Klitorismantelstraffung in Sachsen

Klitorismantelstraffung in Sachsen

Miri  |  Visitor  |  Sachsen
  • 2 Gefällt mir
Ich habe vor einer Wochen eine Schamlippenkorrektur der inneren Schamlippen durchführen lassen, diese erfolgte durch meinen Frauenarztund wurde von der Kasse bezahlt. Leider bin ich mit dem Ergebnis nicht zufrieden obwohl ich es schon sehr gut beurteilen kann da ich kaum noch eine Schwellung oder sonstiges habe.
Leider ist mein Klitorismantel nach wie vor riesig und hervorstehend, ehrlich gesagt jetzt noch aufälliger da die Labien nicht mehr davon ablenken, dies würde ich gern behandeln lassen; mit welchen Kosten müsste ich rechnen, komme aus Sachsen, CZ wäre auch denkbar.
Vielen lieben Dank für ihre Antworten!
Dr. med. Werner Meyer-Gattermann  |  Basic member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Hannover
  • 258 Antworten
  • 119 Gefällt mir
Hallo,
schauen Sie bitte auf der Seite der GAERID, der entsprechenden ärztlichen Fachgesellschaft, wo Sie Experten für Intimchirurgie in Ihrer Nähe finden.
Viel Glück wünscht,
Dr. Meyer-Gattermann
Caro2010  |  Visitor  |  Hessen
Hallo Miri,
das ist echt blöd gelaufen. Aber bei einer "Kassen-OP" gehts halt nicht um Schönheit, sondern um das medizinisch erforderliche - und vermutlich sind die medizinisch störenden langen inneren Schamlippen jetzt weg - Kassenauftrag erfüllt.
Und jetzt kommt das Problem: Wenn schon voroperiert ist, ist es möglicherweise schwieriger, das Klitorishäutchen optisch schön anzupassen - weil ja schon Narben an der inneren SL sind. Da werden unerfahrene Ärzte (hoffentlich) abwinken... also, lass Dir auf alle Fälle im Beratungsgespräch ausreichend viele Vorher-Nachher-Fotos zeigen, am besten auch von solchen Nach-OPs wie bei Dir. Sonst kommst Du womöglich vom Regen in die Traufe...
Ich wünsch Dir alles Gute!!
Tussi  |  Visitor  |  Berlin (mit Stadtbezirken)
  • 5 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Hallo Miri,
lasse dich in diesem Fall NUR von einem Spezialisten behandeln.
Dr. Gress in München ist ein sehr erfahrener, kompetenter und äußerst einfühlsamer Arzt. Er hat seine eigene Technik zur Verkleinerung der inneren Labien mit Klitorismantelstraffung entwickelt. Lass dich von ihm beraten. Er kann dir sicher helfen.
Dr. med. Marwan Nuwayhid  |  Premium member  |  Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe  |  Leipzig
  • 9 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Liebe Miri,
ich habe auch Ihre andere Anfrage im Forum gesehen, wo Sie sich nach der Methode der Schamlippenvergrößerung mittels Eigenfett vs Hyaluron erkundigen. Ich kann Ihnen nur raten, sich an einen erfahrenen Facharzt zu wenden. Auf der Website von GAERID, der Gesellschaft für ästhetische und rekonstruktive Intimchirurgie, können Sie einen erfahrenen Facharzt finden, der Sie kompetent beraten wird. Soweit ich es anhand Ihrer Beschreibung beurteilen kann, ist eine Schamlippenvergrößerung keine Lösung für Sie, eine Klitorismantelkorrektur wäre eher ein Lösungsansatz für Sie. Aber ohne eine entsprechende Untersuchung sollten keine Urteile gemacht werden.
Alles Gute für Sie
Ihr Dr. Nuwayhid
MoonChild  |  Visitor  |  Bayern
  • 3 Antworten
Hallo Miri, ich weis zwar nicht wie es dir nun geht bzw was du mittlerweile erreicht hast bei deinem Problem aber, ich verstehe dich sehr gut mir geht es genauso.
Ich beschäftige mich seit langem auch mit der Recherche u. Wahl des richtigen Chirurgen bevor ich mich meiner Schamlippenkorrektur unterziehe.

Dein behandelnder Arzt, hat anscheinend nur die von dir empfundene Störung (die langen inneren Labien) gekürzt u. nahm keine Ästhetische Verfeinerung des gesamtbildes durch (da das für die Krankenkasse dann schon tatsächlich in die Kategorie Schönheits-Op fällt).

Eine Korrektur der inneren Labien, funktioniert ohne eine Einbeziehung bzw Straffung des Klitorishäutchen NICHT.
Erfahrene Intimchirurgen wissen u. erwähnen das immer wieder.
Da eine Vagina mit langen inneren Labien meist immer auch einen Hautüberschuss am Klitorishäutchen hat.
Wenn man das nicht berücksichtigt bzw mitbehandelt bei einer Intim-Op dann wirkt das Gesamtbild einfach unstimmig u. unnatürlich.
Und das hast du nun auch bei dir selbst bemerkt bzw festgestellt sogar als Laie.

Deswegen habe ich Recht schnell bei meinen Recherchen bemerkt u. entschieden, das ich mich von Anfang an, NUR auf die Plastische Intimchirurgie konzentrieren werde bei meiner Wahl nach dem passenden Chirurgen.
Weil ich schließlich ein sehr natürliches u. auf die allgemeine u. gesamte Optik meiner Vagina angepasste OP möchte.
Dafür bin ich auch bereit mehr Geld zu investieren u. auch selbst das ganze zu finanzieren. Auch wenn ich dafür erstmal Geld sparen muss. Aber das ist es mir wert denn hier geht es schließlich um mein Allerheiligstes u. da möchte ich ungern 2,3 op's in Kauf nehmen oder verpfuscht werden.
Ich habe so viele Schreckliche u. negative Einträge bzw Erfahrungsberichte gelesen von Frauen bei denen bei einer Labioplastik gepfuscht wurde, weil keine Spezialisten am Werk waren.

Bitte, Bitte, achte darauf das du dich nur einem Fachmann - (einem Spezialisten für Intimchirurgie anvertraust bzw vorstellst.
Bloß keinen gewöhnlichen Gynäkologen der es mal schnell für paar € macht, oder Normalen Plastischen Chirurgen, sondern wirklich nur einem Chirurgen der auf Intimchirurgie spezialisiert ist.
Es gibt in Deutschland nicht gerade viele Spezialisten für Intimchirurgie.
Unter den besten kann ich dir z.B Herr Dr. Günther aus Düsseldorf - Frau Dr. Luise Berger u. Herr Dr. Stefan Gress aus München sehr empfehlen.
Nur Intimchirurgen, Verfügung über ausgiebige Erfahrung, das Fachwissen u. die Möglichkeit eine wirklich Ästhetische Schamlippenkorrektur + Klitorismantel-korrektur in einer Prozedur bzw Operation zu operieren.
Weil es dazu sehr viel Erfahrung u. einer bestimmten Technik bedarf.
Nur Intimchirurgen haben hierfür die Erfahrung u. ein Ästhetisches Auge.
Lass dich einfach beraten.
Was ich so toll an den oben von mir erwähnten Ärzten finde ist, das sie die Vagina nicht unrealistisch/künstlich, sondern völlig Natürlich nach den von uns vorgegebenen körperlichen Möglichkeiten operieren bzw die OP an uns anpassen u. nicht anders herum.

Ich wünsche dir alles gute u. gib doch mal ein Feedback wie es dir geht bzw was aus deinem Vorhaben geworden ist etc...

Weitere Bewertungen

Schamlippenverkleinerung (Schamlippenkorrektur) - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe