Lipofilling der Brüste gewünscht nach Explantation der Implantate

Lipofilling der Brüste gewünscht nach Explantation der Implantate

Layla7  |  Visitor  |  St. Gallen
  • 6 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Liebe Ärzte/innen und Besucher/innen

Ich, 35ig, würde mir gerne meine Silikonimplantate (Allergan texturiert 320ml, ÜBM, seit 10 Jahren) 'en bloc' entfernen lassen und die Brust stattdessen mit Eigenfett vom Bauch auffüllen.
Nun hätte ich einige Fragen dazu;
- Wieviele ml Fett kann pro Brustseite pro Sitzung eingefüllt werden, um noch anwachsen zu können?
- Wäre es möglich die Brust ohne Straffung einfach mit Eigenfett zu füllen?
- Oder braucht es für eine 'en bloc' Explantation sowiso eine grössere Einschnittstelle?
- Wie hoch ist im Schnitt die anwachrate (Prozentual)?
- Gibt es bei der Eigenfetttransplantation bedenken bezüglich einem erhöhten Brustkrebsrisiko? (da ich Brustkrebs in der Familie habe)

Vielen herzlichen Dank im Voraus!
Liebe Grüsse
Layla
Dr. med. Joachim Graf von Finckenstein  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Starnberg, München
  • 271 Antworten
  • 206 Gefällt mir
- Wieviele ml Fett kann pro Brustseite pro Sitzung eingefüllt werden, um noch anwachsen zu können? ca. 200-250 cc
- Wäre es möglich die Brust ohne Straffung einfach mit Eigenfett zu füllen? JA
- Oder braucht es für eine 'en bloc' Explantation sowiso eine grössere Einschnittstelle? NEIN
- Wie hoch ist im Schnitt die anwachrate (Prozentual)? ca. 2/3 (DAS WURDE WISSENSCHAFTLICH NACHGEWIESEN)
- Gibt es bei der Eigenfetttransplantation bedenken bezüglich einem erhöhten Brustkrebsrisiko? NEIN; ABER ES SCHÜTZT AUCH NICHT VOR KREBS
Für mehr Infos, jederzeit bei uns in der Praxisklinik Starnberg bei München willkommen.
MFG
Dr von Finckenstein, Starnberg www.finckenstein.de
Layla7  |  Visitor  |  St. Gallen
  • 6 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Sehr geehrter Dr. Graf von Finckenstein
Vielen herzlichen Dank für all Ihre Antworten!
Gibt es bei der Anwachsrate grosse Unterschiede zwischen den Patientinnen? Oder ist dies in den meisten Fällen ca. 2/3 des transplantierten Fettgewebes?

Mit freundlichen Grüssen
Layla

Antwort an Layla7

Dr. med. Joachim Graf von Finckenstein  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Starnberg, München
  • 271 Antworten
  • 206 Gefällt mir
Es gibt Unterschiede, weil jeder Patient anders ist, die 2/3 sind ein Mittelwert der zwischen 52% im schlechtesten und 78% im besten Fall liegt. Subjektiv gefühlt sind es immer weniger; eines ist sicher: Es wird weniger als mit Implantaten.
Gruß
JvF

Antwort an Dr. med. Joachim Graf von Finckenstein

Layla7  |  Visitor  |  St. Gallen
  • 6 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Vielen Dank für Ihre Antwort! Dann kann ich also (im schlechtesten Fall) mit mindestens 50% Anwachsrate rechnen.
Mit freundlichen Grüssen
Karin Schoppe
Dr. med. Paul J. Edelmann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt
  • 6530 Antworten
  • 1213 Gefällt mir
Der Kollege Dr. von Finckenstein hat Ihre Fragen bereits beantwortet.
Rechnen Sie mit 2-4 Sitzungen, um die derzeitige Brustgröße zu erreichen.

Beste Grüße aus Frankfurt,

Dr. med. Paul J. Edelmann.
https://www.praxis-edelmann.de/web/content/operationen/brustvergroesserung.html
Layla7  |  Visitor  |  St. Gallen
  • 6 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Sehr geehrter Dr. Edelmann

Auch Ihnen herzlichen Dank für Ihre Antwort! Kann von einem Ort (bsp Bauch) mehrmals Fettgewebe entnommen werden?

Mit freundlichen Grüssen
Layla

Antwort an Layla7

Dr. med. Paul J. Edelmann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt
  • 6530 Antworten
  • 1213 Gefällt mir
Ja, Leyla. Bei eintsprechendem Befund.

Beste Grüße aus Frankfurt,

Dr. med. Paul J. Edelmann.
http://www.praxis-edelmann.de
Dr.med. Klaus Ueberreiter und Dr.med.Ursula Tanzella  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Birkenwerder, Berlin
  • 457 Antworten
  • 178 Gefällt mir
Wenn die Implantate en bloc entfernt werden, kann man in der gleichen Sitzung nicht sehr viel Eigenfett einbringen, da eine größere Wundhöhle besteht. In der Regelvolumina von etwa 150 ml pro Seite. Für den Volumen Ausgleich wäre dann nach drei Monaten noch einmal eine komplette Eigenfett Transplantation von etwa 250 mm pro Seite erforderlich, damit sie ungefähr auf die gleiche Größe kommen. Ein erhöhtes Krebsrisiko durch Eigenfett besteht nicht (im Gegensatz zu Silikonimplantaten).
In aller Regel werden die Implantate nur durch einen kleinen Schnitt eingebracht,, durch welche man die Implantate wieder entfernen kann. Allerdings nicht en Bloc, dazu muss der Schnitt wesentlich erweitert werden. Sie müssen aber auch überlegen, ob sie unbedingt eine en Bloc Entfernung wollen, diese ist medizinisch nur in den seltensten fällen wirklich erforderlich.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Klaus Ueberreiter
Layla7  |  Visitor  |  St. Gallen
  • 6 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Sehr geehrter Dr. Ueberreiter

Herzlichen Dank für Ihre ausführliche Antwort!
Wieviel kleiner wäre die Wundhöhle, wenn ich lediglich die Implantate entfernen würde? Wäre es dann möglich direkt 250cc zu transplantieren und somit schlussendlich eine Brustvergrösserung um ca. 166cc zu erreichen?
Wäre eine en Bloc Entfernung mit einem verlängerten Schnitt in der Unterbrustfalte möglich oder müsste ein 'typischer Schnitt für eine Bruststraffung' gemacht werden?
In welchen seltenen Fällen wird eine en Bloc Entfernung empfohlen?
Entschuldigen Sie bitte meine vielen Fragen!
Herzlichen Dank im Voraus!

Mit freundlichen Grüssen
Layla

Antwort an Layla7

Dr.med. Klaus Ueberreiter und Dr.med.Ursula Tanzella  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Birkenwerder, Berlin
  • 457 Antworten
  • 178 Gefällt mir
En Bloc Entfernung erfolgt immer auf Wunsch der Patienten. Medizinisch gibt es keine sichere Notwendigkeit (außer ein diagnostiziertes - extrem seltenes - BIA-ALCL) dafür. Wenn die Kapsel belassen wird, können i.d.R. 250 - 300ml pro Seite injiziert werden, dann bleiben ca 160-70.Und die bestehende Narbe kann beutzt werden. Bei en Bloc brauch man für den chirurgischen Zugang ca 10 cm. Sie können bei weiteren Fragen auch gerne einen telefonischen Gesprächstermin vereinbaren!
MfG
Dr. Klaus Ueberreiter
www.park-klinik-birkenwerder

Antwort an Dr.med. Klaus Ueberreiter und Dr.med.Ursula Tanzella

Layla7  |  Visitor  |  St. Gallen
  • 6 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Sehr geehrter Dr. Ueberreiter
Herzlichen Dank für Ihre ausführliche Antworten!
Aufgrund meiner unklaren, systemischen Beschwerden schliesse ich eine Breast Implant Illness / ASIA Syndrom (Autoimmune Syndrome Induced by Adjuvants) nicht aus. Da auf den meisten Foren eine immunologische Reaktion auf das Silikon angegeben, das Implantat scheinbar immer ein leichtes "Silicone-bleeding" aufweist und der Körper meines Wissens Silikon nicht abbauen kann, würde es aus meiner Sicht logisch erscheinen, dass man die Kapsel gleich mit entfernt. Liege ich da falsch in der Annahme?
Gerne werde ich mich auf Ihrer Seite weiter informieren und bei weiteren Fragen einen telefonischen Termin vereinbaren.

Mit freundlichen Grüssen
Karin Schoppe

Antwort an Layla7

Dr.med. Klaus Ueberreiter und Dr.med.Ursula Tanzella  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Birkenwerder, Berlin
  • 457 Antworten
  • 178 Gefällt mir
Es scheint auf die Menge des Silikons anzukommen. Die „Kapsel“ ist keine Barriere; wenn Silikon ausgetreten ist, findet es sich auch in dem Gewebe dahinter.
Ich kenne genügend Fälle, in denen eine BII nur nach Implantat Entfernung verschwunden ist. Ein anderes Problem liegt darin, dass Viele hinterher im Zweifel sind, ob man die Kapseln nicht doch hätte entfernen müssen. Das kann zwar immer noch in einer weiteren OP geschehen, ist aber dann durch einen erneuten Eingriff natürlich aufwändiger. Die Foren sind oft recht radikal in ihren Ansichten und vertreten nicht immer den Stand der aktuellen Forschung. Letztenendes ist es ihre persönliche Entscheidung, ob sie die Implantate mit Kapsel entfernen lassen oder nicht. entscheiden Sie das wonach sie meinen, sich hinterher besser zu fühlen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Klaus Ueberreiter

Weitere Bewertungen

Brustvergrößerung mit eigenem Fett (Lipofilling) - Videos zum Thema

Brustvergrößerung(Lipofilling)

97% Zufriedenheit. Insgesamt 93 Erfahrungen.

Spezialist in Ihrer Nähe