Liquid facelift: Gesicht kontuieren, Faltenunterspritzung, Lippen aufspritzen

Liquid facelift: Gesicht kontuieren, Faltenunterspritzung, Lippen aufspritzen

ellesse  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
Hallo liebe Forumsmitglieder und Ärzte!

Ich bin auf der Suche nach einem guten Arzt, der bei mir ein liquid facelift inkl. Lippenunterspritzung und jawline Unterspritzung durchführen kann. Da ich leider sehr 'Schmerzempfindlich bin, würde ich dies alles zusammen gerne in Narkose (wenn möglich Dämmerschlaf) durchführen lassen.

Ich freue mich auf Antworten bezügl. Empfehlungen zu Ärzten bzw. auch über Antworten von Ärzten.

Ich wohne in Mülheim a.d.Ruhr

viele Grüße

elesse
Dr. med. Axel Neuroth  |  Basic member  |  Düsseldorf
  • 194 Antworten
  • 16 Gefällt mir
Hallo Elesse,
LIPPENVERGRÖSSERUNG + LIQUID FACELIFT / VOUMENFACELIFT führe ich mit verschiedenen Fillern seit über 30 Jahren regelmäßig durch. Wenn Sie also interessiert sind, sollten sie sich einmal die umfangreichen allgemeinen Informationen hierzu auf der Website der NAC-Clinic ansehen. Danach sollten Sie einen Termin zur Individualberatung vereinbaren, bei der anlässlich der Untersuchung die verschiedenen Behandlungs-Alternativen besprochen werden. Denn es gibt viele verschieden lang haltende Möglichkeiten in Abhängigkeit vom Befund. Mit freundlichen Grüßen aus Düsseldorf Dr. Axel Neuroth
Dr.med. Daniel Bas Orth  |  Basic member  |  Spezielle HNO-Chirurgie  |  Weinheim
  • 658 Antworten
  • 281 Gefällt mir
Hallo ellesse Ein Dämmerschlaf ist für eine Behandlung mit Hyaluronfiller nicht erforderlich. Eine gute örtliche Betäubung ist hier ausreichend. Ich arbeite atraumatisch mit stumpfen Kanülen nach Betäubung. Das ist üblicherweise schmerzfrei zu bewältigen. Mit freundlichen Grüßen Dr. med. Daniel Bas Orth
Dr. med. Michaela Montanari  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Bochum
  • 245 Antworten
  • 50 Gefällt mir
Liebe Elesse,
gerne können Sie sich einen Beratungstermin in unserer Praxis vereinbaren .In einem persönlichen Gespräch erläutern wir Ihnen die verschiedenen Behandlungmöglichkeiten, die für Sie in Frage kommen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr.Michaela Montanari & Praxisteam
Dr. med. Nikolaus Linde  |  Premium member  |  Zürich, St. Gallen
  • 698 Antworten
  • 260 Gefällt mir
Liebe Elesse
ich führe fast alle Injektionen in Dämmerschlaf durch, wenn es viele Einstiche sind. Dies führt dazu, dass alle meine Patienten wieder zu mir kommen, weil die Behandlung absolut angenehm ist.
Gerne dürfen Sie zu mir kommen, sofern Sie der Weg nicht scheut.
Ergebnisse finden Sie auf meinem INSTA Account dr.linde oder unter FB unter Nikolaus Linde.
Herzlichst Ihr Dr. N. Linde
Dr. med. Paul J. Edelmann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt
  • 6250 Antworten
  • 1120 Gefällt mir
Ich rate von sämtlichen injizierbaren Fremdfillern ab; sowohl von permanenten als auch von resorbierbaren Materialien.

Die hiermit verbundenen, vielfältigen Risiken sind für mich als Mediziner inakzeptabel.

Problemberichte von Betroffenen liegen mir zahlreich vor und sind auch auch hier im Forum nachzulesen.

Zum Auffüllen von Falten, Lippen oder zum Volumenauffüllen des Mittelgesichts (Wangenpartie, Nasolabialfalten, Unterlidbereich), der Brust, des Gesäßes oder der Waden verwende ich seit jeher aus Überzeugung ausschließlich Eigenfettgewebe. Hierbei haben wir den großen Vorteil, dass wir zu keinem Zeitpunkt Fremdkörperreaktionen (z.B. Rötung, Schwellung, Verhärtung, rheumatische Erkrankungen, allergische Reaktion - auch noch Jahre nach der Behandlung) zu befürchten haben.
Auch gibt es Beobachtungen, dass nach Schwangerschaften vermehrt Autoimmunerkrankungen bei Frauen auftreten, die zuvor mit Fremdfillern behandelt worden sind.

Selbst Hyaluronsäure verursacht histologisch nachgewiesen eine sehr starke Fremdkörperreaktion. Unmittelbar nach der Injektion transportiert der Körper zum Implantationsort u.a. Phargozyten, Makrophagen, Lympozyten etc. Dies sind Zellen, die Fremdkörpern entgegen wirken.

Transplantierte Eigenfettzellen, die eingeheilt sind, verbleiben permanent, d.h. lebenslang an den implantierten Arealen.
Der Anteil der transplantierten Fettzellen, der pro Transplantationssitzung einheilt, liegt bei 70-80%. Das eingeheilte Fettgewebe verbleibt dauerhaft und verbessert zudem das Hautbild!

Beste Grüße aus Frankfurt,

Dr. med. Paul J. Edelmann.
http://www.praxis-edelmann.de

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe