Sehr erfolgreiches SMAS Lift

Ich hatte bereits im Jahr 2004 eine sehr erfolgreiche Smas-Lifting bei Dr. Tribull-Potapczuk. Danach folgten noch 3 plastische Operationen. Alle Operationen verliefen problemlos und ohne Komplikationen. Die Preise waren völlig ok. Ich bin mit den Ergebnissen sehr zufrieden und empfehle Dr. Tribull-Potapczuk gerne weiter.

Beiträge anzeigen5 Beiträge ausblenden5

Liebe Irina,

das hört sich sehr gut an... um welche OPs hat es sich gehandelt? Können Sie noch etwas mehr dazu schreiben?
Das SMAS Lift ist jetzt 13 Jahre her, wie sieht es heute aus?

Danke vorab und freundliche Grüße
Jitka

Antwort an Jitka

Nach der SMAS-OP sah ich ca.10 Jahre jünger aus. Der Dr. Tribull sagte, dieses Effekt wird noch ca. 10 Jahren erhalten bleiben. Aber danach folgten noch 2 OPs + 1 Stirnlifting im 2014 (alles bei Dr. Tribull). So sehe ich immer noch 10 Jahre jünger aus, manche sagen sogar 15 Jahre jünger...;-)) Ich bin aber Fitness-Fan, ernähre mich sehr "sparsam" ;-) und benutze nur DIY-Kosmetik.

Hallo Irina,
habe so viel schlimmes über das Facelift gelesen, dass ich total angst habe mich operieren zu lassen.
muß spätestens nach der 3 Woche wieder arbeiten aber was ich bis jetzt gehört habe wie extreme Schwellungen, Hämatome Monate blitz rote Narben, die nicht verschwinden wollen??? Macht es wirklich schwer den richtigen PC zu finden. Darf ich nach Ihrem Alter fragen? Bin 59 Jahre und benötige einFace-Neck-Lift außerdem ist unter meinem rechten Auge immer eine Flüssige lange hat bei Ihnen die Schwellungen angehalten und wann waren Sie wieder Gesellschaftsfähig? Ich Rauche und Trinke nicht trotzdem habe ich eine schlechte Wundheilung. Wünsche Ihnen alles Gute.

Es wäre schön, wenn Sie mir antworten würden. Vielen Dank! Paula

Antwort an paula

Liebe Paula,
Im 2004 war ich 50.
Über meine SMAS-OP: die ersten 2 Tage ziemlich anstrengend. Ich hatte Schmerzen im Kopfbereich, wegen der Narben. Ich konnte kaum schlafen. Ich war aber selber schuld (!), da ich die Schmerztabletten nicht nehmen wollte. Ich hatte 2 großen blauen Flecken im Augenbereich. Ich hab mir aber 2 Eisbeutel auf die Augen gelegt, und dann wars besser. Am dritten Tag ging ich spazieren und zwar mit der schwarzen Brille + Kopftuch. Es war Sommer, zu meinem Glück und niemand hat etwas gemerckt, sogar meine Nachbarn :-). Am Ende der 1 Woche habe ich sogar eine kleine Auslandsreise gewagt (auch mit schwarzen Brillen, Augen-Make-up, aber ohne Kopftuch). In 2 Wochen waren die Flecken weg und alles sah super aus :-)). Das Gesicht war ein bisschen "übergespannt" und deshalb zu jüng ;-) (Dr. Tribull sagte, es wäre typisch für die ersten 2-3 Wochen nach der OP). Nach 3 Wochen sah mein Gesicht natürlich (und 10 Jahre jünger) aus. Die 2 Narben hinter den Ohren blieben erhalten, aber sie wurden immer dünner und heller. Niemand hat sie bemerkt. In ca. 6 Monaten waren sie praktisch nicht zu sehen.

VG Irina-2016

Antwort an Irina-2016

Vielen Dank liebe Irena! Schöne Grüße Paula

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten
Spezialist in Ihrer Nähe