Brustvergrößerung mit Straffung T-Schnitt nach Gewichtsabnahme von 32 kg, 52 Jahre, Motiva Ergonomix Rund Silksurface, 320 cc, UBM

Brustvergrößerung mit Straffung T-Schnitt nach Gewichtsabnahme von 32 kg, 52 Jahre, Motiva Ergonomix Rund Silksurface, 320 cc, UBM

BirgitL.

Einfach nur zufrieden, vom Beratungsgespräch bis hin zur Nachsorge meiner OP. Ich hatte nach langem Überlegen nun endlich mich für eine Brustvergrgrößerung mit Implantate plus Straffung entschieden.Im April 2017 wurde dann nun die lang ersehnte OP von Dr. Büschges und Dr. Hernandez durchgeführt.Ich hätte nie mit so einem tollen Ergebnis gerechnet, da in meinem Alter von 52 Jahren und 32 kg Gewichtsabnahme meine Brust doch sehr gelitten hat. Ich möchte mich bei den beiden Ärzten für diese geleistete Arbeit recht herzlich bedanken. Das Ergebnis ist einfach nur toll geworden. Ich würde mich immer wieder und ohne zu zögern von Dr. Büschges und Dr. Hernandez operieren lassen. Auch die Nachsorge, ein wichtiger Bestandteil solch einer grossen Operationen War einfach super. Jetzt nach 4 Monaten meiner OP bin ich einfach nur glücklich.
Vielen Dank!!!

Beiträge anzeigen2 Beiträge ausblenden2
Jitka

Liebe Birgit,
zuerst BRAVO für Ihre Gewichtsabnahme, sie haben bestimmt komplett Ihr Leben umgestellt...
Die Brust-OP hat das ganze Bemühen schön unterstützt.
Wie verlief die Heilung der Narben, welcher Schnitt wurde bei Ihnen gemacht? Können Sie noch schreiben, welche Implantate (Marke, Größe, Typ) Sie gewählt haben?
LG
Jitka

Die Antwort anzeigen
BirgitL.

Hallo Jitka
Ja meine Gewichts Abnahme war nur der Anfang. Nun halte ich mein Gewicht auch seit 1.5 Jahren. Deshalb habe ich mich für diesen Schritt entschieden meine Brust operieren zu lassen. Es wurde bei mir der T-Schnitt angewandt um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Die Narben sind mittlerweile sehr gut verheilt und kann jetzt auch alles wieder machen (Schwimmen usw).Es wurden bei mir die Implantate von Motiva Ergonomix Rund Silksurface eingesetzt. Rechts und links wurden 320 cc eingesetzt. Die Implantate wurden unter dem Brustmuskel eingesetzt. Die Schmerzen nach der OP waren auszuhalten. Die erste Woche habe ich Schmerzmittel eingenommen und nach 7Tagen saß ich schon wieder hinter dem Steuer.
Die beiden Ärzte die mich operierten waren einfach Spitze.
Auch die Nachsorge war einfach Super!!!!

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe