Brustverkleinerung mit Implantat oder Straffung?

Brustverkleinerung mit Implantat oder Straffung?

Miss kiwi  |  Visitor  |  Bern
  • 1 Antworten
Hallo
Ich habe mir vor 2 Jahren meine Brüste vergrössern lassen,da meine Brüste nach meinen 2 Schwangerschaften nicht mehr vorhanden waren.
Ich hatte vor der Ss ca.85a und jetzt nach der op ca 85 b/c.
Das Ergebnis ist sehr schön, nur leider fühle ich mich überhaupt nicht wohl damit.
Wenn ich in den Spiegel schaue bin ich nicht mehr ich selber, ich kann nicht mehr auf dem Bauch schlafen und beim Sport stören sie mich auch extrem.
Ich möchte sie mir nun wieder verkleinern lassen...ich wünsche mit einfach kleine feste runde Brüste wo ich wieder ich selber sein kann.
Welche Möglichkeiten habe ich?
Verkleinern mit Implantat?
Oder Implantat raus und straffen?

Lg Miss kiwi
panther1981  |  Visitor  |  Wien
  • 53 Antworten
  • 25 Gefällt mir
hi! ich kann dir dein Empfinden gut nachfühlen. habe meine implis jetzt erst 6Monate und werde auch die Verkleinerung machen lassen. laut der 7 Ärzte die ich besucht habe um Infos zu sammeln hängt die Entscheidung ob ganz raus oder kleinere Implantate hängt erstens von der Qualität und Quantität deiner Beschwerden ab, deiner Hautqualität und der Gedanklichen Vorstellung ob du ein eventuelles leichtes Hängen akzeptieren willst (laut Ärztin hat die Brust ein überraschend großes Potential zum Zurückziehen) und der Höhe der Brustwarzen gemessen vom Schlüsselbein weg und die Höhe der Brustfalte in Relation zur Warze. Das muss sich der Arzt beim Termin ansehen. die Möglichkeiten sind mannigfaltig und gehen von 1800 euro bis 6000euro(Wien). beginnt bei Implis raus, geht über schmalere und kleinere evtl sogar leichte implis bis zu Eigenfett Auffüllung. mein Tipp: investiere ein bisschen Geld in viele Besuche bei vielen verschiedenen Ärzten und höre dir die Meinungen an(jeder hat eine andere!) lg
Dr. med. Petra Berger  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt Zürich Palma de Mallorca
  • 1550 Antworten
  • 256 Gefällt mir
Guten Tag,

Es hört sich ein wenig so an, als ob Sie von einer Implantatsentfernung und Straffung profitieren könnten.Vielleicht kann man auch ein wenig Eigenfett zur Füllung einsetzen. Haben Sie noch Fotos vor der Erstop?

Beste Grüße,

Dr Berger
Dr. med. Hans Bucher  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Nürnberg
  • 663 Antworten
  • 299 Gefällt mir
Implantat raus und Straffen. Alles andere ist zu risikoreich.
Op. Dr. Cem Özlük M.D.  |  Premium member  |  Facharzt für Urologie  |  Alanya
  • 255 Antworten
  • 46 Gefällt mir
Hallo sehr geehrte Frau Kiwi, wir arbeiten als internationale Ästhetik Gruppe. Wie Sie sehen können tun wir rund um den plastische Chirurgie in der Türkei, unsere Patienten werden in einer absolut hygienischen Umgebung behandelt, dafür brauchen wir Fotos von vorne und von der Seite. Die Ärzte werden Ihre Fotos aus und informieren sie über den Ablauf der OP. Wir haben diese Operationen tausende gemacht unsere Kunden bestätigen uns 100 % Zufriedenheit. Wir bereiten für unsere Patienten 5-Sterne Hotel und Transfer vor in der Praxis erwartet Sie eine persönliche spezielle auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Beratung zu allem Operationsmöglichkeiten. Folgen Sie bitte unsere Webseite http://internationalaesthetic.net vielen Dank für Ihre Interesse über mehr Information können Sie unter der Rufnummer 009  0 53... Nr. anzeigen 0 536 675 3260  Telefonnummer 0090 -  0090... Nr. anzeigen 0090 532 553 4817  Telefonnummer
Dr.med. Klaus Ueberreiter und Dr.med.Ursula Tanzella  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Birkenwerder, Berlin
  • 398 Antworten
  • 126 Gefällt mir
Da kann ich nur eines empfehlen: Implantate raus und Fett rein!
Dann sind sie zwar etwas kleiner, aber völlig natürlich und Sie können wieder auf dem Bauch schlafen.
Geschieht in einem Eingriff, eine Übernachtung.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Klaus Ueberreiter
Www.Park-klinik-birkenwerder.de
Dr. med. Claudius Kässmann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Bergisch Gladbach, Köln
  • 369 Antworten
  • 80 Gefällt mir
Hallo liebe Kiwi, das kann man sinnvollerweise erst beantworten wenn sie Bilder zur Verfügung stellen. Sinnvoll sind auch in der Tat Bilder von vor ihrer Vergrößerung. Es ist beides möglich, man kann die Implantate entfernt und Straffen, u.U. macht es aber auch tatsächlich mehr Sinn es mit Eigenfett aufzufüllen.
Sie können die Bilder auch einmal an unsere Praxis schicken und ich werde mich kurzfristig mit ihnen Verbindung setzen und meine Einschätzung mitteilen.
Herzliche Grüße aus Köln.
Dr. Claudius Kässmann
Dr. med. Raphael Wirth  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Biel, Basel, Bern
  • 49 Antworten
  • 4 Gefällt mir
Guten Tag Frau Kiwi,
aus der von Ihnen gelieferten Beschreibung würde ich Ihnen nicht empfehlen erneut Implantate (wenn auch kleinere) einzubringen. Ob das von Ihnen gewünschte Resultat jedoch erreicht werden kann, hängt von vielen Faktoren ab, insbesondere jedoch von der Hautqualität. Diese zu beurteilen und abzuschätzen mit was für einem Resultat Sie nach der Straffung rechnen können ist jedoch ohne Konsultation sehr schwierig. Ich würde Ihnen deshalb empfehlen Sie suchen einen plastischen Chirurgen auf und lassen sich beraten.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. med. Raphael Wirth
MUDr. Josef Kulhánek MBA  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Prag
  • 433 Antworten
  • 121 Gefällt mir
Hallo Miss kiwi,

ohne Fotros ist schwer zu raten aber ich wurde Straffung mit jetzigen Implanatetn wahlen.

Viele Grusse

Kulhanek Prag
LaCLINIQUE of Switzerland®  |  Premium member  |  Lugano, Locarno Milano
  • 358 Antworten
  • 530 Gefällt mir
Guten Morgen Fräulein Kiwi,
Es gibt verschiedene Lösungen für Ihr Problem.
Vorläufig ist es wichtig, die Situation vor der Operation zu überprüfen.
Die verschiedenen Optionen sind:
1. Ersatz von Prothesen durch andere kleinere, mit chirurgischer Revision;
2. Entfernen von Prothesen und Brust-Lipofilling;
3. Entfernen von Prothesen, Brust-Lipofilling und Lifting mit Elasticum-Fäden (letztere Behandlung kann nützlich sein, wenn nach Volumenreduktion eine Entspannung der Brüste erfolgt).
Offensichtlich ist eine spezialisierte medizinische Untersuchung unerlässlich, um der Behandlung einen korrekten Hinweis zu geben.
Der fachärztliche Besuch in unseren Zentren ist kostenlos und unverbindlich.
Chirurgische Behandlung kann direkt mit unserem Zentrum (ohne Finanz- oder Bankwesen), ohne Anzahlung und bis zu 24 Monaten finanziert werden.
Mit freundlichen Grüßen.
LaCLINIQUE of Switzerland® Kundensupport
panther1981  |  Visitor  |  Wien
  • 53 Antworten
  • 25 Gefällt mir
was genau sind Elasticum-Fäden und wie genau funktioniert diese Technik? habe noch nie davon gehört. lg

Antwort an panther1981

LaCLINIQUE of Switzerland®  |  Premium member  |  Lugano, Locarno Milano
  • 358 Antworten
  • 530 Gefällt mir
Die "ELASTIC Suspension" Technik hat eine starke präventive Wirkung der Gravitationsptose. Die patentierte Elasticum-Naht, ausgestattet mit der Jano-Nadel, revolutioniert die kosmetische Chirurgie der Laxheit des Gesichts- und Körpervolumens.
Diese Technik, die wir verwenden, kann physiologische und für diese „natürliche“ außerordentlich effektive und lang anhaltende Facelift im Laufe der Zeit durchzuführen, ohne Delaminationen oder mit kleinen Abteilungen, ohne sichtbare Dressings, mit einem Minimum an Trauma.
Die Intervention ist ambulant, in örtlicher Betäubung durchgeführt und der Patient kann sofort nach Hause zurückkehren.
Dieses neue Elasticum-Garn verleiht dem behandelten Bereich eine sehr natürliche Bewegung.
Wir benutzen es in vielen Anwendungen, vom Heben von Augenbrauen, Gesicht, Hals, Po und Brüsten.
Zum Beispiel können Sie beim Brustheben die entstellenden T-Narben vermeiden.
Offensichtlich ist eine spezialisierte medizinische Untersuchung unerlässlich, die die korrekte Indikation zur Behandlung verifiziert.
Mit freundlichen Grüßen.
Dr. med. Paul J. Edelmann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt
  • 6157 Antworten
  • 1104 Gefällt mir
Sie haben beide Möglichkeiten, Miss kiwi.

Nach klinischer Untersuchung und unter Berücksichtigung Ihrer Wunschgröße kann besprochen werden, welche Korrkturmöglichkeit bei Ihnen angezeigt ist. Bringen Sie zur Vorstellung in der Sprechstunde bitte Bilder Ihrer Wunschgröße mit, damit Ihr Plastischer Chirurg (w/m) eine genaue Vorstellung bekommt.

Beste Grüße aus Frankfurt,

Dr. med. Paul J. Edelmann.
https://www.praxis-edelmann.de/web/content/operationen/brustvergroesserung.html
beautyfee  |  Visitor  |  Bayern
Tut mir echt leid das die Implantate dich so stören. Hast du mal über einen Eigenfetttransfer nachgedacht. Man könnte mit dieser Methoder der Brustvergrößerung um einen Cup vergrößern. Ich hatte damals bei meiner Beratung mal über diese Methode mit meinem PC gesprochen, fande die Idee irgendwie toll- Fett weg und oben alles rein ;) So einfach ist es natürlich nicht aber wer weiß ;-))
Meeri  |  Visitor  |  Hamburg (mit Stadtbezirken)
Hallo liebe Miss Kiwi. Wie sieht es bei Dir aus? Wie ist die Lage? Weißt Du schon, was Du machst? Mir geht es ja ganz ähnlich und ich habe auch schon einen Thread geschrieben, weil ich sehr viele Irritationen habe und mich mit der Größe auch nicht identifizieren kann. Liebe Grüße. Meeri 🍀
Miss kiwi  |  Visitor  |  Bern
  • 1 Antworten
Hallo
Ja ich werde meine Imlantate rausnehmen...da ich momentan relativ grosse Brüste habe ( in meinen Augen...alle anderen sind begeistert von der grösse)
Es wird ziemlich sicher darauf hinauslaufen dass die Implantate durch kleinere ersetzt werden und da ich dann natürlich zu viel Haut habe...die weggeschmitten wird...was natürlich zusätzliche Narben geben wird...die ich aber in kauf nehme für kleinere Brüste.
Da ich schon 37ig bin und die Spannkraft auch nicht so toll ist geht es ohne Implantate wohl nicht.
Ich werde auch etwas mehr bezahlen und die neuen b-lite Implantate einsetzten lassen.
Ich hoffe sehr dass ich mich dann wieder wohl fühle in meiner Haut...und hoffe auch die schmerzen werden nicht mehr so heftig wie bei der vergrösserung...ich bin gespannt... der Termin ist ende Februar 2019

Antwort an Miss kiwi

Meeri  |  Visitor  |  Hamburg (mit Stadtbezirken)
Wow. Dann wünsche ich Dir alles Gute!!! Hoffentlich wird es dann besser. Liebe Grüsse. Meeri 🍀

Beraten Sie sich mit unserem Fachberater im Bereich Brustverkleinerung

Weitere Bewertungen

Else 11.05.2018
Zufrieden

Vom ersten Kontakt an hatte ich ein Gefühl der Vertrautheit. Alle Antworten auf meine vielen Fragen kamen schnell und vor allem kompetent. Die Betreuung vor Ort war ebenso fantastisch. Alle Termine wurden genau eingeha... Mehr 

2 Gefällt mir   8 Kommentare  

Brustverkleinerung - Videos zum Thema

Relevanter Befund

Spezialist in Ihrer Nähe