Starke Berührungsschmerzen nach Miniabdominoplastik mit Verschluß der Rektusdiastase

Planen Sie einen Eingriff?

Füllen Sie einen kurzen Fragebogen aus und schicken Sie unverbindlich Ihre persönliche Anfrage an bis zu 4 Spezialisten für diesen Eingriff. Erhalten Sie einfacher eine konkrete Antwort von den Fachexperten der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie: schnell und kostenlos!

  1. Step 24
  2. Step 25
  3. Step 26
  4. Step 27
  5. Step 28
  6. Step 29
  7. Step 30
  8. Step 31

Was stört Sie an Ihrem Bauch?

Wie ist dazu gekommen?

Interessieren Sie sich auch für ein anderes Verfahren? Ich interessiere mich für:

Wie lange überlegen Sie, sich einer Operation zu unterziehen?

Wann sollte die Operation stattfinden?

Sie sind…

Sind Sie an einer Finanzierung interessiert?

Wollen Sie sich gegen Komplikationen nach dem Eingriff versichern?

Starke Berührungsschmerzen nach Miniabdominoplastik mit Verschluß der Rektusdiastase

Sanny  |  Visitor  |  Niedersachsen
  • 6 Antworten
Hallo,
ich hatte im Dezember 2014 eine Miniabdominoplastik mit Verschluß der Rektusdiastase. Nach 6 Monaten hatte ich immer noch sehr starke Berührungsschmerzen um den Bauchnabel. Meinen Operateur konnte ich dazu nicht fragen, da ich bei allen Nachuntersuchungen bei anderen Ärzten war. Das esthetische Ergebnis ist auch nicht zur Zufriedenheit, allerdings hieß es hierzu - das wäre halt mein Bauch (sehe aus wie im 4.-5.Monat schwanger).
Ich muß betonen daß ich schon immer sehr sportlich aktiv bin, Muskeltraining etc. und die Rektusdiastase ca. 10 cm betrug, auch mit Krankengymnastik oder Bauchübungen nicht mehr zu beheben war.
Im Juni hatte ich eine erneute OP - Bauchspiegelung - um einen Nabelbruch etc. auszuschließen. Ergebnis - Verwachsungen durch Abdominoplastik. Im September die nächste OP - diesmal mit einer Bruchpforte - Netzeinlage ....
Doch all das brachte keine Linderung. Die Bauchdecke ist zwar taub, doch zum Beispiel: Meine kleinen Töchter 3 + 4 tippsen Mama auf den Bauch - ich gehe in die Luft so schmerzt es. Im Stehen ist es besonders schlimm, der Bauch ist Super-Empfindlich - gegen Mittag bis Abend schwillt er an - und bei Ausdauersport verfärbt er sich um den Bauchnabel blau.
Wäre sehr hilfreich, wenn jemand einen Tip hätte. Bin wirklich verzweifelt, warum ausgerechnet ich solche Probleme habe. Es ist wirklich ein Einfluß ins Wohlbefinden, auch Hosen und Gürtel - eine Qual an die ich mich gewöhnen mußte!!

Dr. med. Gunther Arco  |  Premium member  |  Facharzt für Chirurgie  |  Graz, Wien
  • 2836 Antworten
  • 491 Gefällt mir
Liebe Sanny!

Dass Sie immer noch so erheblich Probleme haben, obwohl Ihre OP bereits knapp 1,5 Jahre zurückliegt, verheißt nichts Gutes. Das Taubheitsgefühl kann auf einen beschädigten Nerv zurückzuführen sein. Die Schmerzen könnten bsw. mit einem Abszess zusammenhängen. Sie sollten unbedingt nochmals bei einem sehr erfahrenen Chirurgen oder in einer Klinik mit entsprechender Fachabteilung vorstellig werden und nicht aufgeben, bis die Ursache geklärt und eine Lösung gefunden wird.
Via Ferndiagnose lässt sich leider keine konkrete Aussage treffen.

Alles Liebe, halten Sie durch,
Ihr Dr. Arco

Besuchen Sie uns unter: http://www.aesthetic-center-arco.at

Grazer Klinik für Aesthetische Chirurgie

Herrengasse 28
A-8010 Graz

T: +  43 3... Nr. anzeigen 43 316 83 57  Telefonnummer 57
F: +  43 3... Nr. anzeigen 43 316 83 57  Telefonnummer 57 - 57
M: office@arco-vital.at
I: http://www.aesthetic-center-arco.at
Sanny  |  Visitor  |  Niedersachsen
  • 6 Antworten
Vielen Dank für Ihre Antwort. Ja, der Chirurg den ich vor kurzem aufsuchte, wies auch darauf hin, das der Nerv beschädigt sei und das Taubheitsgefühl niemals verschwinden würde. Doch müsste ich auch mit den Schmerzen leben. Diese seien auch auf den Nerv zurückzuführen. Ultraschall etc. wurde nach der OP zwar durchgeführt, jedoch nicht mit speziellen Geräten. Mein Hausarzt meinte sogar, dass ich mich gar nicht an einen Spezialisten wenden müsste, da dieser meinen Zustand als "Lapalie" sehen würde, schließlich hätte der ganz andere Probleme.
Ein sehr unbefriedigendes Ergebnis - ich bin ja noch jung, und habe noch eine lange Zeit vor mir. Vielleicht haben Sie noch einen Tip oder Hinweis was ich noch tun kann.

Antwort an Sanny

Dr. med. Gunther Arco  |  Premium member  |  Facharzt für Chirurgie  |  Graz, Wien
  • 2836 Antworten
  • 491 Gefällt mir
Liebe Sanny!

Es sollte dringend fachmännisch abgeklärt werden, wodurch Ihre Beschwerden verursacht werden. Ein Neurologe, der auf Nervenschäden spezialisiert ist, wird Ihnen, wie ich sehr hoffe, weiterhelfen können. Am besten Sie vereinbaren zeitnah einen Beratungstermin in Ihrer Nähe, damit man Ihnen so bald wie möglich geholfen werden kann. Geben Sie nicht auf!

Alles Liebe,
Ihr Dr. Arco

Besuchen Sie uns unter: http://www.aesthetic-center-arco.at

Grazer Klinik für Aesthetische Chirurgie

Herrengasse 28
A-8010 Graz

T: +  43 3... Nr. anzeigen 43 316 83 57  Telefonnummer 57
F: +  43 3... Nr. anzeigen 43 316 83 57  Telefonnummer 57 - 57
M: office@arco-vital.at
I: http://www.aesthetic-center-arco.at
Prof. Dr. med. Nektarios Sinis  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin
  • 687 Antworten
  • 243 Gefällt mir
Hallo Sanny. Es könnte sich um Neuromaschmerzen handeln, wenn ein sensibler Hautnerv im Versuch zu regenerieren eine Nervennarbe ausgebildet hat. So etwas kann man mit einem hochauflösenden Ultraschall erkennen, bzw. bei beklopfen punktuell auffinden - aufgrund eines massiven Elektrisierens bei Berührung. Bei sehr großen Neuromen kann man diese auch tasten. Sie sollten sich nochmal mit Ihrem Chirurgen besprechen, ob hier nicht weiterführende Diagnostik betrieben wird.
Ihr
Prof. Sinis

SINIS - AESTHETICS
PLASTISCHE- UND ÄSTHETISCHE
CHIRURGIE BERLIN
http://www.sinis-aesthetics.de


Sanny  |  Visitor  |  Niedersachsen
  • 6 Antworten
Vielen Dank für Ihre Antwort. War nun bei einem Chirurgen, der mir mitteilte, es wurden bei dem operativen Eingriff der Abdominoplastik Nerven beschädigt. Daher würde ich weder irgendwann wieder Gefühl in der Bauchdecke bekommen, noch würden die Schmerzen verschwinden. Leider kann ich mich mit dieser Aussage nicht richtig zufrieden geben. Ich bin erst 40 Jahr alt und kann mir nicht vorstellen die nächsten 40 mit diesem Ergebnis zu verbringen. Was meinen Sie zu dieser Aussage. Gibt es noch eine andere Möglichkeit?

Weitere Bewertungen

Miniabdominoplastik - Videos zum Thema

Miniabdominoplastik

97% Zufriedenheit. Insgesamt 29 Erfahrungen.

Spezialist in Ihrer Nähe