Labienverkleinerung - An alle die die Eingriff schon hinter sich haben

Labienverkleinerung - An alle die die Eingriff schon hinter sich haben

Steffi93  |  Visitor  |  Rheinland-Pfalz
Hallo,

ich habe möchte gerne ein Schamlippenverkleinerung inkl. Klitorismantel durchführen lassen.
Ich habe mir schon einen Arzt ausgesucht, der jedoch in einer anderen Stadt ist. Der Arzt hat mir davon abegraten nach der OP alleine mit dem Auto nach Hause zu fahren.

Die Frage betrifft nun alle die diesen Eingrif schon hinter sich haben:
Hättet ihr euch wenige Stunden nach der OP eine Zugfahrt über eine Stunde zugetraut?
Ich bin mir nicht sicher inwieweit ich nach der OP sitzen kann, im schlimmsten Fall kann man ja auch im Zug und Bus stehen.
Ist dies theoretisch möglich oder meint ihr, dass wäre nicht gut. WIe erging es euch?

Ansonsten würde ich ein Hotel nehmen und einen Tag später mit Zug fahren. Ist es einen Tag später besser vom stehen/reisen her oder lieber direkt nach der Entlassung?
Kann man evtl nach 1-2 Übernachtungen im Hotel mit dem eigenen AUto selbst nach Hause fahren?

Mir macht es gerade mehr Angst, dass ich nicht mehr gut nach Hause komme.
Habe auch keinen Menschen der mich nach Hause bringen oder mir helfen kann.

LG
JaraS  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 7 Antworten
  • 8 Gefällt mir
Hallo,
ich habe es auch machen lassen und bin danach noch problemlos nach Hause gefahren. Allerdings muss ich schon sagen, dass die Betäubung nach 20 min raus war und es dann erstmal ordentlich geschmerzt hat.
Tini73  |  Visitor  |  Niedersachsen
  • 18 Antworten
  • 5 Gefällt mir
huhu Steffi
Ich hatte zwar keine Betäubung, fand es aber nicht schlimm.
Von dem Gefühl her wie ,wenn man sich bei einer Pilzinfektion wundgescheuert hat.
Dieses leichte Brennen. Unangenehm aber auszuhalten.
Konnte sitzen und laufen.
Trotzdem wäre der Zug sicherer.

Weitere Bewertungen

Schamlippenverkleinerung (Schamlippenkorrektur) - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe