Nach Facelift sehe ich frischer und jugendlicher aus

Ulrike

Hallo liebe Leser, ich bin eine 48-jährige Frau die immer schon sehr viel Wert auf ihr Äußeres legt. Durch Solarium und Sonnenbaden wurde meine Haut im Gesicht leider immer faltiger und sah schon etwas lederartig aus. Hinzu kamen noch meine hängenden Lider, die mich immer etwas müde aussehen ließen. Meine Bekannten fragten mich öfters, ob es mir nicht gut ginge weil ich so mitgenommen aussähe. Irgendwann war ich mein Spiegelbild leid und entschloss mich für eine Schönheits-OP. Im Internet wurde ich bald fündig und entschied mich für ein Facelift inklusive Ober- und Unterlidkorrektur bei Dr. Ondrejka. Ausschlaggebend dafür waren der günstige Preis von 1300 Euro für die Ober- und Unterlider und 2300 Euro für das Facelift, sowie die sehr guten Referenzen von Dr. Ondrejka. Organisiert wurde das ganze über beautymax, worüber ich sehr dankbar war.Begleitet wurde ich von meinem Freund, der dem ganzen etwas skeptisch gegenüber stand. Bereits bei der Ankunft in der Klinik wurden wir positiv überrascht. Alles ist sehr sauber und auch die Einrichtungen sind auf hohem Niveau. Nach einem Erstgespräch in Englisch (eine Dolmetscherin war mit anwesend) mit Dr. Ondrejka wurde mir noch von einer Nurse mein Zimmer gezeigt und dann machten wir uns auf den Weg zurück ins ebenfalls sehr ansprechende Hotel. Dort angekommen war ich schon ziemlich aufgeregt wegen der Operation und sehr froh, meinen Freund als Unterstützung dabei zu haben. Haben uns die Stadt abends angeschaut und waren noch lecker essen. Kann hierbei die Pizzeria direkt an der astronomischen Uhr empfehlen. Sehr lecker mit tollem blick auf den ganzen Platz. Am näcchsten morgen gings um 7.30 Uhr nüchtern zur Klinik. Bekam die Zuweisung des Zimmers, kurzes Briefing mit Dr. Ondrejka. Ab 11 Uhr gings dann los. Wurde ich auf die OP vorbereitet und narkotisiert. Ab da weiss ich nichts mehr. Die Operation dauerte ungefähr drei Stunden. Irgendwann bin ich aufgewacht und hatte ein leichtes Ziehen im gesicht. Die Schmerzen waren ertragbar. Nach dem Eingriff blieb ich bei guter Betreuung durch das Personal die Nacht in der Klinik. Am nächsten Morgen durfte ich nach einer Untersuchung durch Dr. Ondrejka wieder zurück ins Hotelzimmer. Die ersten Tage waren durch das Spannungsgefühl im Gesicht nicht unbedingt angenehm, auch das Sprechen fiel mir anfangs schwer. Aber ehrlich gesagt hab ichs mir schlimmer vorgestellt. Beim Facelift hatte ich leichte Schmerzen, das Oberlid hab ich fast gar nicht bemerkt. Nur die Unterliderkorrektur war die ersten Tage nervig, da ich nicht sehen konnte. Lesn, TV, Internet waren nicht erlaubt. Nach fünf Tagen wurde mir der Kopfverband abgenommen und ich bin zuerst erschrocken über mein geschwollenes und blau und gelb gefärbtes Gesicht. Nach dem ersten Schock konnte ich aber dann durchaus schon erkennen, dass die Falten so gut wie nicht mehr vorhanden waren. Schon etwas beruhigter und in der Hoffnung, dass die OP das gewünschte Ergebnis erreichen wird, machten wir uns wieder auf die Heimreise. Bereits 2 Wochen nach der Operation war mein Gesicht so verheilt, dass ich wieder arbeiten gehen konnte. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und auch mein Freund ist positiv überrascht. Meine Kollegen und Bekannten bemerkten zwar, dass ich frischer und jugendlicher aussah, konnten sich aber nicht erklären warum. Nachdem ich preisgab dass ich eine Schönheits-Operation durchführen ließ, blickte ich in erstaunte und teils sprachlose Gesichter, die mir aber dann zum gelungenen Ergebnis gratulierten. Ich bin glücklich, dass ich diesen Schritt gewagt habe und würde es jederzeit wieder tun.

Arztbewertung

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe