Narben nach Übertragung von Eigenfett

FAQ
FAQ
  • 188 Gefällt mir
Bleiben nach der Übertragung von Eigenfett aus einer Körperzone in die andere Narben zurück?
Dr. med. Daniel Sattler  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Bonn
  • 26 Antworten
  • 6 Gefällt mir
Der Transfer von körpereigenem Fett stellt einen invasiven Eingriff dar, d.h. in diesem Fall einen Eingriff mit Stichinzisionen in der Haut -vergleichbar mit den Zugängen einer Gelenkspiegelung. Die Narbenbildung ist in diesem Falle vernachlässigbar. In der Praxis werden jedoch Länge und Lage des Schnittes so gewählt, dass die Schnittstellen bereits wenige Monate nach der OP nicht mehr zu erkennen sind.
Dr. Sattler
Susanne  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
Da ich selber ein Lipofilling hinter mir habe , kann ich bestätigen, dass keine sichtbaren Narben zurück bleiben, weder von der Absaugung noch vom Einbringen ☺️‼️

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe