Nasenscheidewandbegradigung mit Nasenverkleinerung kombinieren?

Planen Sie einen Eingriff?

Füllen Sie einen kurzen Fragebogen aus und schicken Sie unverbindlich Ihre persönliche Anfrage an bis zu 4 Spezialisten für diesen Eingriff. Erhalten Sie einfacher eine konkrete Antwort von den Fachexperten der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie: schnell und kostenlos!

Haben Sie den Eingriff hinter sich?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen in einem kurzen Fragebogen mit und helfen Sie anderen, eine Entscheidung zu treffen.

  1. Step 39
  2. Step 40
  3. Step 41
  4. Step 42
  5. Step 43
  6. Step 44

Was für Problem möchten Sie genau lösen?

Haben Sie sich einem der folgenden Eingriffe bereits unterzogen?

Wann sollte Ihre Operation stattfinden?

Sind Sie an einer Finanzierung interessiert?

Wollen Sie sich gegen Komplikationen nach dem Eingriff versichern?

Wie alt sind Sie?

Nasenscheidewandbegradigung mit Nasenverkleinerung kombinieren?

Nasenaffe  |  Visitor  |  Hessen
Hallo,

ich habe eine schiefe Nasenscheidewand. Sie macht seit 3 Jahren Probleme und ich bin nun entschlossen, dass ich sie begradigen lassen möchte.

Außerdem gefällt mir meine Nase allgemein nicht. Und durch die mögliche Nasenscheidewand-OP kam mir erstmals der Gedanke, dass ich dann auch die Nase verkleinern lassen könnte, wenn ich an der Nase ohnehin operiert werde.

Daraus ergeben sich folgende Fragen für mich:

- Wenn die Krankenkasse eine Kostenübernahme für die Nasenscheidewand-Begradigung bestätigt, entscheidet sie dann auch bei welchem Facharzt die OP gemacht wird? Könnte sie einen HNO-Arzt vorgeben, oder kann man frei wählen, ob man diesen oder einen Chirurgen beansprucht?

- Ist es dann möglich, dass von den Kosten her beides in einer OP gemacht wird und ich die Nasenverkleinerung anteilig selbst bezahle, oder würde die Krankenkasse das dann ablehnen?

- Ist meine beigefügte Vorstellung von einer Nasenverkleinerung überhaupt realistisch? Mir ist bewusst, dass bestimmte Dinge an der Nase verändert werden können, um bestimmte Ergebnisse zu erzielen. Was müsste bei einem Ergebnis dieser Art gemacht werden?

- Und würde dieses Verfahren mit einer Nasenscheidewandbegradigung in einer Sitzung überhaupt zusammen behandelt werden können? Sollte es besser doch getrennt gemacht werden? Hat es Auswirkung auf die Kosten?
bertas  |  Visitor  |  Hessen
  • 11 Antworten
  • 16 Gefällt mir
Warum sollte das zusammen nicht gehen? Würde mich interessieren, meine Tochter hat in einer Woche einen Termin zur Beratungsgespräch und möchte im nahen Anschluss dann die Scheidewand begradigen lassen und die Nasenpitze anpassen lassen. Die Kasse bekommt von uns, nach Rücksprache und Bescheinigunge, die Rechung eingereicht und übernimmt darauf hin einen Teil der Kosten betreffend der begradigung ihrer Nasenscheidewand, den Rest zahle ich für sie.
Würde diese OP in zwei Sitzungen stattfinden müssten sicherlich die Nebenkosten zusätzlich ezahlt werden. Da schenkt uns keine etwas! Insgesamt werden werden wir wohl die Kosten von 3000.- übernehmen und dann von der Kasse einen Teil zurück erstattet bekommen.
Kitkat  |  Visitor  |  Bremen
  • 6 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Hi!

1. du musst dich unbedingt vorher mit deiner Krankenkasse auseinandersetzen und eine Zusage für die Kostenübernahme bekommen. Anschließend kannst du, je nach dem was in deinem Versicherungstarif vorgesehen ist, einen Arzt aussuchen. Also in deinem Fall wohl ein Arzt, der auch Kassenpatienten behandelt. Das tut nicht jeder.

2. ja das geht.

3. Meinet Ansicht nach ist deine Vorstellung nicht realistisch. Ich würde dir eher dazu raten, im oberen Bereich des Nasenrückens Volumen aufzubauen und somit einen harmonischen Winkel zu schaffen.

4. Beides in einer Op. Das hat erhebliche Auswirkungen auf die Kosten.

Und noch eine kleine Anmerkung:
Meiner Ansicht nach hat deine Nase von außen keinen Korrekturbedarf. Gehe wirklich zu einem Experten!!! Nasenops sind sehr sehr komplex! Lass dich nicht auf kostengünstige Angebote ein, das kann man am Ende bitter bereuen, gerade bei einer derartigen Wunschvorstellung, wie du sie hast!

LG und viel Glück!

Weitere Bewertungen

Maxi MEDICOM Clinic 28.11.2019
Zufrieden     

Alles gut verlaufen -Lifting wurde in Lokalanästhesie durchgeführt-entspannte Atmosphäre-sehr guter, erfahrener Chirurg! Das Foto hat mein Freund direkt nach der OP aufgenommen

2 Gefällt mir   3 Kommentare  

Facelift, SMAS Facelift - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe