Fragen zur Schamlippenverkleinerung

Fragen zur Schamlippenverkleinerung

Snm  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 1 Antworten
Hallo, ich hatte vor 3 Wochen eine Schamlippenverkleinerung und mein Arzt hat mir empfohlen keine Sitzbäder zu machen, solange die Nähte nicht komplett aufgelöst sind. Die Nähte haben sich so gut wie ganz aufgelöst bis auf paar kleine stellen. Ich habe auch keine Schmerzen mehr. Nun habe ich paar Fragen;
wie lange darf ich denn Baden?
Ich habe ein durchsichtigen Sekret brauche ich mir Gedanken darüber machen?
Mein Freund hat versucht einzudringen wir wollten schauen, ob es noch wehtut haben es allerdings sofort seinlassen, weil es sich nicht gesund angefühlt hat. Es hat gezogen. Kann das in einer Woche denn so stark heilen? denn bis dahin wären es 4 Wochen.
Tini73  |  Visitor  |  Niedersachsen
  • 18 Antworten
  • 5 Gefällt mir
Hallo,
Lass die Wunde in Ruhe.
Alles was du jetzt zu viel tust,... Sitzbäder ( du sitzt in deinem Bakteriencocktail und weicht die Narbe auf) Sport, Reibung und vorallem Sex!!! Kann dazu führen, dass die Nähte unsauber zusammenwachsen.
Lass sie 6 Wochen in Ruhe. Nur 1 bis 2 mal am Tag mit Wasser (Duschkopf,)und evtl. Intimseife abwaschen... mehr nicht.
Du willst doch, dass es schön wird.

Weitere Bewertungen

Schamlippenverkleinerung (Schamlippenkorrektur) - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe