Mega happy mit Brustvergrösserung mit Eigenfett

Jovase12

Es ist nun knapp 4 Wochen her seit meinem Eingriff bei Dr. Linde. Die Schwellungen an den abgesaugten Stellen sind praktisch weg und ich bin mega zufrieden mit der Form meiner Hüften. Auch die Brüste sind einfach extrem schön geworden. Die natürliche Form wurde beibehalten und die Grösse ist von einem kleinen C Körbchen zu einem D vergrössert worden. Somit ist mein Wunsch von einem vollen Dekolleté erfüllt worden. Ich bin mega happy und Dr. Linde sehr dankbar für die absolut tolle Arbeit. Ich würde auch für weitere Eingriffe nur Dr. Linde vertrauen.

Beiträge anzeigen12 Beiträge ausblenden12
Melli875

Wieviel Eigenfett wurde bei dir verwendet? Nach 4 Wochen kann man leider noch nicht vom Endergebnis sprechen, es kann sich immer noch Fett abbauen. Wäre schön wenn du in paar Monaten nochmal berichtest.

Die Antwort anzeigen 7
LIPOCLINIC

Liebe Melli
das ist ganz genau so und richtig. In der Regel kann man nach 4 - 6 Wochen sagen, was noch so bleibt. Danach bleibt das Volumen in der Regel so. Aber - und das ist der springende Punkt, all die Probleme, wie sie hier tagtäglich über IMPLANTATE berichtet werden, entfallen. Eigenfett macht so gut wie keine Komplikationen - ist aber nur für leichte Vergrösserungen die Methode der Wahl. Die meisten Frauen, denen ich Eigenfett injiziere wünschen sich mehr Volumen im oberen Pol für ein attraktiveres Dekolltee im Bikini oder im BH. Da ist Eigenfett eine tolle Methode. Auf meinem INSTA Profil finden Sie Bilder Wochen und Monate nach dem Eingriff unter INSTA #dr.linde oder FB Nikolaus Linde.
Infos unter http://www.lipoclinic.ch

Antwort an LIPOCLINIC
Melli875

Lieber Herr Dr. Linde, wieso ist es in den USA möglich bei einer Sitzung Eigenfett um die 2 Cups zu Vergrößerung? Wieso ist sowas nicht in EU möglich? Haben die Ärzte eine bessere Technik? Ja es wird dort auch deutlich mehr Eigenfett injiziert, was aber nicht gleichzeitig zu größeren Problemen führt. https://drbednar.com/ Kennen sie die Ergebnisse von Dr. Bednar?

Antwort an Melli875
Tini73

🤔🤔
Meinst du denn, dass das echt ist?
Also dauerhaft?
Hab so Ergebnisse hier in Deutschland auch noch nicht gesehen.
Vorallem, nicht ohne anschließend unterhalb der Brust ruinierent zu sein.

Antwort an Tini73
Melli875

Es gibt mehrere amerikanische Facebook Gruppen, dort findest du Frauen die ihre Ergebnisse posten. Kurz nach der Op und viele Jahren später. Auch Dr. Bednar hat eine Gruppe, bei der Patientinnen sein Ergebnisse posten. Wenn man sich in D zwei mal Eigenfett mit je 250g spritzen lässt, kommt man lange nicht auf ein Ergebnis was dort mit einer Sitzung erreicht wurde.

Antwort an Melli875
Tini73

🤔 was sagen die Ärzte hier dazu?
Es gibt doch auch internationale Symposien... was läuft da anders?
Zusätze? Ernährung? Technik?

Antwort an Melli875
LIPOCLINIC

Liebe Melli
Alles ist möglich und immer oder auch nicht. Wieviel an Fett einwächst ist immer individuell und kann NIE im voraus gezeigt werden. Haben Sie schon einmal schlechte vorher-nachher Bilder im Netz gesehen? Man zeigt nur immer die besten Ergebnisse. Und wenn sie sogar bei ihm auf seine Galerie gehen sehen sie dort auch viele ganz normale moderate Ergebnisse.
Für sehr viel Fett braucht es vor allem VIEL FETT am Körper. Mein Problem ist, dass meine Patientinnen, die zu mir kommen, deshalb kleine Brüste haben, weil sie sehr sehr schlank sind und täglich im Gym sind. Und wenn ich dort kaum Fett entnehmen kann, kann ich auch keine Brust 2 Nummern grösser spritzen.
Zusammengefasst: wenn man sehr viel Fett mitbringt, kann man auch viel entfernen und viel spritzen. Und dann kann auch vielleicht viel einwachsen. Oder auch nicht. Aber eher schon. Und auch ich habe schon eine ganze Körbchengrösse und mehr in einer Sitzung erzielt. Aber die Voraussetzungen müssen dafür stimmen.
Aber es ist doch toll - wenn Sie Herrn Kollege Bednar so verehren und vertrauen (?!) - bald können Sie ja wieder fliegen :). Gehen Sie doch dorthin.
Viel Glück mit Ihrem baldigen neuen Körper
Ihr Dr. Nikolaus Linde
PS: Mein BRAND ist, dass ich lieber Erwartungen immer ganz arg bodige und somit niemals falsche Erwartungen an ein Ergebnis kreiere. Deshalb rechnen Sie grundsätzlich damit, dass bei Ihnen vielleicht nicht 2 BH Grössen mit einer Sitzung möglich sind.

Antwort an LIPOCLINIC
Tini73

Guten Morgen Dr. Linde
Das hört sich vernünftig an!
Genau wie Melli und viele andere Frauen, klammere auch ich mich an jeden noch so kleinen Strohhalm.
Mögen die Beweggründe unserer Suche auch unterschiedlich sein, so leiden einige teilweise enorm unter der Situation.
Für viele ist dieser Leidensdruck kaum nachvollziehbar.
Es mag im Moment für die Ärzte hier im Forum unangenehm sein, so angegriffen zu werden und die Methoden Eigenfett erklären zu müssen.
Dafür entschuldige ich mich.
Es liegt (uns) fern, den Arzt als solches schlecht zu machen. Vielmehr möchten wir realistische Einschätzungen, echte vorhernachher Bilder und Erfahrungsaustausch, um dann für uns entscheiden zu können.
Für Ihre ehrliche Antwort vielen Dank

Tini73

Hallo
Da muss ich Melli zustimmen.
In den ersten Wochen sieht das erst noch mega gut aus.
Sowohl die Absaugung, als auch die Brust. Erst nach 6 Monaten siehst du, ob du Dellen hast und ob das Fett geblieben ist.
Ich drück dir die Daumen, dass es so schön bleibt. Hoffe du berichtest in 4 /5 Monaten noch mal.

Die Antwort anzeigen 2
LIPOCLINIC

Dellen entstehen eigentlich immer nur am Bauch und an der Aussenseite der Beine, aber haben vor allem mit der Ausgangsqualität der Haut der Patientin zu tun. Um so straffer das Gewebe ums weniger Dellen.
Infos unter http://www.lipoclinic.ch.
Ihr Dr. N. Linde

Antwort an LIPOCLINIC
Tini73

Da muss ich Sie leider 2 mal korregieren.
Das Ergebnis des Lipofillings nach 4 Wochen, ist nicht endgültig.
Erst nach 6 Monaten.
Das haben viele Frauen hier berichtet.
Manchmal ist nach 3 Monaten noch reichlich da und nach 6 Monaten alles weg.
Dieser Diskussion musste sich auch schon Ihr Kollege stellen.https://www.estheticon.de/krankens/855578/fantastisches-multicontouring-brustaufbau-mit-eigenfett-i226913
Dellen entstehen auch durch unsachgemäßes oder zu viel Absaugen, Unerfahrenheit und falsche Technik.
Mein Gewebe wurde immer als sehr gut beschrieben. Nicht umsonst werde/wurde ich auf 30 und nicht auf 46 geschätzt.

Uli

Herzlich Willkommen!
Vielen Dank, dass Du Deine Erfahrung hier mit uns teilst. Es freut uns, dass Du Dich so wohl gefühlt hast und mit dem Ergebnis so zufrieden bist.
Lass es Dir gut gehen.
LG Uli und das Estheticon Team

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe