Po-Formen des Gesäßes

FAQ
FAQ
  • 189 Gefällt mir
Welche Po-Formen des Gesäßes gibt es eigentlich?
Dr. med. Andreas Heitland  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  München
  • 25 Antworten
  • 5 Gefällt mir
Nach der internationalen Klassifikation gibt es vier verschiedene Formen des Gesäßes, die doch fließend ineinander übergehen und die in jeder Größe angelegt sein können. Die erste Form ist die Apfelform mit einem schönen, runden Po, der im oberen Bereich betont ist und seitlich nicht zu breit ausläuft. Die zweite Form ist die sog. Birnenform, die etwas ausladend nach unten ist wie eine Birne. Der Po sieht dann etwas stärker, betonter und größer aus. Dann ist es die sog. Brazilian Butt Form, das heißt ein südamerikanischer Po, der besonders im oberen Bereich sehr stark betont ist und auch über etwas mehr Fettgewebe verfügt. Die vierte Form ist die sog. afrikanische Po-Form, die sehr groß, voluminös und ausladend, aber auch sehr fest ist.

Beraten Sie sich mit unserem Fachberater im Bereich Gesäßvergrößerung

Dr. Alexander T. Hamers
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Málaga, Köln, 10 Jahre Erfahrung
53 Berichte

Weitere Bewertungen

Gesäßvergrößerung - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe