Erfahrungen und Hilfe zur Nasenkorrektur gesucht

Erfahrungen und Hilfe zur Nasenkorrektur gesucht

tine  |  Visitor  |  Hessen
  • 9 Antworten
  • 7 Gefällt mir
Hallo, ich wende mich heute erstmal an Euer Schwarm wissen. Termin zur Beratung würde ich erst noch vereinbaren.

Wie lange dauert eigentlich die 2. Phase bis man bei der Nase ein wirklich natürliches Ergebnis sieht? Stimmt das echt mit einem Jahr? Blaue Flecken sind sicher einige vorhanden oder gibt es auch die ein oder andere OP ohne blaue Flecken?
Hand aufs Herz- Sind die Schmerzen sehr stark? Wofür dienen eigentlich die Tamponaden in der Nase? Geht nicht ohne welche? Das ist doch sicher schmerzhaft wenn die dann gezogen werden?!

Mein Problem ist die Nasenspitze udn die großen Nasenlöchen!
Nora  |  Visitor  |  Hessen
  • 5 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Hallo Tine, Du siehst es völlig richtig, es dauert einfach einige Zeit bis man das endgültige Ergebnis sieht. Schwellungen können immer wieder das Resultat verfälschen, viele sind dann verunsichert, daher nehmen die meisten Medikamente oder Globuli für eine bessere Wundheilung ein. Auch mein Dr. hatte mir Globuli empfohlen. Nach dem ziehen der Tamponade kann es zu weiteren Blutung kommen, das sind aber alles Dinge die Dir Dein Arzt, beim BG erzählen muss und dann alle Deine Fragen klären sollte. Für die meisten Patienten wird es lediglich als unangenehm empfunden wenn die Tamponade gezogen wird und nach dem Eingriff hatte ic jetzt zb keine größeren Schmerzen eher ein Wundschmerz und leichten Schmerz wenn man mal an die Nase fasste, alson eher ein Kontaktschmerz. Ich fand es zb auch unangenehm die ganze Zeit durch den Mund zu atmen. Aber es wird dann schnell alles besser. Konntest Du denn schon einen Arzt finden?

Beraten Sie sich mit unserem Fachberater im Bereich Nasenkorrektur - Rhinoplastik

Weitere Bewertungen

Nasenkorrektur - Rhinoplastik - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe