Brustverkleinerung Erstattung durch die Krankenkasse

Brustverkleinerung Erstattung durch die Krankenkasse

FAQ
FAQ
  • 115 Gefällt mir
In welchen Fällen übernimmt die Krankenkasse die Kosten der Brustverkleinerung?
Dr. med. Savas Uckunkaya  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Köln
  • 9 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Die Kosten der Brustverkleinerung können in einigen Fällen von der Krankenkasse übernommen werden. Wenn die Brüste so groß sind, dass sie Rückenschmerzen verursachen, werden die Kosten der Brustverkleinerung in den meisten Fällen von den Krankenkassen übernommen.
LaCLINIQUE of Switzerland®  |  Basic member  |  Lugano, Locarno Milano, Naples
  • 363 Antworten
  • 486 Gefällt mir
Die Kostenerstattung für die Reduktions-Mastoplasty-Operation wird in der Regel gewährt, wenn die übermäßige Größe der Brust aufgrund der damit verbundenen Erkrankungen, wie z. B. Haltungsschäden, Rückenschmerzen, etc.
Es ist immer ratsam, einen medizinischen Bericht zu erstellen und ihn zuerst an die Versicherungsgesellschaft zu senden, um deren Verfügbarkeit für die Rückerstattung zu überprüfen.
Mit freundlichen Grüßen
LaCLINIQUE of Switzerland® Kundensupport

Weitere Bewertungen

Brustverkleinerung - Videos zum Thema

Relevanter Befund

Spezialist in Ihrer Nähe