Facelift mit 36 Jahren empfehlenswert?

Facelift mit 36 Jahren empfehlenswert?

Kerstin  |  Visitor  |  Bayern
Guten Morgen zusammen,
ich bin 36 Jahre und meine Wangen hängen immer mehr nach unten, dadurch sehe ich immer müde und traurig aus.
Jetzt wollte ich fragen, ist ein Facelifting mit 36 Jahren empfehlenswert oder eher noch nicht??

Vielen Dank
Kerstin A.
Xxxx  |  Visitor  |  Bayern
  • 100 Antworten
  • 34 Gefällt mir
Nein !
Univ. Prof. Dr. Edvin Turkof  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Wien
  • 953 Antworten
  • 234 Gefällt mir
das kann man so nicht beantworten. Eigentlich operiert man mit 36 keine Gesichter. Bitte senden Sie mir ein Foto, vielleicht gibt es alternativen ohne lange Narben um Ihnen zu helfen. Wenn Sie das nicht hier machen wollen, dann unter dr.edvin@turkof.com
Dr. med. Joachim Graf von Finckenstein  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Starnberg, München
  • 246 Antworten
  • 177 Gefällt mir
Hallo
Möglicherweise gibt es Alternativen, einen "müden Gesichtsausdruck" zu behandeln. Das müsste anhand Ihres individuellen Befundes geklärt werden. Dazu sind Sie bei uns jederzeit willkommen, wenn Sie aus Bayern kommen.
Frohe Festtage,
Dr. med. Joachim von Finckenstein,
www.finckenstein.de
prim. MUDr. Ludmila Šulcová Hejnalová MBA, LLM  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Prag
  • 578 Antworten
  • 67 Gefällt mir
Hallo Kerstin, im Alter von 36 Jahren mehr Gesichter zu haben, ohne dass eine größere Facelift-Operation erforderlich ist. Wenn Sie an weiteren Informationen interessiert sind, senden Sie mir bitte ein Foto meines Gesichts, und ich kann weitere Optionen mit einer guten Langzeitwirkung beschreiben. Mein Email-Adresse: eleganz.clinic@seznam.cz
Op. Dr. Cem Özlük M.D.  |  Basic member  |  Facharzt für Urologie  |  Alanya
  • 271 Antworten
  • 48 Gefällt mir
Hallo Lieber Kerstin

Normalerweise empfehlen wir nicht, das Facelifting unter 40 Jahre zu senken, aber manchmal wissen wir nicht, wie es geht.

freundliche Grüße
Anne1972  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 41 Antworten
  • 16 Gefällt mir
Hallo Kerstin, hast Du schon mal über ein Liquid Facelift nachgedacht? Das funktioniert mit Botox und Hyalruon und kann die Müdigkeit und Traurigkeit schon deutlich sichtbar vermindern. Guck mal hier, ein Vorher-Nachher-Foto unmittelbar nach meiner Hyalruon- und Botox-Unterspritzung vor einer Woche. xxxx (* Hinweis: durch Estheticon gelöscht, weil es gegen die Diskussionregeln verstößt - https://www.estheticon.de/discussion-rules) Seitdem hat sich die Wirkung von Botox und Hyalruon noch weiter entwickelt, es ist noch besser geworden!!

Ich würde Dir also empfehlen, zunächst solche Nicht-invasiven Behandlungen zu machen, bevor Du zum Skalpell greifen lässt, was immer Narben produziert. Und müde/traurig auch nicht beseititgt, wenn fehlendes Volumen die Ursache ist...

Antwort an Barbora

Anne1972  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 41 Antworten
  • 16 Gefällt mir
Hallo Barbora, bitte entschuldigen Sie! Dann stelle ich mein Foto direkt ein :-)
Es zeigt das Ergebnis unmittelbar nach der Unterspritzung mit Botox + Hyaluron - und sieht gar nicht wild aus, oder? Keine blauen Flecken, kein Blut, quasi wirklich eine Mittagspausen-Behandlung :-)
Scheb64  |  Visitor  |  Bayern
  • 29 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Das hatte ich auch schon, bei mir hatte es leider nur einen sehr subtilen Effekt. Außerdem muss man da ja alle 6 Monate hin, b.z. wenn man merkt dass die Wirkung nachlässt.

Antwort an Scheb64

Scheb64  |  Visitor  |  Bayern
  • 29 Antworten
  • 1 Gefällt mir
PS: Ich hatte mehrfach Berichte über Mini Facelift gelesen für Frauen in deinem Alter.
PAPAGEI  |  Visitor  |  Basel-stadt
  • 77 Antworten
  • 32 Gefällt mir
Würde ucg bucgt tun. was dann mitm50 oder 60? Frohe Festtage
Prof. Dr. med. Nektarios Sinis  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 673 Antworten
  • 195 Gefällt mir
Hallo Kerstin! Die Meinung, mit 36 führt man kein Facelift durch, teile ich nicht. Es kommt auf den Ausgangsbefund an und auf das Lift, das wir indizieren. Je nach Befund kann es sinnvoll sein, Ihre Probleme mit einem MACS - Lift oder mit einem Minilift zu beseitigen. Sie können mir gerne Bilder schicken. Die Möglichkeiten und Grenzen der nicht-schneidenden Verfahren sollten dabei natürlich vorher voll ausgeschöpft oder zumindest besprochen worden sein.
Ihr
Prof. Sinis aus Berlin!
https://www.sinis-aesthetics.de/facelift-gesichtsstraffung/
Dr. med. Paul J. Edelmann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt
  • 6256 Antworten
  • 1120 Gefällt mir
Wenn ein entsprechender Befund vorliegt, der durch ein (Mid-)Facelift zu verbessern ist und dies nach ausführlicher Besprechung weiterhin Ihr Wunsch ist, Kerstin, spielt Ihr Alter eine untergeordnete Rolle.
Gerne schicken Sie mir für eine erste Einschätzung aussagefähige Bilder (frontal und seitlich, ohne Mimik, keine Selfies) an dr.edelmann@praxis-edelmann.de.

Beste Grüße aus Frankfurt,

Dr. med. Paul J. Edelmann.
http://www.praxis-edelmann.de

Beraten Sie sich mit unserem Fachberater im Bereich Facelift, SMAS Facelift

Weitere Bewertungen

raecherinnen 11.03.2011
Zufrieden

Bauchdeckenstraffung   Ich habe im vergangenen Jahr stark abgenommen und bin auch mächtig stolz auf mich. Im Sommer 2006 war ich bei Frau Dr. Cerna wegen einem Face Lift (Gesichtsstraffung), SMAS Face Lift. Denn... Mehr 

2 Gefällt mir   1 Kommentar  

Facelift, SMAS Facelift - Videos zum Thema

Relevanter Befund

Spezialist in Ihrer Nähe