblassen, weich und unauffällig werden.
Bis zu diesem Zeitpunkt tragen Sie bitte bei Sonneneinstrahlung (Solarium) LSF 50 auf.
Bepanthensalbe reicht zur Narbenpflege vollkommen aus.

Beste Grüße aus Frankfurt,

Dr. med. Paul J. Edelmann.
http://www.frankfurter-klinik.de
  • 229 Antworten
  • 45 Gefällt mir
Dr. med. Kamil Akhundov univ.  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Berlin
  • 229 Antworten
  • 45 Gefällt mir
 |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Berlin
Liebe Ellen,
Die Rötung ist normal, darüber müssen Sie sich keine Sorgen machen. Eine Narbe ist die Art des Körpers, jede Verletzung der Haut zu heilen, die tiefer geht als die äußere Schicht, d.h. tiefer als das Epithel. Narben enthalten unreifes Bindegewebe, welches eine lange Zeit benötigt, um zu reifen und so gut an die umgebende Natur angepasst zu werden, wie es die persönlichen Umstände erlauben. Die Stadien der Reifung und Heilung von Wunden brauchen mindestens ein Jahr. Bevor diese Zeit verstrichen ist, ist es unmöglich, endgültig zu bewerten, wie die Narbe aussehen und funktionieren wird, und noch viel weniger irgendeine Form von Operation zu versuchen, um die Bedingungen voranzutreiben. Zur Unterstützung der Heilung können Sie Silikongel bezw. Silikonpflaster benutzen. Weiterhin guten Heilungsverlauf! Weitere Beiräge zum Thema finden Sie unter http://www.stunning-you.com/de/blog-de/. Viele Grüße, Dr. Kamil Akhundov
Markgraf-Albrecht-Str. 2, 10711 Berlin
Telefon: +49 30  91 4... Nr. anzeigen 91 45 12 22  Telefonnummer
Direct line: +  49 1... Nr. anzeigen 49 172 7545411  Telefonnummer
Handy: +49  176 ... Nr. anzeigen 176 47613678  Telefonnummer
Telefax: (030) 4000 566 - 66
www.stunning-you.com
Diese Diskussion wurde leider geschlossen. Sie können hier keine weiteren Beiträge hinzufügen.

Starten Sie eine neue Diskussion zum Thema Brustvergrößerung (Mammaplastik).

Beraten Sie sich mit unserem Fachberater im Bereich Brustvergrößerung