Brustvergrößerung mit Polytech 425ml schöner als erwartet

Registrierter Benutzer

Ich bin Mutter (27 J.) von einer 3 - jährigen Tochter und habe fast ein Jahr gestillt. Allerdings einseitig, da die andere Brust ständig entzündet war. Dadurch wurden meine Brüste nicht nur "schlapp" sondern hingen in unterschiedlicher Länge runter. Meine Unzufriedenheit wuchs von Tag zu Tag, so dass ich mich bei Freunden und Bekannten erkundigte, ob jemand so zufrieden ist , um mir einen guten Arzt zu empfehlen.Doch bei jeder Geschichte gabs ein : "ABER"... Nach ewiger Suche habe ich diesen tollen Arzt gefunden und beim Beratungsgespräch mich sehr Verstanden gefühlt. Allerdings kam was dazwischen und ich kam erst ein Jahr später erneut zur Beratung und wollte es nun durchführen lassen(das 2te Beratungsgespräch wurde mir nicht in Rechnung gestellt) obwohl er sich auch da sehr viel Zeit gelassen hat. Nun hab ich mein Wunsch erfüllt und das Ergebnis ist schöner als in meiner Vorstellung (oder auf dem 3D Bild). Ich bin wirklich mehr als glücklich, daß ich mich von Dr. Cornelius Grüber operieren lassen habe. Herzlichen Dank dafür.
Ich empfehle ihn wirklich ohne ein "Wenn und Aber" weiter :D

Beiträge anzeigen1 Beiträge ausblenden1
Alice
Alice

Hey !
das hört sich toll an ! Super dass Du nach ewiger Suche doch einen guten Arzt gefunden hast. Dann hat es sich gelohnt:-) Wurden die Brüste dabei auch nach dem Stillen gestrafft ? Und was für ein Typ der Implis hast Du ?
Sei lieb gegrüßt,
Alice

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen

Zufrieden     

Vor meiner OP hatte sich im Laufe der Jahre meine Brust von einem b auf ein A Körbchen reduziert. Die Form war noch schön aber es hat an Volumen gefehlt. Mir wurde versprochen, dass meine Brust nach der OP zwar groß aber... Mehr 

4 Gefällt mir   1 Kommentar