Glücklich über Brustvergrößerung, 335 ml runde Implis, 162 cm, 52 kg

Glücklich über Brustvergrößerung, 335 ml runde Implis, 162 cm, 52 kg

Ich bin gerade 6 Tage post OP und über glücklich!
Das gesamte Team von Worseg Clinics ist total nett!
Schon beim Erstegespräch wurde mir versichert, dass sie eine tolle Schmerztherapie haben und man nach der OP nicht diese "Ich sterbe gleich" Schmerzen hat :D Aber jeder Körper reagiert natürlich anders. Wenn ich arge Schmerze habe, sollte ich einfach bescheid geben.
Als ich nach der OP aufgewacht bin, hatte ich wirklich überhaupt keine Schmerzen! Die ersten Schmerzen kamen erst ca 6 Stunden nach der OP. Am ersten Tag post OP war es dann am schimmsten. Hinlegen und wieder hochkommen war RICHTIG SCHMERZHAFT! Es fühlte sich nicht an wie ein extrem starker Muskelkater wie so viele schreiben, es fühlte sich an wie eine komplette Oberkörperprellung ;) Mir tat jede einzelne Rippe weh, bis hin zu meinem Rücken,.. Es war aber auszuhalten da dieser Schmerz nur auftritt sobald man irgendetwas "angespannt" hatte. Im Ruhezustand war ich Schmerzfrei.
Am zweiten Tag post OP bin ich aufgewacht und es ging mir rasant besser! Keine Rippe tat mehr weh, aufstehen ging auch schon leichter! Ich konnte meine Arme überall hin bewegen usw. Ab Tag 4 post OP bin ich auch schon wieder Autogefahren. Das einzige was noch weh tut, ist so ein Stechen/Krampf den ich ab und zu in der linken Brust außen bekomme und der immer nur im liegen auftritt. Ich muss mich dann immer gleich aufsetzten und dann ist der Schmerz wieder weg.
Hier noch eine Info, der ich mir vor der OP nicht so bewusst war:
Meine Brüste waren nach der OP KOMPLETT taub! Also wenn ich sie berührt habe, habe ich nichts gespürt! Das war richtig unangenehm weil man irgendwie eh noch nicht richtig realisiert, dass man jetzt größere Brüste hat und dann spürt man sie nicht einmal wenn man sie angreift :/
Heute am Tag 6 post OP, habe ich in der linken Brust mehr Gefühl als in der rechten. Meine Brustwarzen sind noch immer komplett taub und die Gegend unterhalb der Brustwarze auch.
Ansonten sind meine Brüste noch ordentlich geschwollen. Bin schon gespannt wie es dann ohne Schwellung aussehen wird und wenn sich die Implantate etwas gesetzt haben :)

Meine Daten:
Größe: 162 cm
Gewicht: 52 kg
UBU vor OP: 72cm
Brustumfang vor OP: 83cm
Körbchengröße vor OP: Großes 75A bis kleines 75B

Es wurden runde Sebbin Implantate genommen mit 335ml und high Profile, in Dual Plane Lage.
Anbei noch ein paar Bilder :)

Beiträge anzeigen43 Beiträge ausblenden43

Hallo :) finde das Ergebnis super! Finde aber für 335 ml sehen sie sehr groß aus(aber natürlich trotzdem schön!!!) Ich hab nur grade ein paar bedenken, da ich in 2 Wochen meine BV hab, bin aber etwas leichter und kleiner als du 🙈 bin 156 cm und wiege knapp 45 kg.. Hab momentan ein A-Körbchen. Krieg runde Implantate, was meinst du als frisch operierte? 😁 danke schon mal, wünsch dir gute Genesung und ganz viel Spaß mit deinen neuen Brüsten 😊

Antwort an Julsen

Hallo
Dankeschön :) :)
hihi Also als ich direkt nach der OP meine Brüste angeschaut hab, waren sie auch noch nicht so riesig wie jetzt. Durch die Schwellung sehen sie momentan wirklich noch groß aus aber heute am Tag 10 post OP, merke ich selber auch schon, dass sie etwas kleiner geworden sind. Dieser Hügel über der Brust ist auch schon ziemlich zurück gegangen!
Kurz nach der OP hab ich sie anfangs nur von oben gesehen und dachte mir sogar "omg hätte ich sie nicht vl doch lieber größer machen sollen?!" :D Aber ich bin mit dem Ergebnis wirklich total zufrieden!

Ich stehe auch mit einem anderen Mädl von hier in kontakt. Sie hat 370ml anatomische Implis bekommen, unter dem Muskel und auf den Fotos sehen ihre Brüste kleiner aus als meine. Keine Ahnung woran das liegt.. Unsere Ausgangsbasis ist auch ziemlich ähnlich und sie hat sogar mehr ml als ich bekommen.

Bei mir waren eig 285ml geplant für mein wunsch Körbchen C. Vor der OP bin ich mit meinem Chirurgen nochmal alles durch gegangen, wie ich es gerne hätte und im Endeffekt wurden es dann 335ml. Man sieht halt "leider" erst wirklich direkt bei der OP wieviel ml wirklich die besten sind für das Wunschergebnis. Daher bringt es sich nicht viel sich auf bestimmte ml zu versteifen. Ich bin wirklich eine Perfektionistin, plane alles gerne im vorraus, will alles genau wissen und bin meist von haus aus unzufrieden weil es meinen Erwartungen nicht entspricht xD In der hinsicht muss man sich wirklich auf seinen Chirurgen verlassen können. Daher war mir wichtig, dass er schon länger Erfahrung damit hat und so gut wie nur positive Bewertungen hat. Außerdem musste er mir sympathisch sein :D

Danke für deine Genesungswünsche! Den Spaß mit meinen Brüsten werde ich sicher haben hihi

Wenn du möchtest, kann ich dir auch privat Bilder schicken. Hab ansonsten auch noch einen Instagram Account mit den ganzen vorher/nachher Fotos :)

Antwort an Julsen

Liebe Julsen,

ich drücke Dir die Daumen für Deine OP! Alles wird gut :) Wenn Du noch offene Fragen hast, kontaktiere noch Deinen Chirurgen und bespricht es mit ihm, dann kannst Du mit Vorfreude in die OP gehen....

Es wäre toll, wenn Du danach Deine Erfahrung mit anderen, die genauso wie nun Du vor dem Eingriff stehen und noch unsicher sind, teilst und dadurch ihnen den Mut machst und sie motivierst :)
Hier kannst Du Dein Bericht nach der OP schreiben: https://www.estheticon.de/erfahrungsbericht-hinzufuegen

Alles Gute!

Jitka

Antwort an Jitka

sieht doch schon echt gut aus. Ich hab gestern die Fäden gezogen bekommen aber sind wieder Pflästerchen drauf gekommen. Ist auch ganz gut weil der BH sonst auf den Narben scheuert bei mir... Das sind so weiche Pflaster 😊

Antwort an Ela

Dankeschön :)
Oh, das ist super! Ich fühl mich ohne den Pflaster jetzt nämlich irgendwie "ungeschützt" :/
Beim eincremen habe ich immer gleich das Gefühl, dass der BH die Salbe wieder weg wischt und sobald der BH an der Wunde ankommt, hab ich Angst wegem dem Scheuern. Es tut zwar nicht weh aber es ist ein komisches Gefühl plötzlich keine Pflaster mehr oben zu haben :D

Ja ich glaub du hast recht. Außerdem glaub ich durch die ganze Aufregung die dahinter steckt und durch diese Ungewissheit weil man einfach nicht weiß wie es danach aussieht, macht man sich unnötig wahnsinnig 😆 ich finde das Ergebnis bei dir ist wirklich toll geworden und sehr natürlich. glaube aber dass es trotzdem viel damit zu tun hat, wie viel Gewebe jede einzelne Frau schon von Haus aus mit bringt. Ansonsten kann man sich sowieso mit niemandem vergleichen, da es einfach bei jeder Frau anders aussieht, Brustwarzen, Körpermaße etc. spielen alles eine große Rolle. Wie sehen deine Narben bisher aus? Ab wann hast du das erste mal wieder geduscht? Nimmst du noch schmerztabletten? Ich hab gelesen dass man Voltaren Salbe auf die Brüste schmieren kann (ausgenommen natürlich die Narben!), soll helfen. Hast du das gemacht? Wie lange planst du Urlaub nach der OP ein? Danke für die schnelle Antwort 😊 würde mich freuen wenn du mir privat noch ein paar Foto s schickst! Ganz liebe Grüße an Dich

Antwort an Julsen

:D :D ja durch die Aufregung macht man sich aufjedenfall selbst verrückt! Aber ist ja auch irgendwie normal etwas durch zu drehen bei so einem großem Schritt :D :D

Dankeschön! :) Bin schon gespannt wie ich nach 6 Mon. aussehe! Wenn dann die Schwellung komplett weg ist und sich die Implis gesetzt haben. Die Zeit bis dort hin, kann gar nicht schnell genug vergehen :)

Zu deinen Fragen:
Meine Narben hab ich bis jetzt noch nicht gesehen. Am Dienstag bekomme ich die Nähte raus (2 Wochen nach der OP) und momentan hab ich noch Pflaster über den Nähten (Auf den letzten 2 Fotos sieht man die Pflaster leicht).

Duschen gehe ich regelmäßig aber die Wunde darf erst nach der Nahtentfernung wieder nass werden. Daher brause ich mich untenrum normal ab. Am Rücken hilft mir mein Partner und obenrum wird mit einem Lappen gewaschen. Etwas mühsam aber die 2 Wochen sind zum glück bald vorbei :D

Schmerztabletten habe ich für in der Früh und am Abend verschrieben bekommen. Hab die Deflamat bekommen und wenn ich will, konnte ich zusätzlich noch Mexalen nehmen. Diese hab ich aber nur am ersten Tag zusätzlich genommen. Ich habe keine Besserung verspürt und bin dann bei den Deflamat geblieben (Früh und Abends). Am Mo. war die OP und ab Fr. hab ich sie dann nur noch Morgens genommen. Ab Mittwoch ging es mir nämlich schon recht gut. Schmerzmäßig hätte ich sie ab da auch weg lassen können aber laut Packungsbeilage helfen sie auch gegen Schwellungen und daher hab ich sie dann noch bis Montag (eine Woche nach der OP) weiter genommen aber eben nur noch eine in der Früh.

Ich hab meine Brüste bis jetzt erst 3x eingeschmiert. Die ärgste Spannung hatte ich direkt am OP Tag und ab dann wurde es eh schon besser. Hätte nicht das Gefühl gehabt sie unbedingt einschmieren zu müssen. Als ich dann geschmiert habe, hab ich das nur gemacht weil meine Brustwarzen aufeinmal sehr trocken waren. Keine Ahnung ob das von der OP, den Medis oder vom ständigen BH tragen kommt. Nachdem man sich oben eh nur mit einem Lappen waschen kann und ich mich auch nicht fest aufdrücken traue, hält meine Creme auch total gut und die Haut fühlt sich ganz normal an. Mein Brustwarzenproblem habe ich auch nicht mehr :D Ich habe diese male mit einer normalen Body Lotion geschmiert und 2x mit Bi Oil. Ich denke aber, dass das auch bei jedem unterschiedlich ist. Ich habe sonst nie irgendwelche Cremes benutzt. Wenn man schmieren MUSS, bitte ich darum mir das zu sagen. Ist dann anscheinend an mir vorbei gegangen :D

Ich hatte/habe für meine OP 2 Wochen Urlaub. Da kommt es wieder darauf an was du arbeitest. Wenn ich zb nur im Büro sitzen würde, hätte ich locker nach der ersten Woche wieder arbeiten gehen können. Aber auch das ist unterschiedlich :D Ich bin zb ab Tag 4 post OP wieder mit dem Auto gefahren und andere haben ab diesem Tag erst wieder alleine essen können :(

Bilder bekommst du gleich von mir! :)

jetzt hab ich sie gesehen 😊️, sehr schön geworden 👌🏼️

Ich bin jetzt 25 Tage Post OP. Bisher alles super verlaufen. Seit 3/4 Tagen muckt meine Rechte etwas. 😅 Ich hoffe das sind nur Muskel schmerzen, weil sie sich an alles erstmal gewöhnen muss. Ich wollte mal fragen ob du weißt wann sich die Implis ungefähr setzen?! Oberhalb der Brust ist alles schon recht weich aber der Rest ist noch sehr hart. Fühlt sich nicht wirklich echt an...

Antwort an Aloiv

Super, das freut mich für dich! :)
Ich denke auch, dass sich der Körper erst daran gewöhnen muss. Ich spüre auch jeden Tag irgendwas anderes :D
Als Info steht überall 6 Monate bis sie sich setzen. Manche schreiben aber, dass sich nach 3 Monaten nichts mehr getan hat und andere wiederrum haben nach 8 Monaten noch eine Veränderung gemerkt.
Nachdem du erst 25 Tage post OP bist, ist es doch schon mal super wenn sie im oberen Bereich schon schön weich sind :D
Bei mir hoffe ich ehrlich gesagt nicht, dass sie sich noch großartig setzen.. ich finde sie von der höhe her super wo sie sind :D Aber ich freu mich schon drauf wenn sie auch endlich weicher werden :)
Weiß vl jemand wie weit die Implis runter wandern wenn sie sich setzen??

Liebe Summerlove,

vielen Dank für so viele Details und vor allem die Bilder, wie Du siehst, interessiert Deine Erfahrung viele andere Frauen, die noch vor der Entscheidung stehen oder post-op sind wie Du.

Und übrigens ein schönes Dekoletté hast Du :)

Weiterhin alles Gute!
LG
Jitka

Bei mir zwickt es unter den Pflastern schon noch irgendwie .... Und hier und da auch in den Brüsten, bei komischen Bewegungen, manchmal auch beim tiefen einatmen.....Aber das wird nach 2 Wochen normal sein. Ich glaub dir gern das du dich jetzt komisch fühlst ohne Pflaster 😉 Wenn ich daran denke bald ohne den Stuttgarter Gürtel und den Kompressions BH zu sein wird mir auch ganz mulmig obwohl es mich echt einengt. Wenn ich beim duschen alles ab habe dann trau ich mich kaum mich normal zu bewegen 😄😄

Antwort an Ela

Hi, bin jetzt 10 post Op, muss den Gürtel jetzt nur mehr zum schlafen tragen, du hast recht ist ein ganz komisches Gefühl überhaupt beim Autofahren mit dem Gürtel spürt man die Bewegungen nicht so 😁️ aber es wird jeden Tag besser 😃️

Antwort an Sonne77

10 Wochen und noch immer den Gürtel nachts tragen? oh je, ich hoffe das bleibt mir erspart 😉🤔

Antwort an Ela

nein 10 Tage meinte ich 😊️

Antwort an Sonne77

achso 😊

Antwort an Ela

Ja das ist aufjedenfall noch normal!
:D :D ja das glaub ich dir! Manche schreiben ja sogar, dass sie ihre Brüste anfangs beim gehen festgehalten haben wo dann der BH und der Stutti weg waren :D Man muss sich halt erst mal daran gewöhnen :D

Antwort an Summerlove

Ich mag gar nicht weiter denken....In Bezug auf Sexualität 😂😂

Antwort an Ela

xD xD Ich hatte seit der OP schon einmal.. :D Hab aber den BH und den Stutti angelassen und bin "nur" unten gelegen :D
Im prinzip war es kein Problem aber nachdem ich auch beim "nur unten liegen" meinen Partner mit den Händen zb. an mich ran drücke, merkt man das doch sehr in den Brustmuskeln. Er musste auch aufpassen, sich nicht auf meine Brust zu legen.. Also zwischendurch hat es in meiner rechten Brust schon mal gezogen und man merkt danach wie anstregend es eig für die Brustmuskeln war. Mitten drin nimmt man das nur nicht ganz so wahr :D
Stellungen wo aber die Brüste mehr wackeln, trau ich mich zur Zeit noch nicht wegen dem unangenehmen Gefühl. Im Prinzip sollte ja nichts passieren aber ich würde sicher die ganze Zeit meine Brüste fest halten xD

Antwort an Summerlove

Ja, das kenn ich.... ich hab auch schon meine Erfahrung damit gemacht nach der OP, aber es ist schon irgendwie doof.... kann man die 2 irgendwann wieder normal anfassen ? *lach* .... ich kann es mir gerade echt nicht vorstellen!

Antwort an Ela

:D :D :D Also wenn sie endlich wieder weich sind, sollte es kein Problem mehr sein :) Leider dauert das nur etwas :(
Vorstellen kann ich es mir momentan auch noch nicht! Ich glaub aber, wenn sie dann wirklich wieder weich werden und man sich mal an die die Größe gewöhnt hat vom "tragegefühl" her, dass dann automatisch irgendwann der Tag kommt an dem man sich keine Gedanken mehr macht und alles wieder ganz normal ist :) Hoffentlich.. :D

Antwort an Summerlove

Du sagst es...hoffentlich 🙈😂

Hallo Summerlove ich schreib mal hier darunter. Ich hatte am 4.10 meine Brustvergrösserung mit rechts 360cc und links 335cc. Hab immer bei dir mitverfolgt wie sich das entwickelt und finds auch super das du Bilder postest.. Ich hab jetzt deine Narben/Schnitte gesehen und finde sie relativ groß :O ich musste meine Pflaster selber wechseln und hab auch Fotos aber das sieht da noch leicht blutig aus aber kann es gerne Posten wenn es jemanden interessiert.. Ich bin leider zurzeit etwas unzufrieden weil mein Busen in meinen Augen zu klein ist. :-( Ich hab mich jetzt an meine PC gewendet und hoffe das eine Korrektur OP erfolgt.. Hat jemand Vllt Erfahrung mit einer direkten zweiten OP nach sechs Monaten?

Antwort an Coco

Hallo bloCN ;-) , bei mir wurde nach 6 Monaten das Implantat auf der rechten Seite ausgetauscht von 380cc auf 440cc . Einen Tag vor der OP in die Klinik , am OP-Tag selbstverständlich auch und am nächsten Tag nach Hause :-) . Schmerzen hatte ich persönlich dabei überhaupt keine und brauchte auch überhaupt keine Schmerzmittel , aber das empfindet ja jeder anders und ich bin zum Glück ziemlich schmerzunempfindlich ;-) Schwellung war so gut wie gar nicht , was mit Sicherheit auch an meinem PC lag !? Aber auch das ist ja bei jedem anders ;-) Könntest du eventuell mal ein Foto von dir einstellen ?
VG von Susanne

Antwort an Coco

Hallo
Susanne hat dir ja schon geantwortet wegen dem Implantataustausch. Ich persönlich hab damit ja keine Erfahrung. Ich hab aber gehört dass es nicht mehr so schmerzhaft sein soll und man sich auch schneller erholt da wahrscheinlich die Kapsel erhalten bleibt und nur das Implantat getauscht wird.

Du kannst gerne mal ein Foto von deinen Schnitten posten! Mich würde es interessieren :)
Mir kommen meine Schnitte nämlich auch recht lang vor.. Ich schätze mal 5cm..? Wie lang sind deine Schnitte?

Also meine Bilder sind sehr sehr schlecht und nicht erschrecken da ist etwas haut beim abziehen vom Pflaster abgerissen aber wenn man ganz nah ran zoomt dann sieht man das die Narbe höchstens 2 cm ist. Die ist wirklich Mini! Ich hoffe ich krieg das alles hin mit der zweiten OP! Bilder poste ich  

Antwort an Coco

Wow also die Narbe ist ja echt mini!
Ich hoffe, dass meine dann schön verheilt und man sie nicht mehr sieht :(

Ich würde mich freuen wenn du uns weiter am laufenden hältst bzgl der zeiten OP!

Ich hab momentan auch noch ganz kleine Pflaster drauf, die ich nächste Woche abnehme, dann soll ich eine Woche die Narbe in Ruhe lassen und dann mit der Narben Pflege anfangen.

Ja ich habe mir einfach mehr vorgestellt, ich hatte auch vor ein paar montane Bilder von meiner Ausgangsposition gepostet weil ich mir unsicher war wegen der Größe. Leider ist es mir jetzt zu klein! Vor der zweiten OP an sich hab ich nicht sehr große Angst, es ist einfach blöd dass man sich jetzt sechs Monate an alles gewöhnt und dann nochmal das selbe durchmachen muss. Ich frag mich auch wie das finanziell abläuft weil viele sagen der PC kommt einem entgegen aber beim ersten Mal war es ja schon sehr teuer und dann nochmal "investieren"..

Antwort an Coco

"Viel zu klein" ist echt blöd :( Das tut mir echt leid für dich :(

Wegen dem finanziellen:
Meist muss der Patient bei einem Korrektureingriff nur die Implantate und die Narkose zahlen. Der Chirurg bietet seine Leistung dann kostenlos an. Wegen den Kosten würde ich aber deinen PC selbst fragen.
Das man ein halbes Jahr auf den nächsten Eingriff warten muss, habe ich auch immer gelesen aber immer nur im zusammenhang mit verformten Brüsten. Da man einfach abwarten muss, wie dann wirklich das Endergebnis ist. Da du aber jetzt schon sehr unzufrieden bist mit der Größe und diese im nächsten halben Jahr auch nicht viel größer werden kann, ist es in diesem Fall dann eventuell auch schon früher möglich?? oder muss man da trotzdem ein halbes Jahr warten?

Schlaft ihr beide schon auf der Seite oder immer noch aufm rücken?

Antwort an Coco

Ich bin ab dem dritten Tag post OP schon etwas seitlich gelegen. Hab einfach ein Kissen hinter meinen Rücken gelegt. So bin ich nicht direkt auf der Brust gelegen aber wenigstens doch etwas seitlich. Hab meinen PC auch gefragt ob ich schon seitlich schlafen darf und er gab mir das OK. So richtig seitlich liege ich aber erst seit ein paar Tagen. Davor war es zu unangenehm.

Ich habe gefragt und man muss leider trotzdem ein halbes Jahr warten und das ist natürlich ärgerlich.. -.- Meine PC ist leider weit entfernt deswegen hab ich bis jetzt nur telefonischen Kontakt gehabt und gestern eine Email verfasst weil mich das mit den Kosten natürlich brennend interessiert und ich am liebsten schon einen Termin machen möchte. Man muss warten bis die Heilung abgeschlossen ist. Meine Brüste sind aber schon sehr weich finde ich! Also allgemein ist alles bei mir schnell verheilt und ich hatte auch keine Schmerzen am Busen! Rücken und rippensxhmerzen waren dafür die ersten Tage enorm. Wenn ich den Busen anfasse fühlt es sich wie gesagt schon sehr weich an aber leicht taub um die Brustwarze 😂 eine wird immer hart und die andere ist eher schmerzempfindlich und zugleich taub wenn ich sie berühre, ist wohl normal :D Mein Bauch war auch eine Woche voll dick und aufgebläht von der Wundheilung. Also ich schlaf seit Tag 13 Post OP auf der Seite. Manchmal fühlt sich das mit dem BH dann so komische an aber schmerzen oder so hab und hatte ich gar nicht. Die erste Woche war es komisch beim "hoch" kommen also aufrichten. Brust hat dann gekribbelt und sich iwie für ein paar Sekunden komisch angefühlt..

Schaut sehr schön aus 😉️ 👌🏼️

Ich freu mich für dich! Sieht toll aus! 😊

Das sieht wirklich sehr schön aus! woher hast du den weißen Bh? 😍 Ich freu mich auch schon aus Bhs kaufen 😊😆

Antwort an Mary9

Danke an Aloiv und Mary9 :)

Der weiße BH ist von New Yorker :D hab ihn mir gleich in weiß und schwarz zugelegt :D

Darf ich dich fragen welche Größe du jetzt hast in dem bh? LG 😘

Antwort an _xofaithxo_

Dankeee Ela :)

@sonne77 juhuuu die eine Woche wird sicher total schnell vergehen! :) :)
Haha auch von H&M? :D finde den echt angenehm zu tragen! Aber die Träger hab ich noch total locker eingestellt damit der Busen nicht nach oben gedrückt wird 🙈

@_xofaithxo_ ich trage jetzt 75D :)

Du kannst echt glücklich sein, sieht toll aus 😊 was hast du jetzt für einen Brustumfang? sorry falls du es irgendwo schon mal geschrieben hast 😅

Antwort an Mary9

dankeschön :) :) puuuhh.. nein, das hab ich noch nirgends geschrieben :D also jetzt ist der brustumfang zwischen 88 und 90. kommt immer auf meine haltung darauf an :D ich sag aber gleich dazu, dass diese ganzen bh größen rechner bei einer silikonbrust NICHT funktionieren! laut diesen rechnern hätte ich ein kleineres körbchen als ich wirklich benötige.

Antwort an Summerlove

Jaa das habe ich gerade festgestellt 😁😁 ich habe jetzt obu 86 und der Rechner sagt 70 B, was aber niemals sein kann. Obwohl ich noch keine neuen Bhs gekauft habe bin ich mir sicher nicht da rein zu passen 😄 aber bin mal gespannt 😁 Danke dir jedenfalls für deine Antwort 😚

Antwort an Mary9

hihihi ich glaube bei mir sagte der rechner 70c und 75b.. abgesehen davon, dass ich sowies nur BH's in 75 umfang kaufen kann, passt mir auch nur D :D am besten ist es wirklich in verschiedenen geschäften, verschiedene modelle zu probieren. beim ersten mal habe ich mir div 75er größen mit in die Umkleidekabine genommen :D

Anbei wieder aktuelle Bilder :) Irgendwie…

Anbei wieder aktuelle Bilder :)
Irgendwie sehen sie auf jedem Foto anders aus :D

Beiträge anzeigen2 Beiträge ausblenden2

Hi, jetzt muss ich doch mal fragen.. Bin selbst 11 Tage Post-OP. Trägst du keinen Kompressions- BH mehr? LG Sunny

Antwort an Sunny2016

huhu :)
ich musste von anfang an keinen kompressions bh tragen. macht wohl jeder chirurg anders :)
ich soll bhs tragen die nur ganz locker am busen sitzen und nirgends drücken.
lg

13 Tage post OP.

13 Tage post OP.

15 Tage post OP. Ab jetzt sind auch die…

15 Tage post OP.
Ab jetzt sind auch die Pflaster und die Nähte weg.

23 Tage post OP 😍
Ich bin sooo glücklich!!!

23 Tage post OP 😍
Ich bin sooo glücklich!!!

Beiträge anzeigen1 Beiträge ausblenden1

Damit kannst du wirklich sehr zufrieden sein 🖒🤗

26 Tage post OP 😍

26 Tage post OP 😍

Beiträge anzeigen3 Beiträge ausblenden3

Sehr schön 😊 Hast du eigentlich irgendwo ein vorher Bild? Ich finde sie sehen um einiges grösser aus als meine mit 350ml LG

Antwort an Ela

Dankeee :)
Ja klar! Eig. sollte das erste Foto im Bericht ein vorher Foto sein??
Ich häng es trotzdem mal hier an :)

Antwort an Summerlove

dankeschön😀 ok, das erklärt es....Du hast vorher mehr Brust gehabt als ich☺

Wobei ich ja vorher auch nicht soooo viel…

Wobei ich ja vorher auch nicht soooo viel hatte :D Im oberen Bereich war nichts und im unteren Bereich standen dann meine Zipfel weg xD jetzt nach der OP finde ich meine vorher Fotos echt schrecklich 🙈

Beiträge anzeigen2 Beiträge ausblenden2

Du hattest aber deutlich grössere "Zipfel" als ich 😅😅 Wenn ich mir jetzt meine Vorher Bilder angucke.....🙈🙈

...

ohhh ok, da hast du recht 🙈 hast du auch…

ohhh ok, da hast du recht 🙈 hast du auch ein nachher bild? sorry falls du das darüber eh schon gepostet hast :D

Beiträge anzeigen3 Beiträge ausblenden3

Hier ein nachher Bild

Antwort an Ela

😍😍😍 wow die sind auch voll schön geworden!!!

Antwort an Summerlove

jaaaaa 😊 dankeschön

Meine Narben 27 Tage post OP. Und mein …

Meine Narben 27 Tage post OP.

Und mein 3D Bild, welches vor der OP aufgenommen wurde. Es ist damit zwar einfacher sich das ganze vorstellen zu können aber man darf sich nicht auf das 3D Ergebnis verlassen. Mein Ergebnis sieht aufjedenfall anders aus wie das 3D Bild. Ich bin darüber aber auch sehr froh xD

Beiträge anzeigen10 Beiträge ausblenden10

Sehr schöne Narben 🖒😊 und das echte Ergebnis ist bei weitem schöner als das 3D Bild.... Ich bin morgen beim Doc zur Kontrolle und dann sehe ich meine Narben auch nach 2 Wochen mal wieder 😅

Antwort an Ela

dankeee :) haha ja das 3D Bild ist von der Form und den Abstand zwischen den Brüsten nicht das schönste xD wuhuuu zeig dann ein Bild wie deine aussehen :) :)

Antwort an Summerlove

mach ich 😊🖒

Deine Narben sehen wirklich super aus! Wie pflegst du sie und seit wann und womit? Ich durfte nämlich die ersten zwei Wochen nach der OP ein Pflaster tragen und eine Woche komplett ohne Pflege und Pflaster und nun fang ich mitm cremen an. Lg!

Antwort an Coco

dankeschön :) nach 15 Tagen hab ich die nähte und die pflaster weg bekommen und seitdem schmiere ich in der früh und am abend mit dem bepanthen narbengel. wenn das leer ist, werde ich aber wahrscheinlich auf die dermatix salbe umsteigen da diese auch eine silikonsalbe ist und sie sehr gute bewertungen hat :D

Antwort an Summerlove

Ich hatte selbst auflösende Faden und fang eine Woche später als du an mir der Pflege aber meine sehen auch schon besser aus :-) ist die Bepanten Creme denn gut? :-)

Antwort an Coco

welche Creme verwendest du denn? ich finde das bepanthen narbengel schon sehr gut! zieht rasch ein, fettet nicht und hinterlässt ein seidiges gefühl. da aber eben die dermatix salbe im online ranking sehr gut abschneidet, will ich diese dann versuchen wenn die bepanthen leer ist :)

Antwort an Summerlove

Wir haben ungefähr die selbe Größe rein bekommen darf ich fragen bei welcher BH Größe du nun bist?

Antwort an Coco

Ich hab mir heute die Bepanten gekauft, fang heute Abend an einzucremen und dann mal schauen.. Gibt auch viele andere Silikon Salben die gut sein sollen da weiß man gar nicht was man verwenden soll :D

Antwort an Coco

:D :D ja das stimmt! bei den BH's bin ich jetzt bei 75D. weiß aber nicht ob die größe bleibt wenn der busen dann weicher wird. da sie ja nicht hängen, ist ein C Körbchen zu knapp geschnitten. bei den D BH's hat auch der bügel eine größere rundung. bei C ist der bügel meist schon aus obwohl der busen noch weiter verläuft :D ich finde aber dass sie wie ein optisched C aussehen und nicht wie meine 75D BH größe.

Tag 29 post OP. Nach 6 Wochen darf ich…

Tag 29 post OP.

Nach 6 Wochen darf ich wieder Bügel BHs anziehen und nach 8 Wochen dürfte ich wieder pushen.

Schmerzen, ein ziehen, stechen oder Fremdkörpergefühl habe ich nicht mehr! Mittlerweile ist auch nur noch ein ca 3cm breiter Streifen unter den Brustwarzen taub der sich nach unten zieht.

Hier noch ein paar vorher/nachher Fotos :)

Hier noch ein paar vorher/nachher Fotos :)

5 Wochen nach der OP 😍

5 Wochen nach der OP 😍

Juhuuu ab heute bin ich 6 Wochen post OP…

Juhuuu ab heute bin ich 6 Wochen post OP und darf wieder Bügel BHs tragen (ohne Push up) :)
Jetzt sieht man auch endlich im Gewand den unterschied :

Beiträge anzeigen2 Beiträge ausblenden2

sieht echt schön aus 😊

hab mir am Samstag den selben gekauft 😃️ ich muss noch eine Woche durchhalten dann hab ich es auch geschafft!

Noch ein Bild von heute (6 Wochen post OP). :)

Noch ein Bild von heute (6 Wochen post OP). :)

Beiträge anzeigen2 Beiträge ausblenden2

Sieht richtig gut aus! Woher hast du den rechten BH wenn ich fragen darf und welche Größe? Lg :-)

Antwort an Coco

hihi danke :) auch von H&M in 75D.

38 Tage post OP. :)

38 Tage post OP. :)

Die Entwicklung bis zu 7 Wochen post OP.

Die Entwicklung bis zu 7 Wochen post OP.

Beiträge anzeigen5 Beiträge ausblenden5

Sind deine brüste viel kleiner geworden durch die Abschwellung oder nur bisschen tiefer ? Bin gestern operiert worden und habe angst das sie viel kleiner werden:(

Antwort an Sandra

Hallo
Also durch die Schwellung kann es sein, dass sie größer wirken aber das sind sie nicht. Mit der Zeit werden sie dann einfach definierter und bekommen eine schönere Form.

Antwort an Summerlove

Aso ok :) danke . wie sieht es bei dir jetzt aus hat sich noch was verändert:) lg

Antwort an Sandra

ich bin total zufrieden! in letzter zeit hat sich nicht mehr viel verändert. zumindest ist mir nichts mehr aufgefallen :D aber ich werde eh bald wieder aktuelle fotos hochladen :)

Antwort an Summerlove

Ja würde mich interessieren ob sich viel geändert hat :D lg

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten