Begradigung und Nasenscheidewand OP

Tosi

Bei mir wurden die Nasenscheidewand und die Nase selber begradigt, sowie die Nasenmuscheln verkleinert, da ich auf einer Seite schlecht Atmen konnte. Jetzt kann ich auf beiden Seiten wieder atmen.
Herr Dr. Dodenhöft ist ein sehr netter Arzt und er versteht sein Handwerk. Der Aufenthalt in der Parklinik war sehr angenehm und das Personal ist sehr nett und fürsorglich.

Beiträge anzeigen8 Beiträge ausblenden8
Susanne

Hallo , wie kommt der hohe Preis zustande , denn die medizinisch notwendigen Eingriffe wie Nasenscheidewände begradigen und Nasenmuscheln verkleinern zahlt definitiv die Krankenkasse 🤔

Die Antwort anzeigen
Tosi

Hallo, bei mir wurde auch die Nase begradigt. Selbstverständlich hat die Krankenkasse die Kosten übernommen. Als Beamter bin ich privat versichert und bekomme die Rechnungen zugeschickt. Den betrag habe ich hier angegeben.

Estrella4

Die Mitarbeiter dort sind wirklich sehr freundlich, aber ich hoffe du hast Glück mit dem Ergebnis, zum Glück keine richtige Nasenkorrektur, denn Nasenkorrekturen sind gar nicht seins und die Ergebnisse katastrophal. Ich drück dir die Daumen

Die Antwort anzeigen 5
Dr. med. Joachim Dodenhöft

Sehr geehrte Estrella4,
wie Sie den vielen Bewertungen entnehmen können, gibt es doch eine große Anzahl von Patienten/-innen, die mit dem Ergebnis der Nasenkorrektur sehr zufrieden sind. Wenn man drei Jahrzehnte Rhinoplastiken durchführt wird es natürlich immer mal die eine oder andere Nase geben, die nicht perfekt gelungen ist, die aber durch eine Nachoperation zu verbessern ist. Dass es zu einer zweiten Nachoperation kommt ist extrem selten, dass aber auch nach einer zweiten Überarbeitung noch kein optimales Ergebnis erreicht werden konnte, habe ich vielleicht insgesamt drei Mal erlebt - und Sie sind ein Fall davon. Ob es dann am "schlechten" Operateur liegt oder andere Ursachen dafür gibt lasse ich an dieser Stelle offen.
Wie Sie sich vielleicht noch erinnern werden (oder auch nicht?) hatten Sie sich nach der Gipsabnahme nach der letzten Operation so geäußert, dass "wenn es so bleibt, es ein perfektes Ergebnis ist". Bereits am nächsten Tag kam die erste Mail von Ihnen, dass alles "wie früher sei" und eine "Katastrophe" zudem. Wie kann sich eine Nase nach einer Nacht so verändern, dass es eine Katastrophe ist? Auch mehrere höfliche Angebote zu kommen, damit ich mir ein Bild von dem Ergebnis machen kann, haben Sie ausgeschlagen. So bleibt Ihre Aussage, dass es eine "Katastrophe" sei, ungeprüft stehen.
Außerdem frage ich mich, wie Sie zu der Aussage kommen können, dass "Nasenkorrekturen nicht meins sind und die Ergebnisse katastrophal". Wieviele meiner Nasenpatienten haben Sie denn persönlich vor und nach der Operation gesehen, dass Sie sich dieses Urteil erlauben können? Deswegen bitte ich Sie nochmals höflich in diesem Forum - und überhaupt - weitere Diffamierungen meiner Person und Arbeit zu unterlassen. Schließlich verbreite ich auch keine Äußerungen von ehemaligen Freundinnen von Ihnen über Ihre Person und Ihren Charakter.
Persönlich wünsche ich Ihnen für Ihren beruflichen, privaten und gesundheitlichen Weg alles Gute, aber bitte unterlassen Sie weitere negativen Äußerungen meine Operationen betreffend.
Mit freundlichen Grüßen,
Dr. Joachim Dodenhöft

Antwort an Dr. med. Joachim Dodenhöft
Estrella4

xxx (* Hinweis: durch Estheticon gelöscht, weil es nicht unserem Verhaltenskodex entspricht - https://www.estheticon.de/discussion-rules)

Antwort an Estrella4
Sarah

Liebe Estrella4,
wir bedanken uns für Ihre Aktivität auf Estheticon! Unser Forum ist für alle da, die konstruktiv und sachlich zum Thema beitragen und auf jede Art von Beleidigungen verzichten. Leider mussten einige der Beiträge in dieser Diskussion gelöscht werden, weil Sie zu persönlich formuliert wurden. Daher wurde diese Diskussion unter dieser Bewertung geschlossen.
Wir bedanken uns im Voraus, dass Sie unsere Diskussionsregeln befolgen, mehr dazu unter: https://www.estheticon.de/discussion-rules.  ;          
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Antwort an Dr. med. Joachim Dodenhöft
Estrella4

Natürlich muss man Rezensionen schreiben, um anderen möglichen Patienten die Möglichkeit zu geben sich besser zu informieren. In Ihrem Fall ist das Ergebnis nach meinen Ops alles andere als akzeptabel. Und ich bin nicht die einzigste Patientin mit einem schrecklichen Ergebnis. Bei anderen Patienten über mich und meine Ergebnisse der OPs oder meiner Person zu sprechen fällt unter Datenschutz. Sollte Sie den nicht beachten werde ich diesem Nachgehen und Weitere Schritte einleiten lassen.

Tosi

Bei mir wurde auch gleich eine Nasenkorrektur durchgeführt und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden!

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe