Brustvergrößerung von 75A auf 75C, 350cc runde Implantate, Erwartungen übertroffen!

Brustvergrößerung von 75A auf 75C, 350cc runde Implantate, Erwartungen übertroffen!

Marylein

❤️Großes Dankeschön an die fürsorglichen Schwestern und die Assistentin von Herr Dr. Krizko. Die Klinik ist gepflegt, ordentlich, sauber, einfache 3-4 Bett Zimmer und hat alles was man braucht! Mir hat es nie an etwas gefehlt! —> noch zu der Bewertung vom Chirurgen (auch bei Ihm zu lesen) Am 04.1.18 hatte ich meine BVG mit Silikonimplantaten bei Dr. Krizko in der Swissmed Klinik. Mein Beratungsgespräch fand am Morgen des Op-Tag statt. Herr Dr. Kizko ist meiner Meinung nach sehr professionell, er sieht sein Operationsfeld sofort und wir waren uns innerhalb von wenigen Minuten einig. Ich habe mich vorher Jahre lang mit einer BVG beschäftigt und Herr Krizko erklärte mir alles schnell und unkompliziert (seine Assistentin übersetzte). Er wirkt sehr perfektionistisch, was mir persönlich sehr gefällt. Die Op verlief komplikationslos und am Tag darauf fand der Verbandswechsel durch Herr Dr. Krizko persönlich statt. Auch den Kompressions-BH und den StuttgarterGurt, passte er mir persönlich an. Das Ergebnis hat mich umgehauen bzw. meine Erwartungen wurden übertroffen. Jetzt heißt es warten, denn noch ist die Brust geschwollen und das endgültige Ergebnis sehe ich dann in 6 Monaten! Jetzt in Augenblick ist Herr Dr. Kizko mein Held des Jahres!
(BV 350 cc runde Implantaten) — auf ein C Körbchen (75) unter dem Brustmuskel mit Schnitt in der Brustfalte. Meine Ausgangslage war perfekt. Ich hatte ein volles gleichmäßig und gut geformtes volles A körbchen. Es kamen also keinerlei Zusatzkosen (zb Straffung) auf mich zu.
Auf meinem Zimmer lag übrigens eine Junge Frau die eine Verkleinerung bei ihm hatte von Doppel F auf ein volles C, so eine tolle Arbeit habe ich noch nie gesehen! Sehr beeindruckend.
Ich spreche Herr Dr. Krizko meinen aufrichtigen Dank aus!

Beiträge anzeigen3 Beiträge ausblenden3
Sarka

Liebe Marylein!
wow, dies ist eine sehr schöne Erfahrung! Ich freue mich sehr für Sie. Wie verläuft denn Ihr Heilungsprozess? Können Sie schon die alltäglichen Aktivitäten machen?
Liebe Grüße und alles Gute,
Sarka

an.ka198612

Hi Marylein, hättest du vielleicht ein Foto wie es jetzt aussieht? Habe meine BV noch vor mir und habe auch 75A und soll auch 350cc bekommen. Du hast im BH ein C Körbchen, aber optisch müsste es doch dann was weniger sein oder ? Mein Wunsch ist nämlich ein optisches volles C/ Anfang D. Zweilfe ob für mich die 350cc nicht doch was zu wenig werden

Die Antwort anzeigen
Marylein

Hallo Liebes. Da muss ich dich enttäuschen, ich hatte im Januar die BV und bin im
Februar schwanger geworden, nun kommt mein Sohn bald und meine Brüste sind auf ein e-Club gewachsen. Ich kann dir sagen das die Schwangerschaft den impl. nichts anhaben konnte und meine FA war auch sehr begeistert von der guten Arbeit. Ich werde sogar stillen können. Die Narben sind fast unsichtbar!

Sehr gut. Schmerzfrei war ich nach 4 Tagen…

Marylein

Sehr gut. Schmerzfrei war ich nach 4 Tagen. Die Fäden waren noch 6 Tagen gelöst und die Narben sind jetzt schon kaum sichtbar. Das Schlafen auf dem Rücken (14Tage) war das schlimmste. Aber jetzt 15 Tage später, schlafe ich hinmuss wieder auf der Seite. Meine Brust wird immer weicher. Die ist allerdings noch von der Brustwarze abwärts etwas taub. Ich denke das wird sich noch geben. Meine Kompressions Bh (ich gab 2) ziehe ich nur für 5 min zum duschen (seit Tag 6) aus. Sonst trage ich sie Tag und Nacht.

Beiträge anzeigen1 Beiträge ausblenden1
Sarka

Liebe Marylein!
Wahnsinn, dass man nach so einen Eingriff dann kaum die Narben sehen kann. Super! Mit dem Schlafen kann ich Sie sehr gut verstehen. Wenn ich mir vorstelle, ich sollte zwei Wochen auf dem Rücken schlafen, dann würde ich wahrscheinlich diese zwei Wochen überhaupt nicht schlafen. :-)
Soweit ich weiß, sind Taubheitsgefühle ziemlich normal und ich bin überzeugt, dies wird sich noch geben. Drücke Ihnen Daumen!
Liebe Grüße,
Sarka

Tag 5-10 ging ich zur Schule und seit tag …

Marylein

Tag 5-10 ging ich zur Schule und seit tag 11 arbeite ich voll und ohne Einschränkung.

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe