Danke Herr Dr. Salchow

Danke Herr Dr. Salchow

Vor 2 JAHREN HABE ICH MIR MEINE Brüste machen lassen für 10.000,00 €, er war ein plastischer Arzt und bekannt. Ich hatte gleich ein nicht so gutes Gefühl. Er war sehr sparsam mit seinen Auskünften. Bei der Größe meinte er, dass müsste ich ihm überlassen, er sei schließlich der Arzt und wüsste was gut für mich ist. Ich war so dumm. Aber alle meine Freunde sagten na ja auf den kannst du dich verlassen, den kenne ich aus dem Fernsehen, der weiß was er tut. Als ich aufwachte war die Enttäuschung groß, er hatte mir ein ganz kleines Implantat eingebaut, viel zu klein für meine Brust. Wochenlang hat er mich vertröstet und mich zu letzt als hysterisch abgestempelt. Ich war so unglücklich und traute mich nicht mit irgendjemand darüber zu sprechen. Eine alte Bekannte hatte sich zur gleichen Zeit eine Brust bei Dr. Salchow machen lassen und ich muss zu geben ich war neidisch. Die Brust war so wie ich sie mir immer gewünscht habe. Zuerst habe ich nichts zu ihr gesagt doch nach zwei Monaten nahm ich meinen ganzen Mut zusammen und habe ihr meine gezeigt. Zuerst sagte sie nichts. Mir stiegen die Tränen in die Augen, denn ich konnte ihr ansehen wie entsetzt sie war. Weißt du was, ich muss morgen zur Kontrolle bei dem Arzt wo ich mich habe operieren lassen, geh einfach mit und zeig sie ihm. Ja ich bin mitgegangen und war überrascht wie warmherzig ein Arzt sein kann. Nachdem er meine Bekannte kontrolliert hatte zeigt ich ihm meine Brust. Er sagt kein schlechtes Wort über seinen Kollegen, er fragt nur wie er mir helfen kann. Dann brachen alle Dämme und meinem ganzen Frust ließ ich in Tränen freien Lauf. Nach dem ich mich beruhigt hatte fragte er mich noch einmal wie er mir helfen kann. Ich bat ihn mir zu sagen , ob ich irgendetwas machen kann mit diesem Ergebnis. Er nahm sich wirklich viel Zeit und machte mir ein Angebot und nun habe ich die Brüste, die immer schon haben wollte. Ich werde Dr. Salchow immer dankbar sein. Ich musste zwar einen Kredit aufnehmen, aber das war mir egal. Ich habe es mir jedoch nicht verkneifen können und bin noch einmal zu dem Arzt, der meine 1. Brust gemacht hat. Da hat der doch die Stirn und sagt mir ich hätte ihm nicht genau gesagt was ich wirklich haben wollte.

Beiträge anzeigen1 Beiträge ausblenden1

Hallo,
mir ging es ähnlich wie dir. Zwar ist meine Brust nicht hässlich geworden aber von anfang an zu klein, weil der Doc selbst nicht auf große Brüste steht und es besser wußte was zu mir passt. Außerdem sind die Implantate übern Muskel und man merkt seitlich und beim Bücken zw. beiden Falten. Jetzt habe ich "sie" 12 Jahre mit mir rumgetragen, war aber nie richtig zufrieden damit. In einigen Wochen lasse ich die Implantate wechseln und bin unsicher wegen der Größe. Will mich hinterher nicht wieder ärgern! Damals habe ich runde Implantate mit 230 ml bekommen (hatte vorher 70 AA). Hättest du nen Tipp für mich? Habe mich für tropfenförmige Implantate unterm Muskel entschieden. LG